Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Probleme mit der besten Freundin:/

Probleme mit der besten Freundin:/

8. April 2016 um 21:17 Letzte Antwort: 10. April 2016 um 14:19

Hallo ihr Lieben,

Habe mich hier im Forum extra angemeldet um euch nach eurer ganz objektiven Meinung zu fragen.
Es geht um meine beste Freundin, wir kennen uns schon seit unserer Geburt, aber im Laufe unseres Lebens haben wir uns natürlich mal auseinandergelebt und wieder zusammengefunden. Jedenfalls versuche ich immer für sie da zu sein, aber es gibt auch so viele Punkte die mich stören. Zum einen gibt sie sehr sehr gerne mit materiellen Dingen an, ich bin ein bescheidener Mensch und mag sowas überhaupt nicht. Sobald sie sich mal iwelche Markenschuhe holt oder iwelche teuern Lippenstifte, muss das sofort an die große Glocke gehängt werden. Aber naja daran hab ich mich mittlerweile ja gewohnt Und dann gibt es einen weiteren großen punkt, der mich stört.
Sie versucht sich immer wieder total in meine Familie einzubringen. Klar ich hab sie total lieb und sie verbringt auch sehr viel Zeit mit mir und meiner Familie, aber es gibt halt immer Grenzen. Als ich froh war das ich und meine Geschwister übers wochenende mal wieder zusammen sind, habe ich ihr das so gesagt und ihre Antwort darauf war das ich sie ausschließen würde. Aber sie muss doch verstehen das ich auch eine Familie habe und ja wir sind stehen uns sehr nah, aber ich kann doch wohl noch über meine Geschwister reden ohne dass sie gleich sonen kommentar ablässt.
Allgemein will sie immer alles und über jeden in meinem Leben mitreden wollen. Kenne ich neue Leute, will sie diese auch unbedingt kennenlernen usw.
Das Ding ist, sie selbst integriert mich nicht dermaßen in ihr Leben obwohl sie auch einen Bruder hat usw.
Was kann ich denn nun machen ? Kennt ihr so einen Fall denn. Ich finde es sehr sehr anstrengend, Danke im vorraus !

Mehr lesen

10. April 2016 um 14:19

Du entscheidest
selbst, wie weit du deine Freundin in dein Leben lässt. Natürlich muss sie nicht immer überall dabei sein. Und weißt du: Als Teenager sind solche engen Freundschaften ziemlich normal, aber spätestens wenn eine von euch eine ernsthafte Beziehung führt, wird sich das auswachsen, weil es dann eben einen anderen Menschen gibt, der diese Priorität in eurem Leben einnimmt. Da ist dann kein Platz mehr, für eine Freundin, die ständig an einem dran klebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Umfrage zu Erotikanzeigen (+Verlosung)
Von: pablo_12171762
neu
|
10. April 2016 um 4:05
Wieso bin ich so traurig ?
Von: kian_11976014
neu
|
9. April 2016 um 19:29
Was suche ich?
Von: tera_12714685
neu
|
9. April 2016 um 9:47
Teste die neusten Trends!
experts-club