Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Probleme bei Berührungen mit dem Hals

Letzte Nachricht: 10. April 2008 um 10:37
L
lesley_12859129
09.04.08 um 20:26

Hallo

Ich will zuerst noch sagen, dass ich unter keiner schlimmen Probie oder Angst leide.

Ich habe ein Problem damit, wenn mir jemand an den Hals langt. Es reicht wenn jemand hinten kurz an meiner Kapuze zupft und der Pulli richtung Hals rutscht, dass ich ihn sofort wieder vom Hals runterreiße.
Mein letzter Zahnarzttermin wurde zum Horror, weil die Zahnarzthelferin ihre Geräte über meinen Hals/mein Dekolleté gelegt hat und ich Panik bekommen hab.
Bei der Kosmetikerin habe ich das gleiche Problem, da sie das nasse Handtuch teilweise über meinen Hals legt. Und zur Friseurin muss ich immer sagen, dass sie das Tuch um den Hals (das, das da vorne immer runterhängt) lockern muss.
Ketten kann ich normalerweise tragen. Es kommt aber oft vor, dass ich immer meine Hand reinfummle, um sie vom Hals "wegzuziehen". Jacken kann ich auch nicht immer bis oben zumachen...

Meine Schwester hat das gleiche Problem.
Früher hatte ich Probleme, wenn mir jemand an die Innenseite der Ellbogen/des Handgelenkes gelangt hat. Also immer dort, wo die Haut dünn ist und die Hauptschlagadern liegen.

Das ist doch nicht normal oder? Hat jemand das gleiche Problem bzw. hat jemanden einen Tipp für mich?

Lg.

Mehr lesen

Anzeige
A
avila_12257100
10.04.08 um 10:37

Huhu
Öhm....das ist normal. Ich kann dich beruhigen.

Mein Tipp: Lass mal deine Schilddrüse untersuchen. Ich hab auch Probleme damit, und wenn meine etwas angeschwollen ist, dann hab ich auch Probleme mit Berührungen. Ich trage auch seit Jahren keine Pullis, T-Shirts etc. die bis zum Hals gehen...und vor Rollkragenpullis gruselt es mich schon, wenn ich nur daran denke.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige