Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie - Komplexe, Selbstvertrauen / Problem mit freundin

Problem mit freundin

26. Oktober 2010 um 0:03 Letzte Antwort: 26. Oktober 2010 um 19:48

Hey

Ich weiß nicht genau ob ich hier richtig bin, aber ich möchte euch trotzdem mal mein Problem nahelegen und hoffe auf Hilfe wie ich das ganze wieder zum guten wenden kann.

Also ich habe vor ca einem Jahr ein Mädchen kennengelernt und mich recht rasch in sie verliebt, sie machte oft auch Andeutungen, und ich mir dadurch Hoffnung. Ich habe ihr ca 3 Wochen, nachdem wir uns kennenlernten erzählt, dass bei ihr mehr ist an Gefühlen im Vergleich zu anderen Mädchen. Sie war selbstverständlich erstmal ein bißchen überrascht, hat mich lange im Raum hängen lassen ohne genaue Antwort auf die Frage, wir haben und dennoch neben der Schule des öfteren getroffen und gemeinsam etwas unternommen. Sie hat sich aber nachwievor nicht für bzw. gegen mich entschieden.

Über Weihnachten letzten Jahres hat sie den Kontakt plötzlich abgebrochen. Später stellte sich heraus, dass sie etwas mit Ihrem Ex-Freund hatte.
Kurz nach Neujahr hat sie mir das erzählt und sich entschuldigt sowie gesagt, dass sie mich vermisst etc.
Ich habe ihr die Dinge vergeben die vorgefallen sind und schließlich kamen wir auch zusammen. Wir waren gemeinsam sehr glücklich, hatten eine tolle Zeit bis zu meinem Geburtstag Mitte April, dort haben wir eine Freundin von mir beim Griechen getroffen mit der ich vor unserer Beziehung ein freundschaftliches Verhältnis hatte, dummerweise habe ich die beiden nicht einander vorgestellt, das nahm mir meine Freundin ziemlich übel aber ich habe in dem Moment einfach nicht daran gedacht - desweiteren kann man von fast Erwachsenen Mädels wohl erwarten, dass sie sich einander selbst bekannt machen - oder?
Dennoch waren wir sehr glücklich und hatten eine tolle Zeit.

Kurze Zeit später, habe ich der Freundin zu der ih ein freundschaftliches Verhältnis hatte im Internet unter ein Bild geschrieben, dass sie ein Schönes Foto hochgeladen hat. Meine Freundin hat dies rausbekommen und war wieder ziemlich sauer.
Einer anderen Freundin habe ich einen ':*'-smiley in einer SMS geschickt, aus meinem Freundeskreis kannte ich das so, dass man den guten Freunden an die SMS nen Kuss oder isowas anfügt, meine Freundin hat sich in ner ruhigen Minute meine Handy genommen und in meinen SMS rumgeschnüffelt - und wieder gab es Streß zu dem Zeitpunkt waren wir ca. 4 Monate zusammen. Ab hier gab es des öfteren Streit wenn wir weibliche Bekannte von mir gesehen haben.
Vor 2 Monaten bei einem Stadtbummel ähnliche Situation wie beim Griechen. Wie haben 2 Freundinnen getroffen, die eine hat sich meiner Freundin vorgestellt und die andere nicht, und ich war wieder der Arsch weil ich nichts gemacht habe.

Ab hier hatten wir regelmäßig heftigen Zoff, meine Freundin vertraut mir seitdem nichtmehr wirklich und wenn wir uns streiten dann oft so heftig, dass einer das Weite sucht.

Trotz der Aktionen die für meine Freundin zugegeben wahrscheinlich nicht sehr schön waren hatten wir auch noch sehr schöne Zeiten zusammen die sich Aber manchmal schlagartig in einen großen Streit wendeten wenn ich nur ein falsches Wort gesagt habe.

Seit 4 Wochen ungefähr läuft es richtig schlecht, meine Freundin war von der Schule aus auf einem Wettkampf bei dem ich nicht dabei war, dort hat sie mehrere Jungs kennen gelernt und der eine will mehr von Ihr. Sie schreibt täglich mit ihm, was mich natürlich sehr sauer macht, da sie es mir versucht zu verheimlichen... Wir hatten seitdem mehrere kleine Pausen in denen wir uns aber trotzdem gesehen haben, Dinge unternommen haben und uns auch nah waren.
Während der vergangenen Herbstferien war dann alles wieder super bis auf den letzten Sonntag als sie beim arbeiten die Freundin der ich in der SMS einen ':*'-Smiley geschickt hatte bedienen musste. An dem abend teilte sie mir mit, dass sie mich nichtmehr sehen will diesen Abend. Haben uns dann auch erst am nächsten Abend getroffen und geredet sie meinte es passt einfach nichtmehr und sie weiß nicht was sie tun soll. Geküsst haben wir uns dennoch und sind an dem Abend eigentlich im guten auseinander gegangen. Heute in der Schule hat sie mich so gut wie vollkommen ignoriert..

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll, als wir uns heute nachmittags getroffen haben gab es wieder Küsse und rumgeschmuse... Bin einfach ratlos, was mach ich am besten, ich will sie einfach nicht verlieren.

Mehr lesen

26. Oktober 2010 um 19:48

Prob mit freundin
Hy, versuch mal mit deiner freundin mehr über gefühle zu reden was dir einzelne persohnen im freundeskreis bedeuten wie du dich bei bestimmten situationen fühlst etc.
Auch wenn sie mit anderen jungs screibt wenn sie nicht möchte das du mit anderen mädels kontackt hast und das hört sich für mich fast so an dann soll sie auch nicht mit anderen jungs kontackt haben oder es haben beide kontackt zum anderen geschlecht ohne das man sich gleich auf den schlips getreten fühlt wenn man mal nen falschen smili verschickt
Sag ihr das wenn sie erwatungen an dich hat siie diese auch erfüllen muss und anders herrum natürlich auch.
So läuft eine bezieung alles beruh auf gegenseitigkeit

Viel glück für dich und lass dir nicht so viel gefallen sprich mit frauen über deine gefüle
Das ört sich für uns manchmal sehr banal an wenn wir sagen ich fand es schade das du dich mit meiner freundin nicht verstehst
Aber frauen sind solche infos sehr wichtig

Gefällt mir