Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Pram 20mg bzw. in Deutschland (Citopram?)

Pram 20mg bzw. in Deutschland (Citopram?)

1. Februar 2006 um 21:49

Hallo

Hab jetzt ein halbes Jahr jeweils eine ganze Tablette von Pram 20mg genommen.
Zu einem Zeitpunkt hab ich dann unter ärztlicher Aufsicht das Medikament abzusetzen begonnen. D.h. 14 Tage nur mehr eine halbe Tablette und dann 14-21 Tage jeden 2ten Tag eine halbe Tablette und jetzt bin ich fertig damit.

Seit 2 Wochen oder so nehm ich sie jetzt nicht mehr. Hab jedoch so kleine Schwindelanfälle.. bzw. es ist so, wenn ich mit meinen Augen an die Eckpunkte fahre (links oder rechts) hab ich nen leichten Schwindel bzw. Kribbeln in den Fingern.

Hab im Beipackzettel gelesen , dass das ganze normale Absetzsymptome sind, aber wielang dauern die noch?? Die Ärztin hat gemeint ich soll sie nach ner Woche wieder anrufen, wenn die Symptome nicht weg sind, aber ich will die nicht wieder nehmen hm...

Mehr lesen

2. Februar 2006 um 0:02

Absetz...
Ja gegen Depressionen.

Wie ich es begonnen hab zu nehmen ging es mir super, dann wieder scheisse. Und seitdem ich es aufgehört hab zu nehmen geht es mir prächtig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2006 um 10:10

Jep ok
Also ich hab 2 Jahre Psychotherapie gemacht, dann hat der Therapeut gemeint, dass die gewöhnlichen Methoden bei mir nicht anschlagen und ich auch noch AntiDepressiva zur Unterstützung nehmen soll. Okay gesagt getan, ab zur Psychaterin die mir diese verschrieben hat.

Am Anfang hatte ich eine Super Zeit in den ersten 4-5 Monaten, hat sich wirklich viel geändert bei mir, doch dann ist wieder alles seinen gewohnten Trott gegangen und mir gings teilweise wieder schlechter bis neutral. Nach 6 Monaten hab ich dann mit ihnen aufgehört, weil ich intuitiv wußte, dass sie mir nichts mehr bringen. Natürlich unter ärztlicher Aufsicht.

Jetzt nehm ich sie nicht mehr und mir gehts wirklich gut und mit der Psychotherapie hab ich auch aufgehört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2006 um 11:12

Hmm...
Nene, die Depressionen hatte ich schon lange.

Besserung ging natürlich nicht gleich am ersten Tag los das dauerte schon einige Wochen. Nebenwirkungen hm... Kopfweh usw glaub ich.. hab paar mal das Medikament gewechselt bis ich bei Pram war.

Hm.. Mein Verhalten hatte ich auf jeden Fall geändert, jedoch bin ich teilweise wieder in alte Verhaltensmuster zurückgefallen. Die ich jetzt wieder hab, aber an denen ich mit NLP-Einzelsitzungen arbeite.


Ich hab zu der Zeit viele neue Leute kennengelernt, die mir verschiedene Richtungen und neue Motivation gezeigt haben. Wie ich Sachen erreiche die ich erreichen will. Durch den Umgang mit diesen Leuten und den daraus resultierten Veränderungen ist es mir schlußendlich besser gegangen und ich bin stabiler geworden.

Darf ich fragen, warum du so genau nach Details fragst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2006 um 14:04

Ah okay...
Ah okay verstehe.

Sag ma so, es war ein Event, wo ich die ganzen Leute kennengelernt hab. Und da ich zu der Zeit schon mehr aus mir rausgegangen bin dank der Medikamente ist es mir einfacher gefallen diese Kontakte dort zu knüpfen.

NLP find ich spitze, werde wohl selber auch einige Kurse dazu belegen, damit ich das ganze auch selbst einsetzen kann. Ist zwar bisschen teuer, aber das ist es mir wert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2006 um 14:44

Ne.. nix gkk
Hab ich schon probiert mir das von der Gkk finanzieren zu lassen.

Das geht leider nicht, kanns jetzt aber auch nicht genau erklären warum nicht...

www.nlp-direkt.at da kannst dich gut informieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2006 um 15:19

Also..
Der bei dem ich bin, der macht gerade nebenbei die Ausbildung zum Psychotherapeuten, hat sie aber noch nicht.

Die Stunde kostet mich im Moment ca. 60 Euro, aber ich werde jetzt einen Stundententarif bekommen der ein wenig billiger ist

Hm.. ich hatte schon so an die 2-3 Sitzungen soweit ich weiß
Sagt dir Radionik etwas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2006 um 19:40

Hey
Tipp für dich, schau dir www.m-tec.ag an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen