Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Plötzlicher tot eines glückstreffers

Plötzlicher tot eines glückstreffers

20. Mai 2007 um 8:35

wir kanntenuns ein halbes jahr das schönste halbe jahr in meinem leben du hast mein leben umgekrempellt hast mir komplimenete gemacht die ich sonst noch nie gehört habe, wir haben viel zusammen unternohmen und wollten noch soviel unternehmen,du warst der liebste mensch unter der sonne wolltest allen gerecht werden und dann machte dein herz nicht mehr mit ohne vorwahnung herzinfackt mit 47
schock weiß noch nicht wie ich damit klar kommen soll du warst mein lotto gewinn meine 6 richtigen und jetzt die erinnerung an das schönste halbe jahr meiens lebens bleibt
und tiefe trauer

Mehr lesen

1. Juni 2007 um 18:27

"Empfindungen"
Ich weiß was du empfindest. es ist extrem schwer damit fertig zu werden. am schlimmsten ist es wenn man abends nach haus kommt und niemand ist da und man weiß es kommt auch keiner mehr. aber ich denke an die schönen Zeiten die wir zusammen hatten, gelacht haben und schöne dinge gemeinsam erlebten. ich hoffe er sieht mir von oben zu und hält schützend seine hand über mich. nein, ich hoffe es nicht nur, ich spüre das es so ist. wir hatten soviel pläne und wollten zusammen alt werden aber das wurde uns nicht vergönnt. viele tränen sind bereits vergossen und es werden noch mehr werden. ich bin traurig das ich ihn nicht mehr bei mir habe. ich vermisse ihn sehr.
aber ich habe sehr gute freunde meine Eltern und Geschwister, alle sind sie da.
Aber tiefe trauer bleibt!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen