Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Plötzlich "hässlich"

Plötzlich "hässlich"

29. Juli 2007 um 22:13

alles hat damit angefangen,dass ich in meiner letzten bez. etwa 10 kilo zugenommen hatte, was ich wieder los werden will.bin jetzt single seit drei mon., hab die pille abgesetzt und dadurch ne richitg schlechte haut bekommen, nehme allerdings jetzt wieder die pille seit knapp ner woche...fühle mich jetzt richtig hässlich und hab angst, wieder in eine depressinon zu verfallen...dabei hatte war ich sonst immer hübsch...aber jetzt werd ich schon gefragt,ob ich krank bin, weil ich angeblich kränklich ausschau...ziemlich depremierend. dabei wr ich so happy,wenn die haut wieder besser wäre und würd gern wieder männer daten...was solll ich tin? warten mit den dates,bis ich wieder zufriedener bin?

Mehr lesen

30. Juli 2007 um 19:25

Hallo lana866!
kann gut nachempfinden, wie du dich fühlst. habe auch in 1 jahr 10 kilo zugenommen. allerdings nach meiner trennung von meinem mann. die überflüssigen pfunde sehen bei mir echt übel aus. aber habe jetzt meine ernährung umgestellt. ich esse den ganzen tag normal, aber ab 18 uhr nichts mehr, viel wasser trinken. und die letzte abendmahlzeit nur eiweissreich. (bei mir ist es ein eiweißdrink aus drogeria-markt). 3 kilo sind in 3 wochen runter und darauf bin ich echt stolz. versuch es doch auch mal. zweitens müsstest du dir die frage stellen, warum du in deiner beziehung so zugenommen hast, wegen pille, zuviel gegessen, aus frust). und mein dritter tip hilft echt. du musst dein selbstvertrauen wieder aufbauen. das geht natürlich schlecht, wenn du immer sagst"ich fühle mich hässlich!" es gibt etwas ganz tolles... stell dich 21 tage vor den spiegel und lächle und sage dir den satz"ich bin eine hübsche junge frau die es wert ist geliebt zu werden!". am anfang kommt man sich noch komisch vor, aber langsam ersetzt das unterbewusstsein die negativen gedanken gegen diese positiven! ist echt so! konnte es erst gar nicht glauben. und mit dieser "ausstrahlung" kannst du auch wieder selbstbewusst zu neuen dates starten! ich wünsche dir von hieraus alles liebe und würde mich freuen, wenn du mir über deinen erfolg berichten würdest und:.....fang gleich morgen an!! viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2007 um 20:52
In Antwort auf judy_12114774

Hallo lana866!
kann gut nachempfinden, wie du dich fühlst. habe auch in 1 jahr 10 kilo zugenommen. allerdings nach meiner trennung von meinem mann. die überflüssigen pfunde sehen bei mir echt übel aus. aber habe jetzt meine ernährung umgestellt. ich esse den ganzen tag normal, aber ab 18 uhr nichts mehr, viel wasser trinken. und die letzte abendmahlzeit nur eiweissreich. (bei mir ist es ein eiweißdrink aus drogeria-markt). 3 kilo sind in 3 wochen runter und darauf bin ich echt stolz. versuch es doch auch mal. zweitens müsstest du dir die frage stellen, warum du in deiner beziehung so zugenommen hast, wegen pille, zuviel gegessen, aus frust). und mein dritter tip hilft echt. du musst dein selbstvertrauen wieder aufbauen. das geht natürlich schlecht, wenn du immer sagst"ich fühle mich hässlich!" es gibt etwas ganz tolles... stell dich 21 tage vor den spiegel und lächle und sage dir den satz"ich bin eine hübsche junge frau die es wert ist geliebt zu werden!". am anfang kommt man sich noch komisch vor, aber langsam ersetzt das unterbewusstsein die negativen gedanken gegen diese positiven! ist echt so! konnte es erst gar nicht glauben. und mit dieser "ausstrahlung" kannst du auch wieder selbstbewusst zu neuen dates starten! ich wünsche dir von hieraus alles liebe und würde mich freuen, wenn du mir über deinen erfolg berichten würdest und:.....fang gleich morgen an!! viel glück

Danke!
danke für die lieben tipps!

ja ich denke auch, dass es viel mit dem unterbewusstsein zu tun hat. es ist nur sehr krass zu sehen, wie oberflächlich männer sind: 10 kilo leichter und die dates fliegen dir nur so zu...naja, was mich noch mehr als das zugenommene gewicht stört, sind meine hautprobleme nach dem absetzen der valette.hab sie drei monate nicht genommen und die haut ist echt schlimm geworden.daher hab ich sie jetzt nach drei monaten pause wieder angefangen zu nehmen.hoffe es bessert sich schnellstmöglich wieder!
nochmal zum thema ernährungsumstellung: esse seit ca drei wochen nach der franz. ernährungsform-monitgnac! hat parallelen zur trennkost.kenne leute,die damit gesund und dauerhaft abgenommen haben...naja hauptsache es tut sich was- also im positiven sinne! man kann allerdings diese französische ernährungsmethode mit eiweissshakes kombinieren. wie heisst dieses pulver denn? schmeckt es net total fad? und ist es ohne zuckerzusätze?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 13:36
In Antwort auf alisia_11898517

Danke!
danke für die lieben tipps!

ja ich denke auch, dass es viel mit dem unterbewusstsein zu tun hat. es ist nur sehr krass zu sehen, wie oberflächlich männer sind: 10 kilo leichter und die dates fliegen dir nur so zu...naja, was mich noch mehr als das zugenommene gewicht stört, sind meine hautprobleme nach dem absetzen der valette.hab sie drei monate nicht genommen und die haut ist echt schlimm geworden.daher hab ich sie jetzt nach drei monaten pause wieder angefangen zu nehmen.hoffe es bessert sich schnellstmöglich wieder!
nochmal zum thema ernährungsumstellung: esse seit ca drei wochen nach der franz. ernährungsform-monitgnac! hat parallelen zur trennkost.kenne leute,die damit gesund und dauerhaft abgenommen haben...naja hauptsache es tut sich was- also im positiven sinne! man kann allerdings diese französische ernährungsmethode mit eiweissshakes kombinieren. wie heisst dieses pulver denn? schmeckt es net total fad? und ist es ohne zuckerzusätze?

Habe ich doch gern gemacht.
der drink schmeckt total lecker. gibts bei dm, heißt "CHAMP" eiweiß plus l-carnitin shake. gibts in schoko und vanille. wünsche dir alles gute und nen schönen tag. gruss heike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen