Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Pflichtbewusstsein und "Gesetzestreue"

Pflichtbewusstsein und "Gesetzestreue"

29. März 2008 um 1:20

Guten Abend Zusammen,

oh man, ich komme gerade von einer Geburtstagsparty eines älteren Arbeitskollegen von mir. Eigentlich hatte ich von Anfang an keine all zu große Lust dort hinzugehen, aber ich fühlte mich so verpflichtet.

Hab den Abend, der um 19 Uhr begonnen hatte, dann anfangs eigentlich ganz gut rumgebracht, ABER:

1. Die Leute und anderen Arbeitskollegen, hey, die haben teilweise Geschichten aus Ihrer Jugend erzählt und allgemein, da hat es mich fast vom Stuhl gehauen, "betrunken Autofahren, Diebstahl, mit Waffe unachtsam rumballern, Fahrerflucht..." sind nur einige Stichwörter. Und das natürlich unter größtem Gelächter !!

Bin ich denn wirklich so prüde, verklemmt, unspaßig, kontrolliert und was weiß ich noch alles ?!?!

Also ich konnte nicht verstehen wie man sich damit brüsten oder darüber lachen kann und ich finde das einfach nur unmöglich !!

Komischerweise habe aber nun ICH das schlechte Gefühl, eben WEIL ich mich an gewisse Regeln oder auch ungeschriebene Gesetze halte.


2. Weil ich die Leute teilweise eben echt "krass" fand, und der Alkoholpegel mehr und mehr stieg, die Musik unangenehm laut war usw. hatte ich dann um 0.45 Uhr echt genug und wollte mich verabschieden. Aus dem Verabschieden wurde ein regelrechter Kampf, weil man einfach nicht akzeptieren wollte, dass ich "schon" gehe. Wobei ich eigentlich finde, dass ich ausreichend lang genug dort war, außerdem sind andere Arbeitskollegen überhaupt nicht aufgetaucht und das obwohl sie zum Teil zugesagt hatte.

Das heißt auch in diesm Punkt habe ICH nun ein schlechtes Gewissen, OBWOHL ich auf dem Fest war und im Prinzip alles richtig gemacht habe, aber weil ich anscheinend immer noch zu früh gegangen bin.


Das nervt mich jetzt gerade echt etwas, warum muss ich mich also in diesen beiden Punkten schlecht fühlen, obwohl ich doch eigentlich alles "recht" gemacht habe.

Warum sind jetzt nicht die "anderen" die "bösen" sondern ich ?!

Ich kapier das nicht.

Nächtliche Grüße
Rickyice







Mehr lesen

30. März 2008 um 19:15

Du bist ok und recht haste auch....
1. Schwänke aus der Jugend:
Was bleibt denen noch, außer sich zu erzählen, was sie früher für tolle Hechte waren.

2. Um 0.45 Uhr gehen:
Du hast das richtig gesehen, andere sind einfach nicht aufgetaucht, ohne Bescheid zu sagen und so. Ich könnte das auch nicht, aber die meisten ziehen sich so billig aus der Affäre und stehen hinterher noch besser da als Du...

Schlechtes Gewissen: Weil sie wissen, wenn sie Dir ein schlechtes Gewissen machen wollen, das kommt bei Dir an. Die meisten Leuten ist das total egal, wenn Ihnen jemand sowas sagt, die kriegen sowas gar nicht vorgeworfen.

Ich find's gut, daß Du hingegangen bist, weil Du's versprochen hattest und die tollen Stories nicht beeindruckend fandest und zieh Dir so was das nächste Mal nicht wieder rein, das hast Du echt nicht nötig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2008 um 22:28
In Antwort auf ngaio_11892579

Du bist ok und recht haste auch....
1. Schwänke aus der Jugend:
Was bleibt denen noch, außer sich zu erzählen, was sie früher für tolle Hechte waren.

2. Um 0.45 Uhr gehen:
Du hast das richtig gesehen, andere sind einfach nicht aufgetaucht, ohne Bescheid zu sagen und so. Ich könnte das auch nicht, aber die meisten ziehen sich so billig aus der Affäre und stehen hinterher noch besser da als Du...

Schlechtes Gewissen: Weil sie wissen, wenn sie Dir ein schlechtes Gewissen machen wollen, das kommt bei Dir an. Die meisten Leuten ist das total egal, wenn Ihnen jemand sowas sagt, die kriegen sowas gar nicht vorgeworfen.

Ich find's gut, daß Du hingegangen bist, weil Du's versprochen hattest und die tollen Stories nicht beeindruckend fandest und zieh Dir so was das nächste Mal nicht wieder rein, das hast Du echt nicht nötig!

Danke
Hallo Siggi73,

vielen Dank für Deine Antwort !!

Die hat mir jetzt echt gut getan !!

Und was das schlechte Gewissen angeht, muss ich wohl einfach noch etwas "abgebrühter" werden.

Und speziell mit dem "frühen heehen", ich muss mir wohl vor Augen führen, dass es OK von mir war und es mein gutes Recht war und wenn ich morgen "dumm" drauf angesprochen werde, muss ich versuchen da gar nicht erst zu diskutieren. Ich war dort und basta !!!

Grüße
Rickyice

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen