Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Pflanzliches Antidepressiva ohne Nebenwirkungen

Pflanzliches Antidepressiva ohne Nebenwirkungen

2. Juli 2013 um 1:14

Hallo!
Ich habe da mal eine Frage an Euch. Bisher war ich ein recht unternehmungslustiger lebensfroher Mensch mit vielen Kontakten und ohne grosse Sorgen. Seit kurzem habe ich immer weniger Lust mich mit Freunden zu treffen, langweile mich und auch mein sonst innig geliebter Job macht mir keine Freude mehr. Wenn ich ehrlich bin, fühl ich mich ziemlich leer, ohne Antrieb und das kenne ich so gar nicht von mir. Bin seit ca.2 Jahren ohne feste Beziehung (vielleicht ist das ja auch ein Grund warum ich mich so schlecht fühle) und geh mir langsam selbst auf den Keks.
Hat jemand eine Idee, was mir aus dem Sumpf helfen könnte? Irgendetwas Pflanzliches und bitte ganz viel stimmungsaufhellend?
Bin danbar für jeden Tipp !!!

Mehr lesen

23. Juli 2013 um 0:19

Mir gehts wieder viel besser
Danke für Deinen Tipp tinamuede!
Habe die Kapseln sofort bestellt und kann nach etwa 14 Tagen schon eine starke Verbesserung spüren. Die haben bei thaivita noch so viele interessante Produkte, dass ich gleich noch ein bißchen mehr in den Einkaufskorb gelegt habe
Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 22:30

Thaivita Feel Good nach 1 1/2 Monaten
Hallo tinamuede!
Wieder ein paar Wochen später und ich bin immer noch mit Feel Good dabei. Nehme zusätzlich die grünen Teekapseln Camellia Sinensis und hab damit meine depressive Stimmung verbannt. Habe vor kurzem einen netten Mann kennengelernt und jetzt kann mich (glaub ich) nichts mehr umhauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2014 um 11:51
In Antwort auf novia_12453848

Thaivita Feel Good nach 1 1/2 Monaten
Hallo tinamuede!
Wieder ein paar Wochen später und ich bin immer noch mit Feel Good dabei. Nehme zusätzlich die grünen Teekapseln Camellia Sinensis und hab damit meine depressive Stimmung verbannt. Habe vor kurzem einen netten Mann kennengelernt und jetzt kann mich (glaub ich) nichts mehr umhauen.

Das macht mich ganz neugierig
Bist du richtig übern Berg mit der Negativstimmung? Oder holts dich manchmal noch so ein wie früher? Man kann ja nicht dauergutdrauf sein aber die Grundstimmung ist stabil?
Ich bin nämlich auch auf der Suche nach einem natürlichen Mittel und schon oft über die Kräuter gestolpert.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2014 um 14:09
In Antwort auf sigrzn_12677541

Das macht mich ganz neugierig
Bist du richtig übern Berg mit der Negativstimmung? Oder holts dich manchmal noch so ein wie früher? Man kann ja nicht dauergutdrauf sein aber die Grundstimmung ist stabil?
Ich bin nämlich auch auf der Suche nach einem natürlichen Mittel und schon oft über die Kräuter gestolpert.
LG

Wenn das hilft
wäre das mal ne Maßnahme, die Mittel vom Arzt sind echt hammerhart. Meine Mutter hat eins verschrieben bekommen, und die ersten zwei Wochen ging es Ihr total dreckig....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2014 um 21:57
In Antwort auf cosmo_12234323

Wenn das hilft
wäre das mal ne Maßnahme, die Mittel vom Arzt sind echt hammerhart. Meine Mutter hat eins verschrieben bekommen, und die ersten zwei Wochen ging es Ihr total dreckig....

Hab mir Feel Good und den grünen Tee bestellt
Was ist denn da drin? Hab das Gefühl meine leeren Akkus werden geladen. Erstmal bin ich nicht mehr so müde und mental bin ich auch besser drauf. Wenn das wirklich durch die Kräuter kommt bin ich hier Stammgast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2014 um 23:20
In Antwort auf sigrzn_12677541

Das macht mich ganz neugierig
Bist du richtig übern Berg mit der Negativstimmung? Oder holts dich manchmal noch so ein wie früher? Man kann ja nicht dauergutdrauf sein aber die Grundstimmung ist stabil?
Ich bin nämlich auch auf der Suche nach einem natürlichen Mittel und schon oft über die Kräuter gestolpert.
LG

Meine Neugier hat gesiegt
Läuft wirklich gut an mit Feel Good. War manchmal so gereizt und ungeduldig mit leichtem Hang zum Extremen. Wird echt weniger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 21:21
In Antwort auf novia_12453848

Thaivita Feel Good nach 1 1/2 Monaten
Hallo tinamuede!
Wieder ein paar Wochen später und ich bin immer noch mit Feel Good dabei. Nehme zusätzlich die grünen Teekapseln Camellia Sinensis und hab damit meine depressive Stimmung verbannt. Habe vor kurzem einen netten Mann kennengelernt und jetzt kann mich (glaub ich) nichts mehr umhauen.

Hallo linmai
Wieviele haste denn genommen und wie lange?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2014 um 17:09
In Antwort auf dada_12314680

Hallo linmai
Wieviele haste denn genommen und wie lange?

3 am Tag über mehrer Monate
Das Absetzen war auch ohne Rückschläge in die alte depressive Stimmung. Ich hab aber noch Reserve falls ich mal wieder was brauchen sollte. Momentan siehts danach aber überhaupt nicht aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2014 um 17:21
In Antwort auf sigrzn_12677541

Meine Neugier hat gesiegt
Läuft wirklich gut an mit Feel Good. War manchmal so gereizt und ungeduldig mit leichtem Hang zum Extremen. Wird echt weniger

Tschuldigung
Hab Dir gar nicht geantwortet auf Deine Frage im Februar aber wie ich lese, nimmst Du die Kräuter jetzt auch.
Ja! Meine Grundstimmung ist stabil und meistens seh ich das Positive bevor ich wieder anfange zu hadern und zu zweifeln. Bin seit letztem Jahr in einer tollen festen Beziehung und das gibt mir zusätzlich unheimlich Halt. War davor 2 Jahre ziemlich unglücklich alleine. Bin überhaupt kein Mensch fürs Singledasein.
Und zu Deiner Frage weiter unten was da drin ist in den Kräutern: Mucuna Pruriens die gute alte Juckbohne. Vitamine, Omega-3-Fettsäuren die den Serotoninspiegel heben und L-Carnitin.
Wie gehts denn bei Dir so nach fast 2 Wochen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2014 um 15:10
In Antwort auf sigrzn_12677541

Das macht mich ganz neugierig
Bist du richtig übern Berg mit der Negativstimmung? Oder holts dich manchmal noch so ein wie früher? Man kann ja nicht dauergutdrauf sein aber die Grundstimmung ist stabil?
Ich bin nämlich auch auf der Suche nach einem natürlichen Mittel und schon oft über die Kräuter gestolpert.
LG

Neugierig
macht einen das echt, aber Thaivita hat soviele Sachen??? Ich muss erstmal meiner Wampe an den Kragen und dann kann ich mich um den Rest der Baustellen kümmern

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2014 um 22:53
In Antwort auf novia_12453848

3 am Tag über mehrer Monate
Das Absetzen war auch ohne Rückschläge in die alte depressive Stimmung. Ich hab aber noch Reserve falls ich mal wieder was brauchen sollte. Momentan siehts danach aber überhaupt nicht aus

Super
freue ich mich total für Dich!
Hab jetzt auch angefangen und hoffe sooo sehr, dass es mir schnell hilft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2014 um 23:47
In Antwort auf dada_12314680

Super
freue ich mich total für Dich!
Hab jetzt auch angefangen und hoffe sooo sehr, dass es mir schnell hilft!

Und?
Nach ein paar Wochen kannst Du da schon was zu sagen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2014 um 14:59
In Antwort auf sashi_12040385

Neugierig
macht einen das echt, aber Thaivita hat soviele Sachen??? Ich muss erstmal meiner Wampe an den Kragen und dann kann ich mich um den Rest der Baustellen kümmern

Die haben echt eine Menge Kräuter
Hast Du denn schon das Projekt Wampe in Angriff genommen? Erzähl mal bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2014 um 23:00
In Antwort auf novia_12453848

3 am Tag über mehrer Monate
Das Absetzen war auch ohne Rückschläge in die alte depressive Stimmung. Ich hab aber noch Reserve falls ich mal wieder was brauchen sollte. Momentan siehts danach aber überhaupt nicht aus

Kannst Du sagen
in welchem Zeitraum die "volle Wirkung " war?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2014 um 14:01
In Antwort auf ariane_11880752

Kannst Du sagen
in welchem Zeitraum die "volle Wirkung " war?

Ist schon etwas länger her
Ich mein mal so nach einem Monat wars soweit, daß ich sagen konnte "mir gehts gut". Gott ist das lange her, fast ein Jahr und es ist so viel Positives passiert in der Zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2014 um 21:54
In Antwort auf sigrzn_12677541

Die haben echt eine Menge Kräuter
Hast Du denn schon das Projekt Wampe in Angriff genommen? Erzähl mal bitte

Da war
ich lange nicht hier und habe 175 neue Antworten zu meinen paar Beiträgen ist das hier immer so?
Projekt Wampe ich habe nicht ganz so viel abgenommen, wie andere hier, aber aber hab in den acht Wochen sechs Kilo und bin da schon stolz drauf! Mach aber auch noch nen bißchen weiter und hoffe es geht (wenigstens langsam) weiter. runter mit dem Gewicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2014 um 21:08
In Antwort auf ariane_11880752

Kannst Du sagen
in welchem Zeitraum die "volle Wirkung " war?

Der Zeitraum
geht mit keinem Mittel schneller als ca zwei Wochen, denn der Körper benötigt diesen Zeitraum um den Serotonin und Melatonin brauchen solange, um hochgeschraubt zu werden und dann stabil bleiben zu können. Und da ist es schnuppe, ob ein Medikament oder Pflanzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2014 um 11:37
In Antwort auf sashi_12040385

Da war
ich lange nicht hier und habe 175 neue Antworten zu meinen paar Beiträgen ist das hier immer so?
Projekt Wampe ich habe nicht ganz so viel abgenommen, wie andere hier, aber aber hab in den acht Wochen sechs Kilo und bin da schon stolz drauf! Mach aber auch noch nen bißchen weiter und hoffe es geht (wenigstens langsam) weiter. runter mit dem Gewicht...

6 Kilo
ist doch schon super,und ich finde langsam Abnehmen viel besser.Jetzt sind ja schon wieder 4 Wochen um hast du noch was abgenommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2014 um 22:17
In Antwort auf cosmo_12234323

Wenn das hilft
wäre das mal ne Maßnahme, die Mittel vom Arzt sind echt hammerhart. Meine Mutter hat eins verschrieben bekommen, und die ersten zwei Wochen ging es Ihr total dreckig....

Hallo Eulenkleid
Es ist ja jetzt schon eine Zeit her,Berichte doch mal wie es deiner Mama geht.Habt ihr es mit den Kräuterchen versucht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2014 um 13:00
In Antwort auf aina_12135826

Der Zeitraum
geht mit keinem Mittel schneller als ca zwei Wochen, denn der Körper benötigt diesen Zeitraum um den Serotonin und Melatonin brauchen solange, um hochgeschraubt zu werden und dann stabil bleiben zu können. Und da ist es schnuppe, ob ein Medikament oder Pflanzen!

Es sei denn
du bekommst ein richtig starkes Mittel,dann stehst du aber auch meistens neben dir.Dann warte ich lieber 2 Wochen weiss das ich was pflanzliches zu mir nehme ohne Nebenwirkungen und nichts mit Chemie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2014 um 17:24
In Antwort auf jakob_11968903

Es sei denn
du bekommst ein richtig starkes Mittel,dann stehst du aber auch meistens neben dir.Dann warte ich lieber 2 Wochen weiss das ich was pflanzliches zu mir nehme ohne Nebenwirkungen und nichts mit Chemie.

Wie
recht du hast. Klar denkt man wann wirken die Kräuter endlich, aber so ist es bei den anderen Mitteln auch. Bei mir war nach 2 Wochen eine super Wirkung da, heute gehe ich viel gelassener durch den Tag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2014 um 0:47
In Antwort auf flottebiene19

Wie
recht du hast. Klar denkt man wann wirken die Kräuter endlich, aber so ist es bei den anderen Mitteln auch. Bei mir war nach 2 Wochen eine super Wirkung da, heute gehe ich viel gelassener durch den Tag.

Welche Kräuter
nimmst du den ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2014 um 23:49
In Antwort auf jakob_11968903

Welche Kräuter
nimmst du den ?

Ich nehme
Feel Good und grüner Tee Kapseln und gehe heute wieder mit ein lachen auf die Straße. Einfach keine Ängste mehr zu haben ist was tolles. Und das schönste ist mein Mann sagt zu mir ich wäre wieder so wie vor 10 Jahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2014 um 10:36
In Antwort auf flottebiene19

Ich nehme
Feel Good und grüner Tee Kapseln und gehe heute wieder mit ein lachen auf die Straße. Einfach keine Ängste mehr zu haben ist was tolles. Und das schönste ist mein Mann sagt zu mir ich wäre wieder so wie vor 10 Jahren.

Mit ein lachen
im Gesicht fühlt man sich doch direkt besser und der Tag fängt gut an. Und deine Ehe scheint es ja dadurch auch viel besser zu gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2014 um 23:16
In Antwort auf jakob_11968903

Mit ein lachen
im Gesicht fühlt man sich doch direkt besser und der Tag fängt gut an. Und deine Ehe scheint es ja dadurch auch viel besser zu gehen.

Wie
recht du hast, man ist selber einer neuer Mensch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2014 um 22:38
In Antwort auf novia_12453848

Ist schon etwas länger her
Ich mein mal so nach einem Monat wars soweit, daß ich sagen konnte "mir gehts gut". Gott ist das lange her, fast ein Jahr und es ist so viel Positives passiert in der Zeit

Positive Zeit!!!
Da hat man doch wieder spaß im Alttag .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2014 um 0:03
In Antwort auf flottebiene19

Wie
recht du hast, man ist selber einer neuer Mensch.

Na dann
gebe ich nicht auf, und hoffe ich werde aus meinem tiefen Loch auch wieder raus kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2014 um 14:13
In Antwort auf flottebiene19

Wie
recht du hast. Klar denkt man wann wirken die Kräuter endlich, aber so ist es bei den anderen Mitteln auch. Bei mir war nach 2 Wochen eine super Wirkung da, heute gehe ich viel gelassener durch den Tag.

Da
bin ich noch weit von entfernt, aber ich versuche es jetzt auch. Glaube wenn ich mal wieder durchschlafen kann, geht es mir Tagsüber auch besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 15:02
In Antwort auf gutelaune43

Da
bin ich noch weit von entfernt, aber ich versuche es jetzt auch. Glaube wenn ich mal wieder durchschlafen kann, geht es mir Tagsüber auch besser.

Schlafen
macht viel aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2014 um 23:38
In Antwort auf gutelaune43

Da
bin ich noch weit von entfernt, aber ich versuche es jetzt auch. Glaube wenn ich mal wieder durchschlafen kann, geht es mir Tagsüber auch besser.

Kannst
du wieder besser schlafen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 15:07

Johanneskraut
Mir wurde von meiner Psychotherapeutin zu Johanniskraut geraten,werde es jetzt mal ausprobieren!ist in Kapseln bei DM und jeglichen Apotheken erhältlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 13:44
In Antwort auf pamhemers

Kannst
du wieder besser schlafen?

Hallo pamhemers
Ich nehme jetzt zwei verschiedene Kräuter für meine Energie zu stärken und das ich wieder besser einschlafen kann. Bin wieder voller Energie, macht aber auch das durschlafen viel aus. Man ist einfach nicht mehr so gerädert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2015 um 15:06
In Antwort auf gutelaune43

Hallo pamhemers
Ich nehme jetzt zwei verschiedene Kräuter für meine Energie zu stärken und das ich wieder besser einschlafen kann. Bin wieder voller Energie, macht aber auch das durschlafen viel aus. Man ist einfach nicht mehr so gerädert.

Welche
nimmst du den jetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2015 um 13:06
In Antwort auf jakob_11968903

Na dann
gebe ich nicht auf, und hoffe ich werde aus meinem tiefen Loch auch wieder raus kommen.

Bist
du aus deinem tiefen Loch hoch gekommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2015 um 16:04
In Antwort auf gutelaune43

Hallo pamhemers
Ich nehme jetzt zwei verschiedene Kräuter für meine Energie zu stärken und das ich wieder besser einschlafen kann. Bin wieder voller Energie, macht aber auch das durschlafen viel aus. Man ist einfach nicht mehr so gerädert.

Bestimmt
hat das mit dein Schlaf auch zu tun. Ist doch toll das es wieder klappt. Welche Kräuter nimmst du den dafür?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2015 um 13:56

Ích klick
mich mal hier rein da ich nichts anderes gefunden habe. Was du schreibst könnte ich sein. Die Medikamente die ich vom Doc bekomme habe, haben bei mir nur Nebenwirkungen ausgelöst. Und langsam wird es Zeit das ich mein Leben wieder in den Griff bekomme, sonst verliere ich noch meine Freunde . Hat jemand einen Tipp für mich was ich nehmen kann am liebsten hätte ich was pflanzliches. Johanniskraut will ich nicht, wegen Pille und Baldrian bringt bei mir nicht genug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2015 um 10:40
In Antwort auf flottebiene19

Ich nehme
Feel Good und grüner Tee Kapseln und gehe heute wieder mit ein lachen auf die Straße. Einfach keine Ängste mehr zu haben ist was tolles. Und das schönste ist mein Mann sagt zu mir ich wäre wieder so wie vor 10 Jahren.

Hallo flottebiene
Bist du immer noch mit den Kräutern dran, oder hast du mal Pause gemacht. Würde mich mal interessieren ob du ohne wieder schlapper wurdest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2015 um 18:28

Und gerade
das fällt mir so schwer mit jemanden zu reden. .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2015 um 22:41
In Antwort auf brigittee9

Und gerade
das fällt mir so schwer mit jemanden zu reden. .

Ich habe auch lange nicht über meine Probleme geredet
Ich hab die Gedanken auch gerne einfach weggedrückt weil ich mich nicht ständig damit konfrontieren wollte. Aber irgendwann múßte ich mir mal alles von der Seele quatschen und das habe ich bei einer lieben Freundin getan. Ist wichtig sonst richtest du den Frust gegen dich und wirst darüber depressiv. Wie schon gesagt, mit joyful geht es mir wesentlich besser. Vielleicht ist das was für dich wenn du wasPflanzliches magst und Johanniskraut und Baldrian nicht verträgst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2015 um 11:37

Gibt es nicht!
Es gibt nichts was wirkt, aber keine Nebenwirkungen hat. Man kann nur etwas nehmen, was für einen besonders wenig Nebenwirkungen hat und das geht nur über austesten. Dieses Austesten sollte auf jeden Fall von einem kompetenten Arzt bekleidet werden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 15:59
In Antwort auf evalyn_12947366

Ich habe auch lange nicht über meine Probleme geredet
Ich hab die Gedanken auch gerne einfach weggedrückt weil ich mich nicht ständig damit konfrontieren wollte. Aber irgendwann múßte ich mir mal alles von der Seele quatschen und das habe ich bei einer lieben Freundin getan. Ist wichtig sonst richtest du den Frust gegen dich und wirst darüber depressiv. Wie schon gesagt, mit joyful geht es mir wesentlich besser. Vielleicht ist das was für dich wenn du wasPflanzliches magst und Johanniskraut und Baldrian nicht verträgst.

Nehme Joyful
jetzt fast eine Woche noch merke ich keine Verbesserung. Wie lange hat es den bei dir gedauert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2015 um 0:06
In Antwort auf brigittee9

Nehme Joyful
jetzt fast eine Woche noch merke ich keine Verbesserung. Wie lange hat es den bei dir gedauert?

1 bis 2 Wochen kann das schon dauern
Kommt ja auch drauf an wie viel du davon nimmst und wie dein seelischer Zustand so ist. Ist also noch viel zu früh um die Flinte ins Korn zu werfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2015 um 22:09
In Antwort auf evalyn_12947366

1 bis 2 Wochen kann das schon dauern
Kommt ja auch drauf an wie viel du davon nimmst und wie dein seelischer Zustand so ist. Ist also noch viel zu früh um die Flinte ins Korn zu werfen.

Ok
dann warte ich noch was ab. Danke!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2015 um 15:04
In Antwort auf brigittee9

Ok
dann warte ich noch was ab. Danke!!

Laß dir Zeit
und versuch soviel Schönes wie möglich zu machen. Setz dich in die Sonne, geh spazieren, triff dich mit Freunden, geh tanzen oder mach was dir gefällt. Ich bin fest davon überzeugt, daß es dir bald wieder besser geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2015 um 22:44
In Antwort auf evalyn_12947366

Laß dir Zeit
und versuch soviel Schönes wie möglich zu machen. Setz dich in die Sonne, geh spazieren, triff dich mit Freunden, geh tanzen oder mach was dir gefällt. Ich bin fest davon überzeugt, daß es dir bald wieder besser geht

Danke für
deinen lieben Worte ich werde es versuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2015 um 12:50
In Antwort auf brigittee9

Danke für
deinen lieben Worte ich werde es versuchen.

Dein Körper
braucht seine Zeit sich an Medikamente zu gewöhnen, das ist nicht nur bei pflanzlichen Produkte so. Bei meinem Vater hat es 3 Wochen gedauert bis die Antidepressiva sogar gewirkt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2015 um 13:34
In Antwort auf splash88

Dein Körper
braucht seine Zeit sich an Medikamente zu gewöhnen, das ist nicht nur bei pflanzlichen Produkte so. Bei meinem Vater hat es 3 Wochen gedauert bis die Antidepressiva sogar gewirkt hat.

Da muß man echt einen langen Atem haben
Egal was man nimmt. Wär ja auch zu schön, 1 Tablettchen und alle Sorgen sind wie weggeblasen. Was sich lange an Depressionen aufgebaut hat ist auch nicht in ein paar Wochen verschwunden. Das ist Wunschdenken und ziemlich naiv.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2015 um 8:52
In Antwort auf novia_12453848

3 am Tag über mehrer Monate
Das Absetzen war auch ohne Rückschläge in die alte depressive Stimmung. Ich hab aber noch Reserve falls ich mal wieder was brauchen sollte. Momentan siehts danach aber überhaupt nicht aus

Wie sieht es aus?
Brauchtest du immer noch keine Pillen mehr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2015 um 9:26
In Antwort auf pamhemers

Bestimmt
hat das mit dein Schlaf auch zu tun. Ist doch toll das es wieder klappt. Welche Kräuter nimmst du den dafür?

Man was
geht es mir wieder gut. Kann es kaum glauben das mich die Kräuter Dinger wieder ins normalen Leben zurück geholt haben. Schlafen ist nur noch abends angesagt und das kann ich wieder gut. Du fragst welche ich nehme Feel Good und grüner Tee.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bin total eifersüchtig
Von: lenaschnee
neu
26. August 2017 um 19:28
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper