Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Pflanzliche Antidepressiva - was haltet Ihr davon?

Pflanzliche Antidepressiva - was haltet Ihr davon?

9. April 2014 um 19:21

Ich frag hier mal so in die Runde weil es mir psychisch schon länger nicht so gut geht. Ich komm nicht raus aus den negativen Gedanken und fühl mich so lustlos. Ich fange oft Dinge an und geb sie am nächsten Tag schon auf. Sei es Sport, Ernährung, profane Sachen wie bügeln, Haushalt alles verschiebe ich auf irgendwann und bin dann noch frustrierter als davor. Meine Kontakte schlafen ein weil ich mich um niemanden mehr bemühe und ich oft nur noch die Ruhe suche. Nach außen funktioniere ich aber wie es innen aussieht weiß keiner so wirklich. Ich kann mich ganz schwer öffnen und entwickel mit der Zeit immer mehr Ängste und Sorgen. Meine Arbeit ist eine Sackgasse und ich weiß, daß ich eine Menge in meinem Leben ändern müßte damit es mir wieder gutgeht.
Ich war nicht immer so pessimistisch und eigentlich liebe ich das Leben. War aber beruflich immer sehr stark eingespannt, an erster Stelle stand nur mein Job und jetzt mag ich ihn einfach nicht mehr, weil er mir so viel Zeit und Energie raubt.
Kennt Ihr das und was tut Ihr dagegen?

Mehr lesen

7. Mai 2014 um 22:26

Bin eben erst über Deine Frage gespolpert
Das was wir nach außen spiegeln stimmt nicht immer mit unserem Inneren überein. Manchmal liegen da Welten zwischen. In meiner jahrelangen Bulimiezeit habe ich eine perfekte Rolle für die anderen gespielt und innerlich war ich total zerissen und leer. Zwei Leben die ich immer schlechter unter einen Hut bekommen habe bis ich dann plötzlich einen Totalzusammenbruch hatte und endlich Hilfe zulassen konnte. Ohne meine Familie, ein paar guten Feunden und meiner tollen Therapeutin weiß ich nicht, wo ich heute wäre.
Ich habe langsam gelernt meine Bedürfnisse und Wünsche zu äußern. Trotzdem brauchte ich auch noch andere Unterstützung weil nicht immer alles so easy lief nach meiner Therapie.
Deswegen kann ich Dir das pflanzliche Feel Good Thaivita ans Herz legen, weil mich das sehr weitergebracht hat. Meine innere Unruhe und die nicht seltenen Stimmungsschwankungen habe ich damit gut überwunden. Oft wenn ich dann doch mal wieder knapp vor einem Fressanfall stand weil ich die Leere in mir stopfen wollte hat mir der Gedanke weitergeholfen, wieviel ich schon gekämpft und erreicht habe. Ich bin seit langem stabil und fühle mich wieder sehr gefestigt und sicher in meinem Leben!
Wenn Du ein Ohr brauchst, bin ich gerne für Dich da

Gefällt mir

13. August 2014 um 22:46
In Antwort auf bottermilk

Bin eben erst über Deine Frage gespolpert
Das was wir nach außen spiegeln stimmt nicht immer mit unserem Inneren überein. Manchmal liegen da Welten zwischen. In meiner jahrelangen Bulimiezeit habe ich eine perfekte Rolle für die anderen gespielt und innerlich war ich total zerissen und leer. Zwei Leben die ich immer schlechter unter einen Hut bekommen habe bis ich dann plötzlich einen Totalzusammenbruch hatte und endlich Hilfe zulassen konnte. Ohne meine Familie, ein paar guten Feunden und meiner tollen Therapeutin weiß ich nicht, wo ich heute wäre.
Ich habe langsam gelernt meine Bedürfnisse und Wünsche zu äußern. Trotzdem brauchte ich auch noch andere Unterstützung weil nicht immer alles so easy lief nach meiner Therapie.
Deswegen kann ich Dir das pflanzliche Feel Good Thaivita ans Herz legen, weil mich das sehr weitergebracht hat. Meine innere Unruhe und die nicht seltenen Stimmungsschwankungen habe ich damit gut überwunden. Oft wenn ich dann doch mal wieder knapp vor einem Fressanfall stand weil ich die Leere in mir stopfen wollte hat mir der Gedanke weitergeholfen, wieviel ich schon gekämpft und erreicht habe. Ich bin seit langem stabil und fühle mich wieder sehr gefestigt und sicher in meinem Leben!
Wenn Du ein Ohr brauchst, bin ich gerne für Dich da

Hallo bottermilk
Ich habe mir eine Menge Zeit gelassen mit der Anwort. Jetzt kann ich aber berichten: Seit einiger Zeit nehme ich auch Feel Good und es wirkt bei mir ganz schnell. Ich hatte durch dich davon gehört und noch so einige andere Beiträge hier im Forum. Hätte nicht gedacht, daß so ein Pflanzenmittel mir so gut helfen kann.
Du kannst echt stolz darauf sein was du geleistet hast. Die Bulimie zu überwinden war bestimmt harte Arbeit. Schaffen wohl die wenigsten.

Gefällt mir

28. November 2014 um 13:30
In Antwort auf chrissianu

Hallo bottermilk
Ich habe mir eine Menge Zeit gelassen mit der Anwort. Jetzt kann ich aber berichten: Seit einiger Zeit nehme ich auch Feel Good und es wirkt bei mir ganz schnell. Ich hatte durch dich davon gehört und noch so einige andere Beiträge hier im Forum. Hätte nicht gedacht, daß so ein Pflanzenmittel mir so gut helfen kann.
Du kannst echt stolz darauf sein was du geleistet hast. Die Bulimie zu überwinden war bestimmt harte Arbeit. Schaffen wohl die wenigsten.

Wie
schnell wirkt es den? Drei Monate weiter schreib doch mal wie es dir Geht?

Gefällt mir

26. Januar 2015 um 21:47
In Antwort auf puenktchen47

Wie
schnell wirkt es den? Drei Monate weiter schreib doch mal wie es dir Geht?

Hallo puenktchen47
Manchmal lassen wir uns hier mit den Antworten viel Zeit. Ich war auch einige Monate nicht mehr im Forum. Jetzt hab ich ein paar Tage frei und tummel mich mal wieder unter die Leute. Also bei mir hat Feel Good schon so nach 2-3 Wochen was gebracht. Die Stimmungsschwankungen waren nicht mehr so häufig und weniger intensiv. Aber das ist bestimmt von Fall zu Fall unterschiedlich.
Nimmst Du die Kräuter auch?

Gefällt mir

23. Februar 2015 um 15:45
In Antwort auf bottermilk

Hallo puenktchen47
Manchmal lassen wir uns hier mit den Antworten viel Zeit. Ich war auch einige Monate nicht mehr im Forum. Jetzt hab ich ein paar Tage frei und tummel mich mal wieder unter die Leute. Also bei mir hat Feel Good schon so nach 2-3 Wochen was gebracht. Die Stimmungsschwankungen waren nicht mehr so häufig und weniger intensiv. Aber das ist bestimmt von Fall zu Fall unterschiedlich.
Nimmst Du die Kräuter auch?

Ja
und ich muss sagen ich habe meine Depri Phase damit gut im Griff bekommen. Geht es dir den auch gut, nimmst du die Kräuter noch? Ich hatte schon mal überlegt eine Pause zu machen, aber irgendwie steckt die Angst in mir drin, dass ich wieder ein Rückfall bekomme.

Gefällt mir

2. März 2015 um 17:11
In Antwort auf puenktchen47

Ja
und ich muss sagen ich habe meine Depri Phase damit gut im Griff bekommen. Geht es dir den auch gut, nimmst du die Kräuter noch? Ich hatte schon mal überlegt eine Pause zu machen, aber irgendwie steckt die Angst in mir drin, dass ich wieder ein Rückfall bekomme.

Wenn
sie dir gut tun würde ich die auch weiter nehmen. Nimmst ja nichts mit Chemie und da die rein Pflanzlich sind kannst du nichts falsch machen.

Gefällt mir

19. Oktober 2015 um 16:59
In Antwort auf puenktchen47

Ja
und ich muss sagen ich habe meine Depri Phase damit gut im Griff bekommen. Geht es dir den auch gut, nimmst du die Kräuter noch? Ich hatte schon mal überlegt eine Pause zu machen, aber irgendwie steckt die Angst in mir drin, dass ich wieder ein Rückfall bekomme.

Hast du eine
Pause gemacht oder nimmst du die Feel Good noch?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Was ist nur mit mir los
Von: nudel1301
neu
19. Oktober 2015 um 16:06
Bilder auf dem handy
Von: nurmama2
neu
18. Oktober 2015 um 14:45
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen