Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Passform-Anproben "Feuchtigkeits-Abdruck" sexuelle belästigung?

Passform-Anproben "Feuchtigkeits-Abdruck" sexuelle belästigung?

3. Januar 2010 um 20:02 Letzte Antwort: 16. Juli 2014 um 5:25

Hallo.
BITTE sehr aufmerksam lesen!!

Ich habe mal eine Frage und würde mich echt freuen wenn sie mir jmd beantworten kann.
Seid kurzem arbeite ich nebenbei als passformmodel in der kategogie unterwäsche.
meine maße wurden genommen und dafür musste ich mich komplett nackt ausziehen. komplett fand ich schon ein bisschen unangenehm, aber ok.
dann hieß es, dass ich für jeden verschiedenen schnitt eines höschens (zb. painty, slip und string) einen feuchtigkeitsabdruck machen muss... mir wurde "untenrum" alles eingecremt und gesagt, dass das gemacht werden muss um zu sehen ob der feuchtigkeitsprotektor an der richtigen stelle sitzt. würde ich das ohne gel machen, würde mein ausfluss den string versauen und das gel soll zum desinfizieren wirken. schön und gut. das war mir allerdings schon sehr unangenehm. ich meine, wer lässt sich schon gerne von nem fremden mann die schamlippen eincremen... dann kam das wo ich echt panik bekam: er macht sich gel auf die finger und glitt dmit in mich ein, um mich "von innen zu desinfizieren" ..... ist das normal. in dem moment wollte ich ja nichts sagen, aber ich kam mir sehr vergewaltigt vor...
ich meine, es gibt genug hinweise, dass es ein echter textilvertreter ist. aber das hat mir echt angst gemacht... es ist zwar schon ca. 2-3 monate her, aber es lässt mir trotzdem keine ruhe... ich habe auch schon gesagt, dass ich es nicht mehr machen möchte. war ja auch erst einmal, aber trotzdem. ich bin immernoch echt geschockt und nun möchte ich wissen:

- Was denkt ihr darüber?
- Ist das normal?
- Habt ihr schon Erfahrungen gemacht?
- Wisst ihr wo ich sowas nachlesen kann?
- Was soll ich jetzt machen?


Ich bitte um schnelle Antworten... :s
Liebe Grüße

Mehr lesen

4. Januar 2010 um 16:28

Oh gott :s
anfangs hat es sich echt logisch für mich angehört, eben auch wegen dem desinfizieren und blabla, aber mal ganz ehlich, dann hätte ich mir das doch selber dahin schmieren können- muss ich doch nicht von einem älteren mann machen lassen... :|
eine freundin von mir interessiert sich auch fürs modeln. also habe ich ihr vorgeschlagen, sich dort auch als messemodel vorzustellen. nun hat sie mich gestern bei msn angeschrieben und gefragt ob ich etwas für mich behalten könnte.
Dann hat sie mir erzählt was bei ihren "anproben" abgelaufen ist.
und zwar genau das selbe. und bei einem messemodel wüsste ich nun wirklich nicht, wieso sie das machen musste. ich meine um die saugfähigkeit des slips zu testen, als passformmodel hört sich ja noch irgendwie logisch an. aber als messemodel??
sie meinte auch zu mich sie hat sich schon vergewaltigt gefühlt. langsam bekomme ich es echt mit der Angst :s
aber ich habe auch ein bisschen angst was zu sagen. schließlich bin ich erst 17 und wenn ich zur polizei gehe bekommen das ja meine eltern auch mit... ich schäme mich total dafür, dass ich es überhupt soweit kommen lassen hab. aber in solch einer situationist man echt überfordert. Danach habe ich auch gesagt, dass ich das nicht mehr machen möchte und dass ich mir die anproben anders vorgestellt habe. was nur wiederrum komisch ist, ist dass das alles seriös aussieht... ich meine da hängt auch überall wäsche teurer marken ect. und der name von dem chef taucht auch überall im internet auf. messeausweise sind auch vorhanden...
ich weiß gar nicht was ich darüber denken soll....

Also BITTE, ich brauche immernoch eure hilfe... :S

Gefällt mir
6. Januar 2010 um 19:39

Unfair
also ich finde das echt unfair... wenn ich aufmerksamkeit bekommen möchte dann kann ich das auch anders machen. für mich ist das thema sehr ernst. und wenn mir niemand glaubt könnt ihr gerne kontakt mit der freundin von mir aufnehmen die auch dort war...
Lg

Gefällt mir
8. Januar 2010 um 8:04
In Antwort auf tiara_12931378

Oh gott :s
anfangs hat es sich echt logisch für mich angehört, eben auch wegen dem desinfizieren und blabla, aber mal ganz ehlich, dann hätte ich mir das doch selber dahin schmieren können- muss ich doch nicht von einem älteren mann machen lassen... :|
eine freundin von mir interessiert sich auch fürs modeln. also habe ich ihr vorgeschlagen, sich dort auch als messemodel vorzustellen. nun hat sie mich gestern bei msn angeschrieben und gefragt ob ich etwas für mich behalten könnte.
Dann hat sie mir erzählt was bei ihren "anproben" abgelaufen ist.
und zwar genau das selbe. und bei einem messemodel wüsste ich nun wirklich nicht, wieso sie das machen musste. ich meine um die saugfähigkeit des slips zu testen, als passformmodel hört sich ja noch irgendwie logisch an. aber als messemodel??
sie meinte auch zu mich sie hat sich schon vergewaltigt gefühlt. langsam bekomme ich es echt mit der Angst :s
aber ich habe auch ein bisschen angst was zu sagen. schließlich bin ich erst 17 und wenn ich zur polizei gehe bekommen das ja meine eltern auch mit... ich schäme mich total dafür, dass ich es überhupt soweit kommen lassen hab. aber in solch einer situationist man echt überfordert. Danach habe ich auch gesagt, dass ich das nicht mehr machen möchte und dass ich mir die anproben anders vorgestellt habe. was nur wiederrum komisch ist, ist dass das alles seriös aussieht... ich meine da hängt auch überall wäsche teurer marken ect. und der name von dem chef taucht auch überall im internet auf. messeausweise sind auch vorhanden...
ich weiß gar nicht was ich darüber denken soll....

Also BITTE, ich brauche immernoch eure hilfe... :S

Oh mann
entweder es ist ein FAke oder ich weiss es nicht!!! Ich kann die Geschichte hier nicht so ganz glauben!
SAg mal warum hast du es denn überhaupt soweit kommen lassen?!
Eins kann ich nur sagen, ich hab früher selbst gemoddelt und war viel unterwegs! Aber sowaas...
Eins ist klar selbst in den bekanntesten Agenturen gibt es schwarze Schafe!!! Hab ich selbst erlebt aber man muss sich wehren!
Soetwas gibt es nicht glaub mir! Dieser Mann hat es drauf ankommen lassen. Es gibt sowas nicht das ein Mann bei der Anproben Gel auf die Finger macht und sie in die Scheide einführen muss wg. sonst noch was...

Gefällt mir
8. Januar 2010 um 16:50
In Antwort auf vivian_12481971

Oh mann
entweder es ist ein FAke oder ich weiss es nicht!!! Ich kann die Geschichte hier nicht so ganz glauben!
SAg mal warum hast du es denn überhaupt soweit kommen lassen?!
Eins kann ich nur sagen, ich hab früher selbst gemoddelt und war viel unterwegs! Aber sowaas...
Eins ist klar selbst in den bekanntesten Agenturen gibt es schwarze Schafe!!! Hab ich selbst erlebt aber man muss sich wehren!
Soetwas gibt es nicht glaub mir! Dieser Mann hat es drauf ankommen lassen. Es gibt sowas nicht das ein Mann bei der Anproben Gel auf die Finger macht und sie in die Scheide einführen muss wg. sonst noch was...

:s
Danke für deine nachricht.
es ist keion fake...
ich weiß auch nicht. ich ärger mich auch so dass ich erst im nachinein etwas gesagt habe....
Aber was kann ich denn jezt noch machen nachdem das alles passiert ist.. wie gesagt zur polizei wollte ich eig nicht weil meine eltern udn mein freund wir glaub ich den kopf abhacken würden.. ich meine ist ja auch schon echt ziemlich doof wenn man das mit sich machen lässt. ich hab mir auch rüher immer gesagt, wer mich einmal falsch anfässt bekommt eine gewischt! Aber das ist leicht gesagt. in der situation reagiert man dann aufeinmal agnz anders :s
Lg

Gefällt mir
3. März 2010 um 11:49


Absoluter Schwachsinn!

Gefällt mir
8. Oktober 2011 um 1:12

Pflichte der Jasmin bei
So dumm sind wir nun auch wieder nicht um Dir das zu glauben.

Gefällt mir
8. Dezember 2012 um 10:35

Ich glaube dir! Ich habe etwas ähnliches erlebt!!
Liebe gurkchen1305,
du bist nicht die einzige!! Mir ist etwas ähnliches passiert und ich schäme mich genau wie du, dass ich es soweit kommen hab lasse. Ein Fotograf in München hat Fotomodele gesucht, ich bin spontan rein und hab gefragt ob ich mich bewerben kann. Erst hat er gefragt, ob ich Erfahrungen hab, ich hab natürlich "nö" gesagt. Dann hat er mit mir das Casting veranstaltet, dabei hat er mir irgendwas von Leisten erzählt und wie wichtig die sind blabla und hat angefangen meinen Bauch einzuölen ... war ja okay dann ging er aber immer tiefer auf der Suche nach den Leisten. Hat mich dort einfach überall angetatscht. In dem Moment war es mir zwar unangenehnehm aber ich hab gedacht, dass muss wohl so sein, immerhin werden die Victoria Secret Models nackt mit dem Tanspray eingesprüht und müssen dabei nackt sein, und das Bodypainting bei den Germany's Next Topmodels findet auch vollkommen nackt statt. Aber dann ist mir aufgefallen, die schauen die Mädels vllt an aber fasst die mit der bloßen Hand an, und wozu muss was eingeölt werden, dass gar nicht auf dem Bild zu sehen ist. Als Erklärung hat er mir immerwieder geliefert, dass es für ihn nur professionell ist und er testen muss, wie ich auf den Berührungen anderer reagiere. Dann sollte ich ihn auch noch anfassen und die Leisten suchen... so blöd wie ich war, hab ich das natürlich auch gemacht. Ich schäme mich so sehr dafür und ich will auch, dass er dafür büßt, ich kann nicht glauben, dass ich soo dumm war und das mit mir machen hab lassen.
Auf dem Heimweg hab ich mich schäbig gefühlt und mir ist aufgefallen, dass er keine Fotos gemacht, nichts, wir haben nur einen Fototermin gemacht und obwohl er immer wieder betont hat, dass er keine Erotikbilder macht, dass alles professionell ist hat er sich eben nur auf diese Zone gestürzt. Dann ist mir nochwas aufgefallen, hinterher hat er immerwieder versucht mich zu überzeugen, dass alles normal ist, hat mir eine Video gezeigt von einem "falschen Casting"und er hatte auch eine website... hat auch alles Hand und Fuß ... wie bei dir. Ich fühle mich wie die naivste Person auf der Welt, wie konnte ich sowas mit mir machen lassen. Soll ich zur Polizei gehen oder hat es sich für dich mit der Zeit erledigt? Hoffe du antwortest schnell... ich bin etwas aufgelört.. ich kann das einfach niemanden erzählen! Ich überlege die Geschichte an einen Fernsehsender zu schicken, dann können die vielleicht was tun... ich bin sauer ... echt aber auch auf mich selbst.

Gefällt mir
19. Januar 2013 um 2:52
In Antwort auf vivian_12481971

Oh mann
entweder es ist ein FAke oder ich weiss es nicht!!! Ich kann die Geschichte hier nicht so ganz glauben!
SAg mal warum hast du es denn überhaupt soweit kommen lassen?!
Eins kann ich nur sagen, ich hab früher selbst gemoddelt und war viel unterwegs! Aber sowaas...
Eins ist klar selbst in den bekanntesten Agenturen gibt es schwarze Schafe!!! Hab ich selbst erlebt aber man muss sich wehren!
Soetwas gibt es nicht glaub mir! Dieser Mann hat es drauf ankommen lassen. Es gibt sowas nicht das ein Mann bei der Anproben Gel auf die Finger macht und sie in die Scheide einführen muss wg. sonst noch was...

Sorry,
aber ich könnt kotzen wenn ich lese, dass einige hier die Geschichte als Lüge hinstellen!!! Ich glaub man hört und liest immer wieder, was Fotografen abziehen! Ob Vergewaltigungen, Misbrauch oder irgendwelche heimlichen Pornos. Ich hab selber 4 jahre gemodelt und glaubt mur, ich bin desöfteren an irgendwelche perversen Penner geraten! Zum Glück war ich nie allein! Das war auch ein Mitgrund, das ich aufgehört hab!

Das einzige was ich nicht ganz versteh ist, warum zeigst du den nicht an?? Geh zur Polizei und erzähl dort alles! Überwinde dich! Schämen brauchst du dich nicht, du standst in dem Moment unter Schock und hast sicherlich nicht so recht gewusst was du machen sollst! Geh bitte zur Polizei!

Gefällt mir
27. März 2013 um 14:10

Ist doch ganz einfach ...
... du hättest das Gel auch selber auftragen können. Wäre er seriös, hätte er eine Frau dabei gehabt die das ganze zur Not hinter einem Paravan erledigt.

IMHO bist du einem Perversling auf dem Leim gegangen, der dich reingelegt hat.

Bei gute Agenturen / Fotografen ist immer eine Frau dabei

Gefällt mir
3. März 2014 um 20:05
In Antwort auf ra_12968218

Ist doch ganz einfach ...
... du hättest das Gel auch selber auftragen können. Wäre er seriös, hätte er eine Frau dabei gehabt die das ganze zur Not hinter einem Paravan erledigt.

IMHO bist du einem Perversling auf dem Leim gegangen, der dich reingelegt hat.

Bei gute Agenturen / Fotografen ist immer eine Frau dabei

Ja...
zum Schutz für den Photografen. Nicht für die Frau...

Gefällt mir
14. März 2014 um 3:35


Egal ob Fake oder nicht, Ich finde auch, man sollte das hier ruhig erst mal glauben (schadet ja nicht), da es oft ein Problem ist, dass sich Opfer eben nicht melden, WEIL sie Angst haben, man glaube ihnen nicht.

So. Und nun zu dir. Ja, das war ein nicht unerheblicher sexueller Übergriff! Davon abgesehen, dass das (einschmieren) nie ein Mann allein mit dir machen würde, wie die Saugfähigkeit eines Höschens ist wird vorallem vom STOFF bestimmt (also Baumwolle, Poliester usw.), und um zu prüfen, ob es richtig sitzt kann man es ruhig (undessinfiziert) "dreckig" machen. Dafür hat der Mensch das Wäschewaschen erfunden -_-

Ob du nun also zur Polizei gehen sollst: Ja!
Vor allem, weil solche Leute spühren müssen, dass sie mit soetwas nicht davon kommen. Und auch, um andere Mädchen davor zu schützen, ebenfalls von dem missbraucht zu werden.

Zu letzt: dass du deine Freundin zu dem geschickt hast, ist wirklich eine schwache Leistung! Du dachtest (unterbewusst?) vielleicht, dass du dich weniger schlecht fühlst, wenn eine Andere dein Schicksal teilt, aber im Grunde bist du mitschuld, dass sie wie du missbraucht wurde...

Gefällt mir
4. Juli 2014 um 11:54

So
So dumm kann man doch nicht sein??...wer lässt sich denn von fremden an und in die pussy fassen..sowas glaubt doch keiner...innerlich desinfizieren!??omg...fake

Gefällt mir
16. Juli 2014 um 5:25
In Antwort auf adina_11957123

So
So dumm kann man doch nicht sein??...wer lässt sich denn von fremden an und in die pussy fassen..sowas glaubt doch keiner...innerlich desinfizieren!??omg...fake

Tja.
Wüßte Ich nicht wie unfassbar dämlich Leute sein können, würde Ich auch sagen Fake. Aber so immerhin möglich

Gefällt mir