Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Partner/innen suchtkranker Menschen für Online-Befragung gesucht (von gofeminin.de genehmigt)

Partner/innen suchtkranker Menschen für Online-Befragung gesucht (von gofeminin.de genehmigt)

13. Juni 2019 um 11:43 Letzte Antwort: 13. Juni 2019 um 11:51

Liebe Forenmitglieder,

im Rahmen meiner Masterarbeit im Fach Psychologie an der Universität Bamberg führe ich noch bis 30.06. eine Online-Befragung zu den Lebensumständen und Beziehungen von Partner/innen suchtkranker Menschen durch.

Daher suche ich Personen, auf die die untenstehenden Voraussetzungen zutreffen und die bereit sind, an einer ca. 30-minütigen Online-Befragung teilzunehmen. Die Teilnahme an der Studie ist freiwillig und anonym und die Erstellung dieses Beitrags wurde von gofeminin.de genehmigt.

Teilnahmevoraussetzungen:
Bitte nehmen Sie nur an dieser Befragung teil, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind und sich in einer festen Beziehung (Partnerschaft oder Ehe) mit einer Person befinden, die einen problematischen Alkohol- oder Drogenkonsum aufweist oder alkohol- oder drogenabhängig ist. Falls hierzu keine ärztliche Diagnose vorliegt, können Sie auch teilnehmen, wenn sie persönlich den Suchtmittelkonsum Ihrer Partnerin/Ihres Partners für problematisch halten.
Die Befragung nimmt ca. 30 Minuten in Anspruch. 

Wenn Sie teilnehmen möchten, klicken Sie bitte auf folgenden Link:
https://www.soscisurvey.de/sucht2019/
 
Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gern jederzeit an uns wenden unter
astrid-verena.kothe[at]stud.uni-bamberg.de

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen,
Astrid Kothe
Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Mehr lesen

13. Juni 2019 um 11:51

aus reiner Neugier: warum hast Du stoffungebundene Abhängigkeit ausgeklammert?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers