Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Panische Angst vor dem Autofahren

Panische Angst vor dem Autofahren

25. Februar 2007 um 20:22 Letzte Antwort: 24. März 2007 um 22:22

Hi,

vllt gibt es ja Leute, die ähnliche Ängste haben oder mir helfen können.

Also vor 1 1/2 Jahren habe ich meinen Führerschein gemacht. Theorie war super, vorm Fahren hatte ich Angst. Fahrlehrer war ein A**** und dauernd über mich gelacht, wenn ich nen Fehler gemacht habe. Vor jeder Fahrstunde hatte ich dann panische Angst, Weinkrämpfe usw. Mit Müh und Not habe ich dann den Schein bekommen. Danach bin ich nur selten gefahren und jede Menge Blödsinn gemacht (aber nie einen Unfall). Dann bin ich nicht mehr gefahren.

In Österreich ist eine Mehrphasenausbildung. Man muss also nachdem man den Schein gemacht hat noch 2x je 2 Fahrstunden machen und ein Fahrsicherheitstraining (Schleudertraining usw.). Das alles in einer bestimmten Zeitfrist, sonst ist Schein weg. Das eine Mal habe ich diese 2 Fahrstunden gemacht. Wochenlang davor hatte ich schon Panikzustände usw. Die Frist ist nun abgelaufen, habe Verlängerung bekommen und muss das nun bis Ende März machen.

Habe aber panische Angst und mir wäre es egal, wenn man mir den Führerschein wieder abnimmt. Doch meine Familie meint, dass ich nicht so blöd sein soll und das irgendwie durchdrücken muss.

Ich habe aber echt Angst davor. Schon bei dem Gedanken muss ich heulen, kann nicht schlafen, mir wird schlecht, bekomme feuchte Hände, Herzrasen und was weiß ich noch alles.


Was soll ich denn nur tun

Mehr lesen

5. März 2007 um 8:39

Hallo?
weiß niemand rat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2007 um 14:06
In Antwort auf delice_12267621

Hallo?
weiß niemand rat

Fahren..
Hallo, ich habe das Problem zwar nicht, dafür andere Ängste.
Um Ängste für immer los zu werden, muss man sich ihnen stellen.
Sonst holen sie Dich ein und regeln und bestimmen Dein Leben.
Die ersten ein zwéi Mal fahren, wirst du sicher feuchte Hände haben und unruhig sein, aber es kann Dir nichts passieren, Setze Die ein Ziel, ein realistisches, und greife es an.
Beim dritten Mal wirst Du schon lächeln können über Deine Sorgen. Mach Dir schöne Musik an und sing mit, so kannst Du Dich auch bisschen ablenken und entspannen..
Und wenn der Fahlehrer gelacht hat, dann lass ihn doch..
Vielleicht hat er den Beruf verfehlt..

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen..Drück Dir die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2007 um 22:01

Nur Mut
Eine Freundin von mir hatte das gleiche Problem.Sie wurde von ihrem Fahrlehrer so fertig gemacht ,daß sie seitdem panische Angst vor dem Autofahren hatte.Irgendwann haben ich und 2 andere Freunde sie überredet doch mal zu fahren ,wenn wir mit dabei sind. Zuerst war sie sehr unsicher ,aber nach kurzer Zeit ist sie wirklich sehr gut gefahren.Suche Dir jemanden der/die mit Dir fährt.Jemand zu dem Du Vertrauen hast und möglichst ruhig ist,also nicht bei jeder Kurve selber Angstzustände bekommt.Damit Du Dich noch sicherer fühlst ,ist es vielleicht ganz hilfreich,wenn derjenige auch einen Führerschein hat ,im Notfall weiterfahren kann,und Dich vor allem ruhig und sachlich kritisiert und Dir Mut macht.Alles Gute bei Deiner Prüfung.
Hoffine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2007 um 22:22

....
ich habe meinen führerschein seit einigen monaten.
als ich früher allein fahren sollte hatt ich so ne angst, aber als jemand neben mir saß nicht mehr!
lass doch jemanden am anfang mit dir fahren bis du dich daran gewöhnt hast! ich weiß wie du dich fühlst! als ich mal allein meine mutter mit dem auto abholen sollte hatte ich voll die panik, richtig schlimm!! ich hatte selten so ne angst gehabt!! vor allem habe ich angst vor dem einparken, weil ich das nicht auf die reihe bekomm!! ABER du darft dich davor nicht drücken (ich auch nicht!!) nach einiger zeit wirds besser und du sammelst erfahrungen und hast keine angst mehr davor. ich fürchte mich auch nicht mehr so davor!!
mittlerweile ist es bei mir besser geworden und bei dir wirds sicher auch so sein!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper