Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Panisch angst vor schule

Letzte Nachricht: 14. August 2017 um 15:28
K
kuba_12287100
10.08.17 um 13:06

Hallo ihr lieben,

Für mich ist es am Montag soweit ich fange die 11 Klasse an um mein Abi nachzuholen. Ich gehe dafür an eine ganz normales Berufliches Gymnasium. Ich würde nur Jahre lang gemobbt bis ich die Schule abbrechen musste und habe in folge dessen eine Schulangst, Sozialphobie sowie Depression entwickelt. Dann habe ich meinen Realschulanschluss im Fernstudium bzw online nachgeholt und hab mich jetzt entschieden auch mein Abi zu machen. Allerdings habe ich jetzt einige Ängste aber meine größte Sorge momentan ist, dass es komisch wird oder ich nicht akzeptiert werde weil ich älter bin, denn die meisten sind so 16/17 und ich 19. Und ich hab viele Narben durch das Selbstverletzen (hab ich aber aufgehört) und nun weis ich nicht wie ich damit umgehen soll.

Sorry musste das mal los werden und ich weis auch nicht was ich mir erhoffe aber vielleicht hat ja jemand liebe Worte für mich

Tut mir leid für Grammatik und Rechtschreibung bin so aufgeregt und habs am Handy geschrieben.

Mehr lesen

K
kuba_12287100
10.08.17 um 13:06

Hallo ihr lieben,

Für mich ist es am Montag soweit ich fange die 11 Klasse an um mein Abi nachzuholen. Ich gehe dafür an eine ganz normales Berufliches Gymnasium. Ich würde nur Jahre lang gemobbt bis ich die Schule abbrechen musste und habe in folge dessen eine Schulangst, Sozialphobie sowie Depression entwickelt. Dann habe ich meinen Realschulanschluss im Fernstudium bzw online nachgeholt und hab mich jetzt entschieden auch mein Abi zu machen. Allerdings habe ich jetzt einige Ängste aber meine größte Sorge momentan ist, dass es komisch wird oder ich nicht akzeptiert werde weil ich älter bin, denn die meisten sind so 16/17 und ich 19. Und ich hab viele Narben durch das Selbstverletzen (hab ich aber aufgehört) und nun weis ich nicht wie ich damit umgehen soll.

Sorry musste das mal los werden und ich weis auch nicht was ich mir erhoffe aber vielleicht hat ja jemand liebe Worte für mich

Tut mir leid für Grammatik und Rechtschreibung bin so aufgeregt und habs am Handy geschrieben.

Gefällt mir

E
emoke_12749604
10.08.17 um 16:16

Hey!

Klingt nach einer schwierigen Situation!
Aber erst mal Hut ab, dass du dich nach Allem, was du durchgemacht hast, wieder so hochgekämpft hast. =)

Wie es wirklich werden wird an der neuen Schule, kann dir niemand vorhersagen, aber meistens kommen die Dinge nicht so schlimm, wie gedacht. 
Dass du schon ein bisschen älter bist, muss kein Nachteil sein, sondern kann dir ja vielleicht sogar ein bisschen Respekt und einen Vorteil verschaffen. Ich denke wichtig ist, dass du von der ersten Minute an möglichst selbstbewusst und mit erhobenem Haupt auftrittst. Und ide Tatsache, dass es ein Gymnasium ist, lässt ja auch hoffen, dass du dort auf vernünftige Leute triffst!

Manchmal hilft es auch, sich vorzustellen, was schlimmstenfalls passieren könnte...
Und?!
Im schlimmsten Falle findest du dort keinen Anschluss und bist so alleine wie im Fernstudium.

LG und viel Glück nächste Woche! kannst ja mal berichten, wie es gelaufen ist!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
R
renas_12368960
14.08.17 um 15:28
In Antwort auf kuba_12287100

Hallo ihr lieben,

Für mich ist es am Montag soweit ich fange die 11 Klasse an um mein Abi nachzuholen. Ich gehe dafür an eine ganz normales Berufliches Gymnasium. Ich würde nur Jahre lang gemobbt bis ich die Schule abbrechen musste und habe in folge dessen eine Schulangst, Sozialphobie sowie Depression entwickelt. Dann habe ich meinen Realschulanschluss im Fernstudium bzw online nachgeholt und hab mich jetzt entschieden auch mein Abi zu machen. Allerdings habe ich jetzt einige Ängste aber meine größte Sorge momentan ist, dass es komisch wird oder ich nicht akzeptiert werde weil ich älter bin, denn die meisten sind so 16/17 und ich 19. Und ich hab viele Narben durch das Selbstverletzen (hab ich aber aufgehört) und nun weis ich nicht wie ich damit umgehen soll.

Sorry musste das mal los werden und ich weis auch nicht was ich mir erhoffe aber vielleicht hat ja jemand liebe Worte für mich

Tut mir leid für Grammatik und Rechtschreibung bin so aufgeregt und habs am Handy geschrieben.

Keine sorge
Du brauchst keine Angst haben. Vorallem nicht wegen deinem Alter. Ich habe den gleichen Weg wie du. Einer aus meiner damaligen Klasse war 24 in der 11.Klasse. Die sind wirklich total kunterbunt zusammen geworfen. Weißt du was mir geholfen hat? Meine Ängste zu überwinden? Eine Therapie! Vielleicht solltest du diese auch mal in Betracht ziehen. Es geht auch ambulant. Hatte ich ebenso. Viel Glück!

Gefällt mir

Anzeige