Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Paniksyndrom und Herzstolpern!Habt Ihr das auch???

Letzte Nachricht: 26. Juni 2006 um 10:36
G
gittan_12913137
25.06.06 um 21:44

Hallo,
ich weiss hier sind schon einige die auch an panikattaken und angstzuständen leiden. ich habe es erst seit etwa 4 monaten, aber dank meines hausarztes wusste ich sofort was sache ist und hab auch eine therapie angefangen, die mir wirklich hilft. zu beginn war es echt schlimm. das blöde war, dass ich zu der zeit im urlaub war, was echt die hölle. mittlerweile ist es echt viel besser geworden. mein leben ist FAST so wie früher geworden. ich glaube es liegt auch daran dass ich mich nicht einschränke, ich möchte es einfach nicht so weit kommen lassen. wenn ich lese dass manche schon 20 jahre an panikattaken leiden, dann denk ich einfach nur, die sind echt selbst schuld. sorry, aber ist so. die panikattaken sind so zu sagen ein hilferuf unserer seele/psyche um zu signalisieren da ist was schief gelaufen und so kann es nicht mehr weiter gehen und man soll veränderungen in seinem leben vornehmen. ich weiss nicht wie ihr denkt, aber manchmal denk ich ich bin selbst schuld dass es zu den panikattaken gekommen ist, denn erst jetzt ist mir klar geworden wie mies ich mich selbst immer behandelt hab.minderwertigkeitskomplexe,keine selbstwertgefühle,kein selbstvertrauen dadurch ist es bei mir entstanden. natürlich steckt noch mehr dahinter, aber das versuch ich ja mit meiner therapie rauszufinden. außerdem bin ich ein zu perfektionistischer mensch. ich stell zu hohe anorderungen an mich selbst, obwohl ich von vorn herein weiss ich schaffe es nicht und hinterher sinkt dadurch mein selbstwertgefühl.
ok jetzt hab ich schon genug gequatsch. wollte ja eigentlich auf das herzstolpern eingehen, wovor ich jedesmal angst habe. mit der angststörung hab ich mich ja schon abgefunden,ich kann schon gut damit leben. nur dieses komische herzstolpern macht mir schon angst. ich war auch schon bei meinem hausarzt deswegen, hatte schon 2 EKGs und ein langzeit EKG und es war alles in ordnung. mein arzt sagt es kommt von der panik dass ich dieses stechen in der brust und dieses herzstolpern hab. aber das herzstolpern hab ich schon seit 3 jahren. damals hab ich es nicht so ernst genommen weil es ganz selten vorkam. aber mittlerweile kommt es öfter, so 2 mal im monat und früher vieleicht 1 mal in 3 monaten. habt ihr das auch, ich glaub dem arzt irgendwie nicht dass es von der panik kommt und frag mich auch, wenn alles in ordnung ist,warum dann dieses herzstolpern.
vielleicht habt ihr ja auch erfahrung damit, würde mich auf jeden fall echt freuen wenn ihr schreibt.
bis dann

Mehr lesen

K
kimiko_12094438
25.06.06 um 22:29

Nimmst.................
...Du irgendwelche Medikamente ein?????? Ich habe auch des öfteren Stolpern und bei mir kommt es angeblich von den Spritzen die ich ab und an bekomme. Meine EKG und eine Herzuntersuchung haben auch nichts gebracht. Also glaub ich auch das es von der Spritze kommt. Was ich oft habe bei einer Attacke ist rasenden Puls. Hast Du das auch????? Alles gute, Anna

Gefällt mir

G
gittan_12913137
25.06.06 um 22:37
In Antwort auf kimiko_12094438

Nimmst.................
...Du irgendwelche Medikamente ein?????? Ich habe auch des öfteren Stolpern und bei mir kommt es angeblich von den Spritzen die ich ab und an bekomme. Meine EKG und eine Herzuntersuchung haben auch nichts gebracht. Also glaub ich auch das es von der Spritze kommt. Was ich oft habe bei einer Attacke ist rasenden Puls. Hast Du das auch????? Alles gute, Anna

Re. "nimmst........"
hallo anna, ich hab von meinem hausarzt bromazepam verschrieben bekommen, hab bis jetzt nur einmal eine viertel genommen.möchte keine medikamante nehmen. ich nehm aber ab und zu rescue tropfen. weiß net genau ob die helfen aber schon die einbildung dass die helfen hilft mir. einen rasenden puls hab ich auch manchmal, aber das geht dann auch wieder wenn ich die rescue tropfen nehme. was meinst du denn für spritzen.
bis dann
sonya

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
K
kimiko_12094438
26.06.06 um 10:36
In Antwort auf gittan_12913137

Re. "nimmst........"
hallo anna, ich hab von meinem hausarzt bromazepam verschrieben bekommen, hab bis jetzt nur einmal eine viertel genommen.möchte keine medikamante nehmen. ich nehm aber ab und zu rescue tropfen. weiß net genau ob die helfen aber schon die einbildung dass die helfen hilft mir. einen rasenden puls hab ich auch manchmal, aber das geht dann auch wieder wenn ich die rescue tropfen nehme. was meinst du denn für spritzen.
bis dann
sonya

Ich bekam...
..zb "Fluspi" die haben mir bei Attacken eigentlich ganz gut geholfen. Aber auch mit Rescue hab ich gute Erfahrungen gemacht. Die sind pflanzlich und schaden nicht. Lass Dir doch mal in der Apotheke einen Bachblütentest geben oder mach ihn online zb bei http://www.bachblueten-apotheke.com/index.php
da kannst du erfahren was für Blüten für Dich im Moment auch hilfreich wären. Lieben gruß,Anna

Gefällt mir

Anzeige