Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Panikattacken was soll ich nur tun?

Panikattacken was soll ich nur tun?

27. Februar 2015 um 22:34

Hallo liebe User ich muss mich mal ausheulen :/ ich leide seit ein paar monaten an einer angststörung die ganz plötzlich kam und ich weiß nicht wieso!
ich hatte nun seit anfang Februar meine ruhe und keine attacken mehr gehabt worüber ich wahnsinnig froh war! nun fühle ich mich seit 2 wochen einfach nicht gut hatte mit starker übelkeit zutun die nicht weggehen wollte ( nicht schwanger habe einen test gemacht ) dann kam diese unwohl sein ich habe auf nichts lust bin antriebslos unruhig und kann mich auf nichts wirklich freuen! ich habe mich heute dazu aufgerappelt mit meiner mama einkaufen zu gehen im auto gings mir noch relativ gut nur ein wenig unwohl! nun war es so ich stande im marktkauf am Geldautomat habe gewartet das ich an der Reihe bin plötzlich wurde mir so komisch mir war schwindelig, hatte herzrasen, mir war kalt und warm gleichzeitig,hatte große Mühe zu atmen dachte ich sterb gleich meine Mutter hat das gesehen sagte ich bin leichenblass und solle mich setzen sie hat mir dann auch was zutrinken geholt nach 15 min ging es einigermaßen habe meinen einkauf doch recht schnell erledigt! vorhin ging es wieder los als ich zu hause war und jetzt fühle ich mich total schlapp und tu mich mit dem atmen schwer habe das Gefühl ein schwerer stein liegt auf der brust! könnt ihr ( vill auch leute die das alles schon kennen) mir helfen was ich tun kann bei einer attacke? gleich vorweg habe es mit ruhig und tief ein und lang ausatmen versucht, mit ablenkung jeglicher art oder positives denken leider hat zu dem zeitpunkt nix geholfen!?
stimmt es das passionsblumentee gegen sowas hilft?

ps. bin 21 jahre und habe bald einen termin beim psychiater nur möchte ich die zeit bis dahin mit sowenig attacken wie möglich verbringen
bitte wirklich um hilfe ich bin schon recht verzweifelt
danke schonmal für die hilfe

Mehr lesen

28. Februar 2015 um 12:14

Ach. ...
das in mich reinhorchen hab ich schon versucht komme auf kein grünen Zweig! es kam ja auch ganz plötzlich abends beim tv gucken die erste attacke! heute ist wieder so ein tag wo ich am liebsten nur im bett bleiben will mir ist übel und ich fühl mich ausgebrannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2015 um 13:49

Naja
trotzdem danke fürs zuhören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Gefühle für einen Freund, was nun?
Von: jordyn_12356589
neu
28. Februar 2015 um 12:40
Ständig nervös und angespannt!
Von: mair_12930398
neu
26. Februar 2015 um 22:55
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram