Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Panikattacken

Panikattacken

28. Januar 2007 um 20:02

Hallo an alle

Darf ich auch schwanger werden wenn ich unter
Panikattacken leide.Hat das irgend welch schäden an das kind.Über Antwort würde ich mich freuen.
Gruss Tina

Mehr lesen

29. Januar 2007 um 11:05

Hallo!
Denke mal das die Panikattacken selbst dem Kind nicht schaden würden
aber die Frage ist ob du Medikamente einnimmst um deine Attacken in
den Griff zu bekommen ?
Denn die dürftest du dann wohl nicht mehr nehmen und das wäre sicher
ziemlich schlimm das auszuhalten!
Frag doch mal deinen Frauenarzt!

Liebe Grüße

Ela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2007 um 13:26
In Antwort auf elamaus6

Hallo!
Denke mal das die Panikattacken selbst dem Kind nicht schaden würden
aber die Frage ist ob du Medikamente einnimmst um deine Attacken in
den Griff zu bekommen ?
Denn die dürftest du dann wohl nicht mehr nehmen und das wäre sicher
ziemlich schlimm das auszuhalten!
Frag doch mal deinen Frauenarzt!

Liebe Grüße

Ela

Hallo
Also Medikamente für meine Panikattacken nehme ich nicht.Nehme nur ein medikament für mein blutdruk (betablocker)und mir wurde gesagt die kann ich auch in der schwangerschaft nehmen.
Liebe Grüsse
Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2007 um 12:02

Hi
hallo,

natürlich darfst du schwanger werden ich würde mir nur phsychologische hilfe holen. verstehst du wie alt bist du

damla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2007 um 12:53
In Antwort auf kailey_12838387

Hi
hallo,

natürlich darfst du schwanger werden ich würde mir nur phsychologische hilfe holen. verstehst du wie alt bist du

damla

Hallo
Hi,Ich bin 25 Jahre alt und bin schon in einer
Verhltensthrapie.Ich habe auch schon mit meiner
Psychotherapeutin gesprochen wie das aussieht mit mein Kinder wunsch, sie sagte ich soll noch 4-5 Jahre warten, nur das problem ist mein Mann ist 16 Jahre älter wie ich.Es ist nicht so das wir noch kein kind haben unsere Tochter ist 2 Jahre alt und hätten noch gerne ein geschwisterchen.
Liebe grüsse
Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2007 um 16:09

PANIKATTACKEN
Hallo ich wollte dir nur sagen ich bin schon seit 10 Jahren an Angst und Panikattacken erkrankt war schon ein paar mal in der Klinik angefangen hat meine Krankheit mit Magersucht und Depressionen.Und dann kam die Angst und Panik dazu.Ich bin aber glückliche Mutter von 2 wundervollen Mädchen nur der altersunterschied bei meinen Kidis ist sehr gross.Weil die Kleine nicht geplant war...grins aber sie ist trotzdem sehr süss.ach und noch was in der Ganzen Schwangerschaft hatte ich fast keine Panikattacken ...liebe gruss A.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper