Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Panikattacke beim Ausgehen

Panikattacke beim Ausgehen

28. Mai 2007 um 0:56

Hallo,
ich weiß nicht so recht, wie ich anfangen soll und ich hoffe, dass mich jemand versteht oder mir helfen kann.
Ich habe seit ca. 3 Monaten starke Panikattacken beim Ausgehen. Es ist sogar so schlimm, dass ich auch umkippe. In Restaurants, Cafés oder ähnliches zu gehen ist kein Problem. Aber sobald es heißt wir gehen in einen Club (Disco) fängt es schon an. Ich bekommen Herzrasen, Schweißausbrüche, Atemnot, Magenkrämpfe, fange an zu zittern und meine Beine "klappen" einfach weg. Ich habe meinen Körper dann einfach nicht unter Kontrolle. Ich weiß nicht was mit mir los ist, früher bin ich sehr viel ausgegangen und hatte nie solche Probleme.
Mir ist es sehr peinlich mit jemanden darüber zu reden, weil ich befürchte, dass mich niemand ernst nimmt oder versteht. Aber vielleicht hat jemand einen Rat oder leidet selbst darunter?

Mehr lesen

28. Mai 2007 um 14:53

Ich kenne das...
Du brauchst unbedingt Hilfe. Ich kenne den ganzen Mist. Hab das seit Anfang des Jahres. Aber beim Einkaufen gehts schon los. Entweder machst du eine Verhaltenstherapie oder du bekommst das irgendwie mit dir selbst geregelt oder du suchst dir schnellst möglichst einen Arzt. Ein Neurologe kann erstmal ein EEG machen und dir eventuell Medikamente verschreiben. Das muss jeder selbst wissen wie er da durch kommt. Aber sowas kann sich auch weiter entwickeln und schlimmer werden. Wichtig ist, das man weiß, warum das passiert und welche Gründe solche Paniks haben, dann kann man an die Sache ran gehen.
Du kannst mir auch gerne schrieben und wir tauschen uns aus.
Ich wünsch dir alles Gute, Katie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 17:24

Ich fühle mit
Hallo bin 26 jahre alt und habe solche panikattacken seit 5 jahren. los ging es im türkei urlaub und seitdem bekomm ich es nicht mehr weg. habe aber gelernt damit um zu gehen, das heißt mich nicht noch weiter während der attacke verrückt zu machen und ruhig zu bleiben. bin früher auch viel in diskos gegangen doch das ist seit jahren vorbei. neuerdings hab ich im auto auf der autobahn solche panik attacken- mit herzrasen, schwindel etc. ich versuch mich dann immer selbst zu beruhigen.
es muß dir nicht peinlich sein. ich kenne viele frauen die das problem haben. aber ich habe festgestellt,daß nur diejenigen das verstehen, die es auch selber schon mal durch gemacht haben. ich wünsch dir alles gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper