Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Panik! Wie hoch Ansteckungsgefahr? (Emetophobie)

Letzte Nachricht: 28. Februar 2014 um 18:07
B
bennet_11877146
03.03.13 um 3:08

Hallo ihr Lieben,

versuche mich kurz zu fassen:
War heute mittag 4 Stunden mit ner Freundin in der Stadt unterwegs, wobei sie darüber klagte wie übel ihr doch seit dem vormittag sei.Auch sprach sie zwischendurch davon dass ihr kalt sei und sie sich etwas schwach fühle...
Ich als extreme Emetophobikerin (wenn man es so nennen kann^^) bin jetzt natürlich total in Panik dass sie möglicherweise eine Magen Darm Grippe hat und ich mich bei ihr angesteckt haben könnte!!!!!!!!! Ahhhhhhhhhhhhhh der Alptraum schlechthin für mich!!!!!!
Das Treffen war für mich einfach nur eine Tortur, weil ich innerlich nur daran denken konnte ( sie weiß nichts von meiner Phobie).
Wie hoch ist denn da die Ansteckungsgefahr wenn wir die 4 Stunden zusammen unterwegs waren und uns beim shoppen natürlich unterhalten haben (begrüßt/verabschiedet mit küsschen oder so haben wir uns nicht, natürlich auch nicht aus gleicher flasche oder so getrunken)

Ouh man Leute hab echt mega Angst, hoffe jemand kann mir vllt etwas positives sagen und mich etwas beruhigen :/

Liebe Grüße,

MissIndependent23

Mehr lesen

H
henye_12324636
03.03.13 um 9:39

Leider
kann man sich vor der Grippe im Moment nicht schützen. Klar man wäscht sich oft die Hände, vor allem immer nachdem man unterwegs war. Hab den virus seit ca. 1 Woche selbst. Kam plötzlich von jetzt auf gleich. Zwar dauerte das Brechen und der Durchfall -,- nur 1 Tag. Dafür aber extrem stark. Man fühlt sich noch tage danach nicht wirklich gesund. Die Übelkeit begleitet einen ständig. Aber so ist es halt im Frühjahr -,- . Bei mir war es allerdings das . Mal , dass ich sowas hatte. Schon erschreckend wieviel aus einem Körper in so kurzer Zeit heraus kommt xD ..... Mach dich nicht verrückt. Und vor allem macht euch nicht gegenseitig verrückt. Um mit diesem Virus nicht in Kontakt zu kommen, müsstest du dich wochenlang zuhause einsperren.und keinen Besuch empfangen. Aber nicht alle kriegen diese doofe Grippe. Ich war auch davor wochenlang müde und abgeschlagen. Nach dem Erbrechen und Durchfall bin ich es nicht mehr. Hatte auch was sehr gutes xD. Naja und 3 kilo leichter....
Also wie gesagt : MACHT EUCH BEIDE NICHT GEGENSEITIG VERRÜCKT! Macht eh keinen Sinn.... Schönen Sonntag

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
B
bryana_12640147
28.02.14 um 18:07

Du bist nicht allein!
Ich kenne diese Angst vor dem Erbrechen, egal wo man ist hat man auch schon Panik, wenn die Freundin blass wird oder ihr übel wird. Sowas war auch bei mir, totaler Horror!
Diese Frage ist ja schon ziemlich alt,
Aber hast du dich denn Abgesteckt?
Ich hoffe nicht!

Wir können ja mal Privat schreiben wenn du magst,

Liebe Grüße!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige