Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Panik, inneres Schreien bei Geschlechtsvekehr

Panik, inneres Schreien bei Geschlechtsvekehr

30. Januar 2017 um 16:08 Letzte Antwort: 3. Februar 2017 um 21:05

Hallo ihr Lieben,
ich bin momentan ein bisschen durcheinander und hoffe das ich hiermit vielleicht jemanden erreiche, dem es so ähnlich geht oder der ähnliche Erfahrungen gemacht hat!

Ich bin jetzt schon seit circa 1.5 Jahren mit meinem Freund zusammen, ich liebe ihn sehr und alles läuft auch sehr gut zwischen uns, das Problem ist nur der Sex. Er gibt sich große Mühe und ich mir auch aber seit circa einem Monat kann ich, obwohl ich es möchte, nicht mehr wirklich mit ihm schlafen. Wenn er anfängt mich zu berühren verkrampft mein Körper, ich möchte schreien, weg laufe und das er aufhört! Es fühlt sich auch nicht so an als wäre er das der mich anfässt sondern jemand Fremdes. Ich habe mit ihm noch nicht wirklich darüber geredet und "zwinge" mich oft dazu trotzdem mit ihm zu schlafen, da ich denke, dass das nur eine Phase ist. 
Vereinzelt hat das schon vor einem halben Jahr angefangen aber damals war es nur einmal alle zwei Monate, jetzt jedoch kommt es jedes Mal und ich ekel mich auch teilweise vor mir selbst während dessen.

Kennt vielleicht jemand eine mögliche Ursache? 
Liebe Grüße

Mehr lesen

30. Januar 2017 um 16:18

Ich glaube das wurde falsch verstanden! Wahnvorstellung ist es wenn ich einen anderen Mann sehe, und auch andere Hände aber es fühlt sich einfach nur Befremdlich an mir ist schon bewusst,dass das mein Freund ist! 

Gefällt mir
31. Januar 2017 um 22:50

Absolut Deiner Meinung, Beaumad ! Solches Halbwissen jemanden vor den Latz zu knallen ist unverantwortlich. 

1 LikesGefällt mir
1. Februar 2017 um 0:53

Hey ich bin neu hier.
Ich endschuldige mich sofort für mein deutsch es ist nicht lange und perfekt dass ich es schreibe.
aber ich kann von etwas änligem schreiben. Ich bin jetzt 5 jahre mit meinem freund. Seit 6 Monaten habe ich inerliche schmerzen.. die kamen plötzlich. Dann jedes mal!! Ich hatte es so satt dass ich mir die kante gab (alkohol) und dieses mal war alles suuuuuper!! Nur kann ich ja nich immer nur besoffen mir ihm schlafen...  also ich kann dir leider nicht sagen warum du verkrampfst ich kann dir nur sagen dass ich mir dir fühle und du nicht die einzige bist! Et berührt mich und für mich ist es nicht fremd sondern in dem moment wo mein kärper von Angst gefühlen überschüttet ist fühlt er sich gefählich an also ich habe ang große angst und klar mach ich auch wie du und lss ihn ran ob wohl ich kotzen könnte und geweint habe ich auch schon wärentdem... well erstens ich mich nutzlos fühle ich fühle mich nicht mehr wie ne frau und und und mit all dem glaube ich dann nacher wird es besser ... aber nein es ist wie 100erte vergewaltigungen!! Tut mir leit die ausdrucke... aber du mach wie ich die beine breit damit dein freund sich die eier leeren kann obwohl es für dich eine folter ist!! Hör auf damit!!!! Rede mir deinem freund!! Habe habe es auch getan! Das kann auch gesundheitliche grüde haben nicg nur Psychologie... also wenn du weißt du hast ein  prblem im kopf dann muss du das sanst anpacken! Gehe zu einem gynécologue!(keine Ahnung auf deutsch 😂)
Und ich rede überhaupt nicht von Wahnvorstellungen da ich es auch erlebt habe!!!!! In panik schaltet das gehirn auf not dann läuft. Alles schief oder anders man kann es nicht kontrollieren... doch aber das muss man lernen und ich habs nich immer nicht raus! ... drück dir die daumen mäusgensorry wegen der harten Wörter nimms mir nicht übel. Kuss und sag Bescheid vielleicht hast du ja auch ein rat für mich parat. 

Gefällt mir
3. Februar 2017 um 13:24

Ich galube, dass sie ihn einfach nicht mehr anziehend findet und mit ihm nur aus reiner Gewohnheit zusammen ist... Dann ist ja klar, weshalb sie sich ekelt, wenn er sie anfässt... Würde mich auch ekeln von jmd begrabschen zu lassen, obwohl ich ihn zum kotzen finde.............. also nix mit Wahnvorstellungen oder was ihr sonst so an Ferndiagnosen gestellt habt 

Gefällt mir
3. Februar 2017 um 13:45

... hört sich eher danach an: erster fester freund, sie fühlt sich ihm verpflichtet bla bla blaaaa und jetzt hat sie nicht den mumm dazu, sich einzugestehen, dass sie ihn zwar lieb hat aber auch nicht mehr.. ich hab meinen bruder auch lieb, so what? XD stattdessen zwingt sie sich für jmd die beine Breit zu machen, dessen Berhrungen sie anwidern. ganz einfach! scheint auch u18 zu sein. Naja sie wird da schon ihren Weg finden.

Gefällt mir
3. Februar 2017 um 14:20

mag sein, dass ich zu forsch bin... ist eigtl sowieso egal... die Threadstellerin hat nicht mal auf einen Kommentar geantwortet...

Gefällt mir
3. Februar 2017 um 20:16
In Antwort auf liza_12475968

mag sein, dass ich zu forsch bin... ist eigtl sowieso egal... die Threadstellerin hat nicht mal auf einen Kommentar geantwortet...

Es ist weder mein erster Freund, noch mein erster Sexpartner noch bin ich unter 18! Die Beziehung ist alles andere als ausgelutscht und auch alles andere als Gewohnheit! Es ist einfach ein unbekanntes Gefühl ich dachte vielleicht hatte das schon mal jemand hier und das könnte mir helfen!

Gefällt mir
3. Februar 2017 um 20:17

Danke dir! Scheinst das alles aus der genau richtigen Sicht zu sehen und einen zu verstehen, vielen vielen Dank! 

1 LikesGefällt mir
3. Februar 2017 um 21:05
In Antwort auf julia_12703470

Es ist weder mein erster Freund, noch mein erster Sexpartner noch bin ich unter 18! Die Beziehung ist alles andere als ausgelutscht und auch alles andere als Gewohnheit! Es ist einfach ein unbekanntes Gefühl ich dachte vielleicht hatte das schon mal jemand hier und das könnte mir helfen!

ich gebe beaumad 100% recht!! ich kann dir nicht helfen aber dir meine eigene erfahrung erzählen und dir sagen wie ich damit umgehe . 
LG 

1 LikesGefällt mir