Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ängste, Phobien und Stress

Panik, HWS.

1. Dezember 2014 um 2:18 Letzte Antwort: 1. Dezember 2014 um 22:08

kurz zu mir .. ich bin 19 jahre jung, keine Kinder.

Seit anfang Oktober habe ich Panik Attacken beim Bus und Bahn fahren. Diese haben sich mittlerweile so entwickelt dass ich praktisch bei allem was ich mache angst bekomme. Da ich erst dachte es könnte die "Reisekrankheit" sein war ich beim HNO. Dieser meinte ich würde am HWS- symdrom leiden.

Durch das HWS- symdrom habe ich starke Schmerzen in Schulter, arm und brust bereich. Auch ein brennen und ziehen, schwindel Gefühle und manchmal ein duseliges Gefühl im.Kopf.
Da ich auch Rauche (versuche noch mich zu überwinden aufzuhören) bekomme Ich ständig die angst einen Herzinfarkt zu bekommen und gar zu sterben. Manchmal auch das gefühl von zu wenig luft. Ich versuche mich selbst zu beruhigen aber das funktioniert nicht immer.

Meine Familie und meine Freunde nehmen mich zum teil schon garnicht mehr ernst wenn ich über schmerzen klage oder ihnen versuche zu erklären wie ich mich fühle. Wenn ich eine panik Attacke bekomme reagieren sie meist genervt!! Da ich mir schon so blöd vor komme, diese ängste zu haben, komme ich mir dadurch noch "blöder" vor.

Vilt jemand mit ähnlichen problemen da, der lust hat sich darüber auszutauschen?

Mehr lesen

1. Dezember 2014 um 22:08

Hi
hallo bin der maik habe auch panik und ich habe bis jezt nur medis bekommen aber das ist für denn anfang zwsr toll aber irgendwann nicht mehr ich selber mach das immer so das ich runter komme telen aber ich habe leider kaum ein da der sich damit gut auskennt aber zum ersten geht das bei mir um super nette unterhaltungen und ablenkung ich habe auch bei der seelsorge angerufen aber das war zu.kurz kennst du welche dieauch einfach telen wollen oder so

Gefällt mir