Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ängste, Phobien und Stress

Panik!!!

29. Dezember 2011 um 18:09 Letzte Antwort: 30. Dezember 2011 um 20:03

Hallo, habe seit sommer panikattacken! Alles fing damit an, dass ich im sommer nach einem stressigen jahr ( berufswechsel trennun von meinem freund wieder zusammen, streit mit meiner mutter, oma schwer krank, rechtsstreit mit der alten firma) nachts wach wurde und herzrasen hatte und irgendwie panok!dieses gefühl kam nachts öfter! Konnte mich immer erst beruhigen, wenn mein Freund mich in den arm genommen hattte! Dann im
Herbst hatte ich Panik ich könnte jemmand wegen einer krankheit verlieren und habe mich sehr in diesen gedanken hinein gesteigert! Ein paar tage später habe ich dann das erste mal mot meinen freund über die trennung geredet! Alles alte kam kurz wieder hoch! Dann wollte er kuscheln und die nächste panikattacke! Seit diesem moment steiger ich mich in den gedanken ich könnte ihn verlieren oder was wäre wenn ich ihn. Nicht mehr lieben würde.. Wie komm ich da wieder raus? Nehme jetzt seit 2 wochen ein mittel gegen panik! Will aber meinen freund nicht verlieren! Habe auch das gefühl die woche vor meinen tagen und währendessen ist es am schlimmsten! Ging es euch auch schonmal so? Habt ihr ratschläge?

Mehr lesen

30. Dezember 2011 um 20:03

Hi
Ich hab oft Panik oder Ängste!
Und du hast recht! Es muss etwas mit der Periode sein, eine Woche vorher ist es bei mir auch immer schlimmer! Die doofen Hormone können einen ganz kirre machen. Ich nehme auch Tabletten gegen Ängste, Panik.
Gehts dir schon etwas besser? Tabletten brauchen oft ein wenig, bis sie wirken! Oder du musst mit deinem Arzt reden, ob du deine Dosis erhöhen kannst.
Manchmal gehts eben nicht anders!
Sag dir immer wieder, es sind die Hormone! Die machen deine Panik schlimmer, nicht du!!

Liebe Grüße

Gefällt mir