Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ängste, Phobien und Stress / Panick das meine Panick wieder kommt

Panick das meine Panick wieder kommt

16. März 2010 um 20:55 Letzte Antwort: 17. März 2010 um 20:37

Hallo Leute,

ist ein wenig komisch nach genau 1 Jahr hier wieder zu schreiben....

Ich leide seid 2006 an Angstzuständen, Panickattaken und Deppressionen...vor gut einen Jahr habe ich bis jetzt meine Ängste ganz gut im Griff bekommen, doch auch ich wollte nicht glauben das man es alleine nicht schaffen kann...ich habe persönlich Physiologen gemieden und würde es auch weiterhin machen...um euch mal eine kurz fassung zu schildern...2006 April kam meine Krankheit wie Panick, Ängste und Deppressionen aus heiterem Himmel sie waren einfach da...eine Zeitlang habe ich auch antideppresiver genommen die mir sehr gut geholfen hatten durch den Alttag zu kommen...doch letzt endlich wollte ich sie absetzen um keinen weiteren schaden davon zu tragen...ich habe gelernt damit zu leben..verschiedene sachen wie AT und Ängste zu lassen habe ich aus probiert hat alles wunderbar geklappt....meine schlafstörungen habe ich auch ganz gut in den Griff bekommen...ich leide seid 2007 was heisst leide..es wurde festgestellt das ich HerzRys. habe..die ich nicht auf die leichte schulter nehmen sollte....sagte mir mein Arzt....ich habe seid dem ich diese krankheit habe angst davor zu sterben also seid 2006 April...nun jetzt befinde ich mich nach meiner 5 Jährigen beziehung die ich auf gab in einer neuen Beziehung seid etwa 7 monaten bitte helft mir

Mehr lesen

17. März 2010 um 20:37

Keine panik
hallo ich kann genau mitfühlen weil ich schon seid 8 jahren unter panik,angst und deppressionen leide es geht mal weg und dann geht es mir eine lange zeit gut aber irgentwie kommt es immer wieder durch ich muss wohl auch damit leben die angst zu sterben habe ich auch schon seid 8 jahren ich kann dich gut verstehen gerade auch weil sie bei dir etwas gefunden haben aber herz ry.stöhrungen haben ja ganz viele menschen und die können auch damit leben aber du steigerst dich da so rein das du immer daran denkst ich leide auch unter migräne mit starken sehsöhrungen weisst du wie oft ich dachte ich erblinde ich hab solche angst aber ich muss mich damit auseinander setzten und versuchen das beste daraus zu machen man kann daran sowieso nichts ändern ich habe noch nie medikamente wegen der ängste genommen und es hat sich trozdem gebessert es ist eine reine kopf sache du kannst es nur mit dir selber aus machen helfen kann ich dir auch nicht weil ich ja selber daruter leide ich kann dir nur sagen das du nicht allein mit dem problem bist auch deppression können einen das leben zur hölle machen aber weisst du was ein wenig hilft ist sport probiere es einfach aus ach und wegen deiner freundin wollte ich noch fragen weiss sie von deinem problem?alles gute lg lilly

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers