Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Pandemien was is zu tun wenn leute durchdrehen?

Pandemien was is zu tun wenn leute durchdrehen?

5. März um 2:29 Letzte Antwort: 8. März um 12:55

Hallo ich wollte mal euch fragen was zu tun ist wenn die leute am rad drehen (verückt werden)
momenthan ist ja das coronavirus unterwegs und macht nen par menschen panik.
wie geht mann mit menschen um die durch die panik durchdrehen.

Gewaltätig werden.
Diebstahl begehen
Oder gar medizienisches material aufkaufen horten.

Weil ich mache mir mehr sorgen um die leute die am durchdrehen sind als vor dem corona virus.

Wie geht mann mit solchen menschen um.
gibt es vorsichtsmasnahmen die mann treffen kann?

Mehr lesen

5. März um 6:56

Den Leuten versuchen die unsinnigkeit ihres Handelns aufzuzeigen, Sarkasmus und Zynismus helfen da ungemein. 

Die Leute in Panik sind eine Gefahr für sich selbst und andere. Aufklären das die Sterberate kaum höher ist als bei anderen Grippen etc. Wenn in einer 12mio Stadt 30k infizierte sind und davon 800 sterben ist es kein killer Virus der Apokalypse. So rede ich mit Freunden und Bekannten. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. März um 13:50
In Antwort auf derunbekannte1994

Hallo ich wollte mal euch fragen was zu tun ist wenn die leute am rad drehen (verückt werden)
momenthan ist ja das coronavirus unterwegs und macht nen par menschen panik.
wie geht mann mit menschen um die durch die panik durchdrehen.

Gewaltätig werden.
Diebstahl begehen
Oder gar medizienisches material aufkaufen horten.

Weil ich mache mir mehr sorgen um die leute die am durchdrehen sind als vor dem corona virus.

Wie geht mann mit solchen menschen um.
gibt es vorsichtsmasnahmen die mann treffen kann?

wieso gewaltätig & diebstahl im bezug auf CV?

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
5. März um 17:04
Beste Antwort
In Antwort auf carina2019

wieso gewaltätig & diebstahl im bezug auf CV?

Ja weil es bei uns in der schweiz schon dazu kamm das sich leute um medikamente prügeln

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
5. März um 20:24

Mich nervt diese völlig übertriebene Panik der Leute so dermaßen, ich kann es nicht beschreiben. 
Wenn der jetzt ganz neu wäre...gut.
Aber mittlerweile hat man doch schon genug Infos, durch die wir wissen, dass der Coronavirus bei den allermeisten wie ein üblicher grippaler Infekt verläuft. 
Es sterben Leute, die ein sehr schwaches Immunsystem haben, sprich alte Leute, Leute mit Vorerkrankungen ect.
Aber das ist bei jedem Infekt so, nicht nur beim Coronavirus. 
Ich jedenfalls fange trotz meiner Schwangerschaft nicht an, mich so kopflos zu verhalten und alles mögliche zu horten
Heute wollte ich Klopapier kaufen, weil ich schlichtweg nur noch wenige Rollen hatte und musste in zwei Läden fahren, um letzten Endes eine der teuersten Marken zu kaufen, weil alle anderen ausverkauft waren....ich weiß nicht, was ich dazu noch sagen soll
So was bescheuertes

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. März um 12:47
In Antwort auf lostindarness

Den Leuten versuchen die unsinnigkeit ihres Handelns aufzuzeigen, Sarkasmus und Zynismus helfen da ungemein. 

Die Leute in Panik sind eine Gefahr für sich selbst und andere. Aufklären das die Sterberate kaum höher ist als bei anderen Grippen etc. Wenn in einer 12mio Stadt 30k infizierte sind und davon 800 sterben ist es kein killer Virus der Apokalypse. So rede ich mit Freunden und Bekannten. 

Naja, die Sterblichkeit ist ca. 5 Mal höher bei einer gewöhnlichen Grippe. Das ist schon ein Unterschied.

Aber trotzdem sollten wir alle vermutlich viel mehr Angst haben vor fettem Essen, Zigaretten und Alkohol, weil das jährlich Tausende Menschen dahinrafft. Aber das wird weiter genüsslich konsumiert, ohne dass man sich da großartig drüber Gedanken macht.

Letztendlich kann man nur seine eigenen Schutzmaßnahmen erhöhen:
- HÄNDE WASCHEN!!! Seife genügt normalerweise. 30 Sekunden lang schäumen, abspülen und abtrocknen.
- Auf Hände schütteln verzichten
- sich nicht permantent mit den Fingern im Gesicht rumfummeln

Man braucht normal weder Masken noch Handschuhe noch Desinfektionsmittel. Außer man arbeitet mit Infizierten oder potentiell Infizierten. Aber der normale Privatmensch braucht das nicht.

 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. März um 22:23

Ich habe selber bereits so eine Panik vor dieser Grippe. Ich hab so Angst das in ein paar Monaten niemand mehr lebt. Mich treibt die Angst noch in den Wahnsinn.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. März um 9:17
In Antwort auf nadja22112

Ich habe selber bereits so eine Panik vor dieser Grippe. Ich hab so Angst das in ein paar Monaten niemand mehr lebt. Mich treibt die Angst noch in den Wahnsinn.

Die Sterblichkeit liegt bei 3 % etwa, oder? Dh dass 97 % der Infizierten überleben.
Ergreife die og Maßnahmen, da ist schon mal geholfen.
Rauchst du? Trinkst du? Hast du Normalgewicht? Bewegst du dich genug? Wenn nein, würdest du deinem Körper einen Dienst erweisen, das zu ändern.
Und übrigens: Angst ist keine Prophylaxe. Es bringt genau nichts. Die Überlebenschance ist 97 %. Mit Angst und ohne auch. Der Unterschied ist, du hast entweder eine gute Zeit oder eine Scheiß Zeit.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. März um 15:54

Ich hab auch Mega Angst, man hört soviel unterschiedliche Meldungen. Warum sind in Italien so viele Tote ? Ich finde das merkwürdig. Auch wirtschaftlich geht es immer mehr bergab. Ich hab eher Angst das in ein paar Monaten Unruhen ausbrechen und es so eine Art Bürgerkrieg geben wird. Ich glaub auch so ein wenig an die kommende Apokalypse. Die Medien sind da so ziemlich gleicher meinung.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. März um 17:25
In Antwort auf nadja22112

Ich habe selber bereits so eine Panik vor dieser Grippe. Ich hab so Angst das in ein paar Monaten niemand mehr lebt. Mich treibt die Angst noch in den Wahnsinn.

und verhältst du dich deswegen anders?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. März um 18:08
In Antwort auf nina90be

Ich hab auch Mega Angst, man hört soviel unterschiedliche Meldungen. Warum sind in Italien so viele Tote ? Ich finde das merkwürdig. Auch wirtschaftlich geht es immer mehr bergab. Ich hab eher Angst das in ein paar Monaten Unruhen ausbrechen und es so eine Art Bürgerkrieg geben wird. Ich glaub auch so ein wenig an die kommende Apokalypse. Die Medien sind da so ziemlich gleicher meinung.

Welche Medien schreiben denn sowas?

Man muss sowas ernst nehmen und etwas dagegen tun. Aber die Sterblichkeitsrate ist so gering, dass deine Sorgen unberechtigt sind. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. März um 11:40

Dann darf man gar nicht mehr auf die Straße gehen, bei Unfällen in Haus, Garten, Beruf oder Straßenverkehr sterben jedes Jahr weitaus mehr Menschen. Wir müssen alle irgendwann sterben, macht euch das mal klar, am Ende ist es wurscht, ob am Coronavirus oder von einem Dachziegel, der mir auf den Kopf fällt, wenn der Tag gekommen ist, ist es soweit. Soll ich jetzt vor lauter Angst vor dem Tod nicht mehr leben? Dann kann ich mir auch direkt eine Kugel in dden Kopf jagen, wenn ich eh nichts anderes vorhabe als mein Leben der Angst zu widmen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. März um 12:55
In Antwort auf derunbekannte1994

Hallo ich wollte mal euch fragen was zu tun ist wenn die leute am rad drehen (verückt werden)
momenthan ist ja das coronavirus unterwegs und macht nen par menschen panik.
wie geht mann mit menschen um die durch die panik durchdrehen.

Gewaltätig werden.
Diebstahl begehen
Oder gar medizienisches material aufkaufen horten.

Weil ich mache mir mehr sorgen um die leute die am durchdrehen sind als vor dem corona virus.

Wie geht mann mit solchen menschen um.
gibt es vorsichtsmasnahmen die mann treffen kann?

Mir ist kein einziger Fall bekannt, dass es zu außergewöhnlichem Verhalten gekommen wäre. Möglicherweise wollen einige Massenmedien die Auflage steigern, indem sie schräge Meldungen produzieren: Angeblich haben sich im fernen Australien drei Mädels um Klopapier im Einkaufsladen gezofft. Es wird eine Zeitungsente sein, nicht mehr. Aber von Depression, Panik und Hysterie ist mir nichts bekannt. Vorsichtsmaßnahmen gegenüber sich normal verhaltenden Mitmenschen sind völlig unnötig. Einfach freundlich bleiben. Damit ist allen gedient.

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
12 Antworten 12
|
8. März um 11:50
7 Antworten 7
|
6. März um 10:06
21 Antworten 21
|
6. März um 5:37
Von: user2035707167
neu
|
5. März um 19:34
Von: user12233
1 Antworten 1
|
3. März um 6:33
Teste die neusten Trends!
experts-club