Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Opfer einer Borderlinerin

Opfer einer Borderlinerin

17. Juni 2013 um 10:29 Letzte Antwort: 9. Januar 2014 um 18:36

Hallo ihr lieben Forum Mitglieder, ich (weiblich,27,immer lebenslustig gewesen und ein guter Mensch) bin wie der titel schon sagt ein Opfer einer Borderlinerin geworden. Sie hat mich gefunden wo ich sie gebraucht habe und es entwickelte sich zu einer sehr intensive Freundschaft-die nach 2 Jahren endete. ich kannte bis dahin keine Borderliner, oder vielleicht ohne es zu wissen. ich wusste nichtnett geschrieben)

-dass sie jeden anlügen und manipulieren
-dass sie Menschen die sie Lieben bestrafen
-dass sie Gutmütigkeit ausnutzen
-dass sie ein krankes Bild von Menschen haben
-dass sie ständig Probleme haben und ihr Umfeld damit belasten
-dass sie egoistisch sind Herzen damit brechen

Seit 2 Jahren leide ich unter den Folgen, den Schmerzen die diese geisteskranke Persönlichkeit mir angetan hat,den Enttäuschungen, mein Vertrauen hat sie genommen, mein Selbstbewusstsein für wohl lange Zeit einen Knick verpasst,
ich habe mich gewundert warum sie soviele schreckliche Beziehungen hatte und warum Freundschaften von heute auf morgen bei ihr enden, warum sie sagt die Familie liebt sie nicht(obwohl sie eine tolle Familie hat)- warum? (und jetzt, das was ich ihr sagen möchte) : WEIL DU GEISTESKRANK BIST! weil du Menschen verletzt, sollst du doch weiter deinen Exfreunden per SMS Bilder mit aufgeritzen Armen zeigen, fälsche weiterhin deine Arbeitszeugnisse um wieder in meiner Firma sei zu können( du findest ja zum Glück dank deinem Talent zu manipulieren IMMER irgendeinen Idioten der für dich alles macht),lüge weiterhin jede deiner "bekanntschaften die du beste Freunde nennst " an- rede dir ruhig ein du hast schon seit 6 jahren feste freundschaften die du kaum siehst und komplett manipulierst, SUCH DIR ANDERE IDIOTEN die dir Geld in den Hintern stecken, weil du schreckliche Probleme hat -du hast in mir eine Wut erweckt die ich nicht mal bei mir kannte- du hast keine Ahnung was du deinen Mitmenschen antust, was du kaputt machst, du egoistisches ... ich wünsche dir alles- nur kein Glück.
(Wegen ihr habe ich Posttraumatische Belastungsstörungen) und muss selber zur Psychotherapie, ich erinnere mich vor lauter Wut und Unterdrückungen nicht mal an den ganzen Schmerzen und Beleidigungen, ich kann es nicht fassen, dass ich so DUMM war und auf die reingefallen bin! ich Hoffe ich werde das alles gut überstehen LEider bist du Schlange immer irgendwie in meinem Leben du krankes.......




ich will nie wieder so kranken Menschen begegnen, auch wenn viele dieses Problem haben, mir ist bewusst, dass jetzt viele sich aufregen werden weil ich alle in einen Topf reinschmeisse- und ich eventuell beschimpft werde(von Borderlinern natürlich) aber auch wenn es radikal klingt:

ICH MUSS MEINE WUT RAUSSCHREIEN
und nein ich ändere meine Meinung nicht ich kann mir nämlich momentan selbst nicht verzweihen warum ich SO DUMM WAR UND SO LEICHTGLÄUBIG!! Sorry wegen Schreibfehler- es brodelt in mir.

Eine Borderline Opfer

Mehr lesen

9. Januar 2014 um 18:36

Ich verstehe dich soo gut!
Ja, ich hab/hatte? auch mal so eine Freundin..Ich bin an ihr irgendwie kaputtgegangen..Ich hasse sie, wünsche trotzdem irgendwie die Zeit noch zurück in der alles gut war..Bevor sie so geworden ist, wie sie's jetzt ist. Es ist so anstrengend und schwer, solche Menschen als Freunde zu haben..Bis jetzt kenne ich nmd der daran NICHT kaputtgegangen ist.
Ich wünsch dir noch viel Glück.. Marlene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper