Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Normal?

Normal?

18. Februar 2015 um 0:20

Hallo.
Vorerst: Ich bin erst 15 Jahre alt. & ich weiß auch nicht, ob ich diesen Eintrag in das richtige Thema eingeordnet habe.
Seit längerer Zeit gibt es viele Sachen, die ich nicht wirklich verstehe.
Zum einen macht mir mein größtes Hobby (zeichnen) keinen Spaß mehr. Ich zwinge mich, etwas zu zeichnen & gebe es aus Verzweiflung auf.
Generell habe ich keine Lust mehr auf meine vorherigen Interessen. Ich verbringe meine Zeit damit, Musik zu hören & in die Gegend zu starren.
Ich komme mit der Schule absolut nicht mehr klar.
Ich sitze im Unterricht und mir kommen ein paar Tränen weil ich mich so unwohl fühle. Jedoch werde ich nicht gemobbt, habe Freunde und nicht allzu schlechte Noten.
Abends merke ich schon, wie es mir sehr viel schlechter geht als nachmittags, da ich weiß, dass ich bald zur Schule muss. Das könnte auch damit zusammenhängen, dass ich meine Hausaufgaben so weit vorschiebe, wie nur möglich & deshalb nachts sehr gestresst bin. Nachmittags bekomme ich die Hausaufgaben einfach nicht hin. Ich kann mich absolut nicht dazu bringen, sie dann zu erledigen.
Ich weine zudem sehr oft, ohne dass ich den Grund kenne und fühle mich 'leer'.
Ich habe durchgehend Kopfschmerzen und Rückenschmerzen. Medikamente helfen bei mir nicht dagegen.
Manchmal falle ich sozusagen in mir zusammen, weil ich mich so schwach fühle. Dann liege ich auf dem Boden und kann auch irgendwie nicht aufstehen, manchmal will ich es auch nicht.
Ich halte es außerdem kaum in einer großen Menschenmenge aus.
Wenn jemand Kritik an mir äußert oder einen Witz über mich macht, trifft mich das so sehr, dass ich schon den halben Tag land schlechte Laune deswegen haben kann.

Ich habe eigentlich kein schlechtes Leben, bis auf ein paar Aspekte.

Ich verstehe nicht, was das ist oder was das soll. Ich habe einfach Angst, dass das schlimmer wird.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Weiß jemand, was das ist? Und wie komme ich da raus? Ist das nur so eine Phase?

Vielen Dank, falls du dir das durchgelesen hast. Ich weiß, es war etwas durcheinander.

Mehr lesen

20. Februar 2015 um 15:14

Hallo
Es kann sein dass das nur ne phase ist. bist mitten in der Pubertät und alles ändert sich grad. ist auch ganz normal, dass man an den hobbies kein gefallen mehr findet, wenn man älter wird. Aber klar kann es auch was anderes sein. rede villt mal mit deiner schulsozialarbeiterin, sie/er kennt sich da bestimmt besser aus. ich kann dir als beispiel von mir persönlich sagen, dass das alles bei mir nicht aufgehört hat. aber kein grund zur Sorge und sonst kannst mich auch gerne anschreiben^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2015 um 22:43

Hey
omg genau des gleiche wie ich das hatte....ich hatte des genau so wie du vor nem halben jahr. wenn du bock hast schreib an und dann kann ich dir vllt helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Depression Rueckfall?
Von: paola_11867605
neu
17. März 2015 um 22:37
Angst
Von: hestia_12747593
neu
17. März 2015 um 21:43
Freundschaft plus
Von: javaid_12169950
neu
17. März 2015 um 15:28
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen