Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Schüchternheit, Selbstvertrauen, Komplexe / Noch ein 'ich bin hässlich, unselbstbewussst und freundelos' Thread :/

Noch ein 'ich bin hässlich, unselbstbewussst und freundelos' Thread :/

14. Mai 2012 um 18:00 Letzte Antwort: 27. Mai 2012 um 11:38

Halloo. Ich weiß, es gibt schlimmeres, aber das beschäftigt mich doch sehr.
Etwas zu mir: Ich bin erst 15 Jahre alt, total schüchtern und hässlich (Pickel, Keine Oberweite, zu dünn, Gelbliche Haut, meine Haare machen was sie wollen.. )
Das einzige was ich an mir mag sind meine Augen
Also ich würd mich nicht hier im Internet melden, wenn ich sonst noch was wüsste.. Ich hab aber leider niemanden mit dem ich mal über IRGENDETWAS reden kann. Meine Eltern? Mit denen versteh ich mich nicht wirklich. Mein Vater schreit mich eh nur an. Meine Freunde? Naja.. außerhalb der Schule hab ich keine. Und in der Schule? wir sind seid der 5. so zu 4 befreundet.. Aber so langsam.. Die werden alle hübscher und selbstbewusster & bei mir passiert das gegenteil. Wenn wir etwas machen, bin ich noch dabei, aber ich habe krass das Gefühl nicht dazuzugehören. Ich werd schon son bisschen ausgegrenzt. Deswegen trau ich mich kaum was zu sagen oder so.. und mit denen über was ernstes reden geht also auch nicht. Auch sonst.. Ich trau mich kaum mich in Unterricht zu melden (was sich nicht gut auf die Noten auswirkt). Es wird immer krasser. Seid paar wochen schaff ich es nicht mal mehr jemanden auf Facebook anzuschrieben.. Wenn ich mich mit wem unterhalte, dann nur zu 2. Sobald wir zu 3. sind unterhalten sich die beiden anderen und ich... naja.. Männliche Freunde hab ich nicht. Die mögen mich alle nicht. Wenn ich sage 'ich bin so hässlich' kommt nur: 'nein du bist süß' ja klasse. ich wette sogar das ist gelogen und süß sein ist nichts positives. Ich habe auch kaum schöne Klamotten. Kann mich bei kaum was noch konzentrieren. Rede kaum und aus Angst zu nerven verbringe ich immer mehr Zeit allein. Ich hab niemanden zum reden und das alles nimmt mich irgendwie ziemlich mit :x
Das ist doch total krank ?? Hilfe :/ tut mir leid für den langen Text. ich hoffe ich hab nichts vergessen und mir antwortet jemand..

Mehr lesen

16. Mai 2012 um 7:04

öööööö...
Also dass "süß" sein nix positives ist, wäre mir neu.
Ich persönlich finde süße Frauen, die zurückhaltend und nicht aufreizend gekleidet sind, wesentlich attraktiver als
irgendwelche top gestylte "sexy" Schlampen.

Diese sogenannten "sexy"-Frauen haben meistens das Problem, das sie von Männern nur ausgenutzt werden, da die meisten Männer wissen wie solche Frauen ticken. Deshalb wollen diese auch nicht ernsthaft mit denen eine Beziehung anfangen. ( Die wollen nur das eine... )

Ich hatte damals in der Schule ein Mädchen in der Klasse, das in der körperlichen Entwicklung etwas hinterher war und aus ärmlichen Verhältnissen kam und daher nicht besonders modisch gekleidet war ( Soweit ich das mal beurteilen kann ).
Deshalb wurde sie gemobbt und war sehr schüchtern und sagte nie was.
Aber trotz alledem waren mindestens 2-3 Jungs aus meiner Klasse "scharf" auf sie.

Hör mit deinen Selbstzweifeln auf, vielleicht siehst nur du dich als häßlich, aufgrund eines verschrobenen Selbstbilds.
Ich gehe jede Wette ein, so häßlich wie du dich fühlst bist du gar nicht.

Gefällt mir
16. Mai 2012 um 18:10

...
Hey Hey, ich kann dich mal beruhigen, das ist ganz normal was dir wiederfährt.
Ich geb dir den guten Tipp, nimm dich mal selbst nich so hart ran. Du bist erst 15 und du erwartesd schon viel von dir. Manche entwickeln sich eher, manche später. Mit 15 sind die Karten noch nicht mal gemischt, vlt siehst du schon in 3 Monaten komplett anders aus
Gib dir Zeit, lerne dich zu akzeptieren, schließ mit dir selbst Frieden. Dann kommt alles von Ganz allein.
Dein Optik, das ist doch alles Firlefanz. Pickel vergehn, Haare kann man richten und die Oberweite kommt von selbst. Du stehst keinem in irgendwas nach, jeder hat irgendwo Komplexe. Ich garantiere dir, das es auf der ganzen Welt nicht eine Frau gibt, die mit sich voll zu freiden ist. Keine, egal wie sie aussieht. Und wenn eine sagt sie ist es, dann lügt sie. Insofern bist du keine Ausnahme, kein Freak, aber eben ganz normal ohen das du dich sorgen musst.

Und beachte auch niemals die Meinung eines anderen Menschen oder trachte gar nach Ihrer Anerkennung. Den die wird niemals Wichtig sein, wichtig ist nur die Anerkennung durch dich selbst. Denn nach der Anerkennung anderer trachten nur die halben, und die hohlt bekanntlich der Teufel

Es ist dein Leben, und nur du bestimmst wie es verläuft. Was dir heute wichtig ist, ist morgen vielleicht schon wieder egal. Das selbe gilt für deine Ängste, heute erscheint dir das vielleicht noch als Wichtig und in der Zukunft wirst du zurück schauen und nur drüber lachen. So wie du heute auf die Vergangenheit schaust und dir auch ab und an denkst: Manoman, war ich damals blöd.

Also geh lieber Raus, schau dir an was dir gefällt, rede mit wem du willst, beachte gar nicht was dein gegenüber vielleicht von dir denkt, er denkt es sich ohnehin, egal was du tusd, also verschwende erst gar keine Zeit darauf. Und hey, Selbstzufriedenheit führt zu Selbstbewusstsein, und das findet jeder Mann an einer Frau sehr toll
Sieh nicht das negative in dir, du hast wie jeder andere Mensch Gaben und Fähigkeiten die in dir schlummern. Erwecke Sie, erfreu dich daran, du musst es nur wollen.



Gefällt mir
27. Mai 2012 um 11:38

Hey
du bist noch in der Pubertät. Warte einfach ab. Das wird sich schon legen. Es ist halt eine Umstellung, und nicht jeder ist hübsch in der Zeit. Gib deinem Körper Zeit, schau dich im Spiegel an, und sag zu dir selber: das wird noch, ich bin hübsch und später wird eh alles anders...
Du tust dir nichts gutes damit dass du zu anderen sagst " ich bin so hässlich". Die anderen sehen das anders als du selber. Versuch dich doch mal zu schminken oder such dir ein hobby, um dich abzulenken. Du bist halt in der Pubertät. Bei mir war das auch so, und besser wurde es mit 17 erst. Take your time sweetheart...

Gefällt mir