Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Nicht wirkliche Freunde

Letzte Nachricht: 17. Dezember 2008 um 18:32
G
gara_12455273
06.09.08 um 4:02

Ich hab zwar schon einen großen Freundeskreis, nur sind das nicht "wirkliche" Freunde.
Ich unternehm selten was mit jemanden und in letzter Zeit red ich auch nicht mehr wirklich mit denen, weil diese auch nicht wirklich meinen Kontakt suchen. Hab auch noch eine beste Freundin, DOCH die intressiert sich nicht wirklich für meine Gefühle/Probleme, dennoch muss ich immer in Rat und Tat beiseite stehen.
So muss ich halt selber mit allem klar kommen.
Also ich find ich habe keine wirklichen Freunde. Ach keine Ahnung ist alles wirklich großer Mist.
Brauche Hilfe!

Mehr lesen

B
brandy_12062384
07.09.08 um 1:58

...
hey du!!

is sie wirklich deine beste freundin, wenn sie dir nich zuhörn kann?? ich denke, dass man sich gegenseitig hilft, gehört definitiv zu ner freundschaft dazu und wenn sie dich nicht unterstützt, dann nutzt sie dich eher aus. rede mit den leuten darüber, dass du dich nicht akzeptiert fühlst und wenn das nich hilft, dann such dir andere freunde. ich weiß, dass das leichter gesagt ist, als getan, aber es geht ... wäre immerhin besser, als wenn du jetzt weiter mit solchen leuten zusammenhängst, die sich nich wirklich drum scheren, obs dir gut geht, oder nich ...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1277150299z
17.12.08 um 18:32

Ja
vielleicht sind weniger beste freunde besser als viele nur gute. ich zum beispiel habe 2 wirklich beste freundinnen und die sind wirklich immer für mich da.

Gefällt mir

Anzeige