Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Nicht allein sein können

Nicht allein sein können

16. September 2011 um 0:47

hallo ihr lieben!
ich habe ein problem, welches mir schon seit längerem kopfzerbrechen bereitet, ich habe das gefühl, dass ich einfach einer dieser menschen bin, die nicht allein sein können. das ist genau der grund, warum ich mich immer wieder in beziehungen manöveriere, bei denen ganz klar ist, dass sie kein gutes ende nehmen werden. ich "kralle" mir männer, die mir zu füßen liegen, bei denen ich aber eigentlich nie mit ganzem herzen dabei bin. seit 3 wochen bin ich wieder richtiger single (völlig beziehungs- und affärenfrei). da ich diesen zustand jedoch scheinbar nicht ertragen kann verrenne ich mich gerade total in einen one-night-stand, den ich vor ebenfalls 3 wochen hatte.
ich wäre so gerne eine dieser frauen, die unabhängig sind und ihr single-dasein voll genießen. warum denn auch nicht? keine nervigen diskussionen und kein beziehungsstress.
aber wie kriege ich es hin, diese einstellung für mich zu übernehmen. oder wo kann ich mir hilfe dafür suchen?
in meinem kopf ist chaos

Mehr lesen

16. September 2011 um 5:25

So wie du es beschreibst
kannst du auf der einen Seite nicht alleine sein und auf der anderen Seite hast du Probleme dich wirklich einzulassen.
Welche tieferen Ursachen da zugrunde liegen das solltest du evtl mit therapeutischer Hilfe herausfinden.
Wer nicht alleine sein kann, ist eigentlich nicht beziehungsfähig.
Vielleicht gibt dir das Buch
"Alles für ein bißchen Liebe" ein paar Hinweise.
Gruß Melike

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen