Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Naturmittel gegen ängste ?

Naturmittel gegen ängste ?

10. September 2011 um 9:03 Letzte Antwort: 13. September 2011 um 9:30

hallo
möchte keine antidepressiva nehmen gegen meine ängste gibt es auch was anderes was helfen würde?in therapie bin ich schon paar monate..

lg

Mehr lesen

11. September 2011 um 14:02

Hallo
Ich bin auch kein Fan davon, nehme aber auch noch zu zeit welche, aber habe mich über die so genannte Linden-Methode informiert mit deren Hilfe man ohne medikamente etc. sein gehirn neu trainieren kann, damit man angstfrei wird... soll eine sehr anerkannte methode sein, die auch von vielen Psychotherapeuten weltweit angewendet wird... ich werd es die tage mal bestellen und ausprobieren, denn ich hab keinen bock auf diese hölle mehr, gehe auch in ca1-2 wochen in eine tagesklinik, aber werds trotzdem versuchen, denn ich will wenn es um mich geht nichts dem zufall überlassen, hört sich schon fast an wie ne werbung... nee aber hab das im internet gefunden und mich durch einige foren gelesen, was andere so davon halten, also die die es wirklich ausprobiert haben, haben bisher immer was gutes geschrieben, skeptiker gibt es zwar immer, aber die habens auch nicht selbst versucht....
Das schöne ist, dass der erfinder Charles Linden selbst ein betroffener war und ichhab zwar keine ahnung wie lange das dauert, aber werd hier auf jeden fall mal posten, ob es was gebracht hat...
Ansonsten versuchen es viele mit Baldrian, oder Johanniskraut, aber das ist ja eher zum dämpfen der symptome....

Gefällt mir
13. September 2011 um 9:30

Hi...
... schneepfote! Mir hat Johanniskraut (Sedariston Kapseln) sehr gut geholfen.
Allerdings dauert es ein bisschen bis die wirken. Nur mit der Pille solltest Du aufpassen, falls Du sie nimmst. Die Wirkung wird dadurch nämlich beeinträchtigt.

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers