Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

Letzte Nachricht: 22. März 2010 um 0:11
H
houda_12866210
20.03.10 um 20:48

Hat jemand Erfahrungen damit und schon einmal in einer Partnerschaft mit jemandem gelebt, der diese Störung hatte?
Wie hat diese Partnerschaft ausgesehen? Und wie ging es bei euch nach der Trennung weiter?
Bei mir ist es jetzt über ein Jahr her ... und obwohl ich mcih total befreit fühle, ist es unheimlich schwer, damit abzuschließen. Mein Partner hatte diese Störung (diagnositiziert) ... Ich habe gedacht, es kann klappen. Es ging (leider) nicht.
Hat noch jemand hier Erfahrungen damit? Ich würde mich gerne einmal mit irgendwem darüber austauschen, wie die Trennung bei euch gelaufen ist.

Mehr lesen

Anzeige
J
jami_12948346
22.03.10 um 0:11

Ob das an der /"Störung"/ lag?
Hallo!

Also, ich persönlich habe keine narzistische Störung. Ich habe Borderline, was aber sehr eng verwand ist. (Es liegt im gleichen Raster in so einer ganz tollen Einordnungs-Tabelle).
Eine Klinik-Freundschaft von mir hatte eine NPS mit histrionischen Zügen.

Mein Freund ist jetzt seit drei Jahren mit mir zusammen, obwohl ich zwischendurch einfach ausflippe, meine Stimmung sich schneller ändert als das Aprilwetter und ich gegen viele andere heftige Symptome zu kämpfen habe.
In einer Beziehung gibt es die "normalen" Probleme. Dazu kommen dann noch die Probleme, die ein jeder mit in die Beziehung bringt.
Mit einer narzistischen Persönlichkeit zusammen zu sein/leben kann sehr nervenaufreibend sein.

Denkst du denn, dass das Scheitern der Beziehung direkt etwas mit der Erkrankung zu tun hatte?
Hast du dich getrennt oder er?


Ich kann dir, wenn überhaupt, nur Informationen über das Erleben eines Betroffenen geben, nicht der Person, die mit einem Betroffenen zusammen ist.

Aber vielleicht hilft dir das, ihn etwas besser zu verstehen.

Liebe Grüße

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige