Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Narzisstische Mutter

Narzisstische Mutter

20. Dezember 2018 um 18:25

Hallo zusammen 

Ich habe eine sehr narzisstische Mutter. 
Nie konnte ich es ihr recht machen.  Egal was ich gemacht oder gesagt habe! Dazu ist sie sehr launisch... ich bin über 40 Jahre jetzt und trotzdem belastet mich das. Wenn ich sie besuche dann wirklich nur kurz weil eh nur Vorwürfe und Beleidigungen kommen. Ich sei keine gute Mutter... ich kann nicht mit Geld umgehen.. und fordert sehr viel. Für sie ist es selbstverständlich dass ich ihr helfen muss.. im Haus oder andere Angelegenheiten.   Sie ist leider Witwe seid paar Jahren.. seid dem ist es noch schlimmer. Ich kann ihr einfach nicht ins Gesicht sagen was ich fühle und denke!! Habt ihr auch solche Erfahrungen und wie geht ihr damit um?

Mehr lesen

21. Dezember 2018 um 6:34

Hallo Sommer 123,

mit einer narzisstischer Mutter bist du auf verlorenem Posten und ich nehme gleich mal wieder die noch folgenden Schwachsinnskommentare vorweg, die dir erklären, dass sei ja deine Mutter und du müsstest damit leben. Das sagen Menschen, die unreflektiert durchs Leben gehen und von Narzissten keine Ahnung haben.
Das wichtigste für dich: Solche Leute können nicht lieben, weder sich selber noch andere und das ist der Kern des Problems. Es gibt dazu in der Fachliteratur sehr gute Bücher. Das Thema narzisstische Mütter ist kein unbeschriebenes Blatt mehr. Ich empfehle dir, dich deinen Gefühlen zu stellen, denn im Endeffekt bedeutet es ja auch, unter sehr schweren Bedignungen groß geworden zu sein. Das können andere sich oft gar nicht vorstellen und aus diesem fehlenden Vorstellungsvermögen resultieren dann leider diese emotional sinnfreien Schulterklopfer: wird schon, sie meint das nicht so usw...doch, die meinen das wie sie das sagen.
Lies Literatur. Das wird dir helfen. Konzentriere dich auf dich. Narzissten kann man nicht heilen, du brauchst es ihr auch nicht sagen...sie wird alles abstreiten...sie kann nicht anders, sie ist emotional verkrüpelt.
Es gibt Menschen, die den Kontakt dann wirklich abbrechen, weil man diese ständigen Anschuldigungen leid ist und es gibt andere, die sich mit solchen Menschen arrangieren...es ist deine Entscheidung. Aber sagen brauchst du ihr nichts...sie versteht es nicht, ihr fehlt dazu das emotionale Repertoire.

Gefällt mir

21. Dezember 2018 um 10:00
In Antwort auf sommer123

Hallo zusammen 

Ich habe eine sehr narzisstische Mutter. 
Nie konnte ich es ihr recht machen.  Egal was ich gemacht oder gesagt habe! Dazu ist sie sehr launisch... ich bin über 40 Jahre jetzt und trotzdem belastet mich das. Wenn ich sie besuche dann wirklich nur kurz weil eh nur Vorwürfe und Beleidigungen kommen. Ich sei keine gute Mutter... ich kann nicht mit Geld umgehen.. und fordert sehr viel. Für sie ist es selbstverständlich dass ich ihr helfen muss.. im Haus oder andere Angelegenheiten.   Sie ist leider Witwe seid paar Jahren.. seid dem ist es noch schlimmer. Ich kann ihr einfach nicht ins Gesicht sagen was ich fühle und denke!! Habt ihr auch solche Erfahrungen und wie geht ihr damit um?

habe ich. Kontaktabbruch und 500km weg gezogen hat sehr geholfen.

1 LikesGefällt mir

23. Dezember 2018 um 15:31
In Antwort auf sommer123

Hallo zusammen 

Ich habe eine sehr narzisstische Mutter. 
Nie konnte ich es ihr recht machen.  Egal was ich gemacht oder gesagt habe! Dazu ist sie sehr launisch... ich bin über 40 Jahre jetzt und trotzdem belastet mich das. Wenn ich sie besuche dann wirklich nur kurz weil eh nur Vorwürfe und Beleidigungen kommen. Ich sei keine gute Mutter... ich kann nicht mit Geld umgehen.. und fordert sehr viel. Für sie ist es selbstverständlich dass ich ihr helfen muss.. im Haus oder andere Angelegenheiten.   Sie ist leider Witwe seid paar Jahren.. seid dem ist es noch schlimmer. Ich kann ihr einfach nicht ins Gesicht sagen was ich fühle und denke!! Habt ihr auch solche Erfahrungen und wie geht ihr damit um?

Du musst deine Mutter nicht lieben  und du brauchst dich auch nicht schuldig fühlen, wenn du es nicht tust. Manche Eltern sind eben keine guten Eltern (oder Menschen), manche geben sich Mühe, manche verwenden ihre Kinder als Spielball.
Alleine bist du damit nicht. Mach dich nicht fertig, was deine Mutter sagt. Du bist erwachsen, hast viel erreicht, eine eigene Familie gegründet und nicht mehr abhängig von ihr. Vergiss das nicht,

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen