Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Narben vor dem Arbeitgeber zeigen

Narben vor dem Arbeitgeber zeigen

13. Mai 2016 um 14:37

Hallo zusammen

Ich habe ein kleines "Problem".
Vor ca. 4 Jahren habe ich ein Problem mit SVV gehabt, habe aber auch seid 3 Jahren damit aufgehört. Dies hinterließ natürlich Narben. Ich habe dieß nur am rechten Arm betätigt.
Meine Freunde und meine Familie weiß das und so laufe ich auch ziemlich ohne Probleme damit in der Öffentlichkeit rum.
Ab dem 1.7 fange ich meine Ausbildung bei Deichmann man und ich habe Angst dort meine Narben zu zeigen wegen den Kunden und ich bin unsicher wie mein Chef darauf reagiert.
Ich würde auch gerne mit meinem Chef darüber reden, aber mir ist das sehr unangenehm.
Ich denke das eine Ausrede wie "ich bin mal durch eine Glastür gefallen" oder ähnliches ziemlich abwägig sind, weil ich denke das kann man schon unterscheiden wovon welche Narben kommen.

Wie geht Ihr mit euren Narben vor dem Arbeitgeber um und im Kundenkontakt?

Liebe Grüße

Mehr lesen

13. Mai 2016 um 15:48

Meistens offen ...
im Kundenkontakt verberge ich sie manchmal, aber ich würde nicht im Hochsommer mit langärmeligen Sachen herum laufen, wenn ich einen Kundentermin habe

Dem Chef / Kollegen gegenüber habe ich die nie verdeckt - allerdings bin ich in einer völlig anderen Branche.

Aber meine Erfahrung damit ist, dass die meisten Menschen das gar nicht sehen *wollen*, egal wie offen die zu sehen sind und sich selbst die haarsträubendsten "Erklärungen" zurecht legen - den wenigen, die überhaupt fragen, kann man es auch wahrheitsgemäss erklären.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen