Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Narben vom Ritzen

Letzte Nachricht: 19. März 2012 um 21:38
M
malone_12930961
27.02.12 um 0:25

Hallo Leute,
ich fasse mich kurz. Letztes halbe Jahr - September bis Dezember - war ich in einer Depression und kam leider auch dazu, mir selbst weh zu tun bzw. zu ritzen. Nun trage ich davon Narben, die mich eigentlich nicht stören, aber im Alltag trotzdem an einiges hindern.

Nun habe ich das große Problem, dass mein Lehrer mit meiner Klasse ab nächste Woche jede Woche dienstags (bis Anfang oder mitte April) ins Schwimmbad möchte und ich auf keinen Fall will, dass irgendwer meine Narben sieht, da ich mit dieser Vergangenheit eigentlich abgeschlossen hab..

Leider kann ich diese Stunden nicht schwänzen (brauch die Note), den Lehrer hasse ich unheimlich und die Mitschüler lachen über ritzende Menschen, und meine Mutter weiß davon auch nichts. Jetzt weiß ich nicht, was ich tun soll..? Gibt es vielleicht Möglichkeiten, die Narben irgendwie verschwinden zu lassen..? (ich schließe Lasern aus!) Hat jemand so ein Problem mal gehabt..? Ich hab furchtbare Angst davor meinem Lehrer davon zu erzählen.. daher frage ich mich, ob es andere Möglichkeiten gibt..?

Würde mich über Antworten freuen da mir langsam die Zeit davon rennt..:/ LG

Mehr lesen

Z
zak_12953451
13.03.12 um 19:41

?
Wo sind die Narben genau ? Wenns möglich ist kannst du die ersten zwei dreimal ein pflaster draufkleben (wasserfest!) und behaupten du wärst hingefallen oder so aber wenns viele narben sind dann weiß ich auch nicht vielleicht wasserfestes makeup was auch wirklich gut deckt und hält aber richtig verdecken geht damit auch nicht :/

Gefällt mir

G
gabe_11892844
15.03.12 um 21:55

...
Hey fuzzell

Ich hatte das selbe Problem wie du und ich kann nur empfehlen entweder mit dem Lehrer persönlich zu reden oder mit einem Lehrer dem du vertraust. Es erfordert zwar etwas Mut, aber es befreit auch. Mir wurde dann angeboten nicht mitschwimmen zu müssen und für die Noten einen einzel Termin zu bekommen!
Ich denke das deine Lehrer dafür sicher Verständnis aufbrigen werden, sie sind schließlich auch nur Menschen

LG

Gefällt mir

M
malone_12930961
18.03.12 um 21:39
In Antwort auf gabe_11892844

...
Hey fuzzell

Ich hatte das selbe Problem wie du und ich kann nur empfehlen entweder mit dem Lehrer persönlich zu reden oder mit einem Lehrer dem du vertraust. Es erfordert zwar etwas Mut, aber es befreit auch. Mir wurde dann angeboten nicht mitschwimmen zu müssen und für die Noten einen einzel Termin zu bekommen!
Ich denke das deine Lehrer dafür sicher Verständnis aufbrigen werden, sie sind schließlich auch nur Menschen

LG


wie hast du das Gespräch angefangen oder wie bist du vorgegangen?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
gabe_11892844
19.03.12 um 14:07
In Antwort auf malone_12930961


wie hast du das Gespräch angefangen oder wie bist du vorgegangen?

...
Ich hab einfach gefragt, ob ich mal in Ruhe mit ihr reden könnte. Meine Lehrerin hat mit mir dann nen Termin ausgemacht und wir haben uns in einem leeren Klassenzimmer getroffen. Ich hab dann einfach direkt gesagt was mein Problem ist. Es war zwar echt schwer und hat auch ein bisschen gedauert bis ich es ausgesprochen hatte, aber es ging. Ich denke es ist einfach wichtig, dass du auch ehrlich bist, wenn du dich öffnest, aber auch nur so viel erzählst, wie du zu dem Zeitpunkt bereit bist zu erzählen.

Gefällt mir

M
malone_12930961
19.03.12 um 21:38
In Antwort auf gabe_11892844

...
Ich hab einfach gefragt, ob ich mal in Ruhe mit ihr reden könnte. Meine Lehrerin hat mit mir dann nen Termin ausgemacht und wir haben uns in einem leeren Klassenzimmer getroffen. Ich hab dann einfach direkt gesagt was mein Problem ist. Es war zwar echt schwer und hat auch ein bisschen gedauert bis ich es ausgesprochen hatte, aber es ging. Ich denke es ist einfach wichtig, dass du auch ehrlich bist, wenn du dich öffnest, aber auch nur so viel erzählst, wie du zu dem Zeitpunkt bereit bist zu erzählen.


Ok dankeschön Mein Lehrer hat es gut aufgenommen, am Anfang wollte er mir sogar nicht glauben. Jetzt hat er aber vorgeschlagen, das ich Schwimmen nicht mal nachholen muss. Reden wirkt irgendwie Wunder; wir wollen sogar einen Psychotherapeuten in unsere Klasse bringen damit der die ganzen Idio** in meiner Klasse aufklärt. Nochmal danke.

Gefällt mir