Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Name nennen

Name nennen

7. September 2015 um 8:34

Ich habe in einer Studie gelesen, wenn man sexuellen Kontakt mit einer Person hatte und über diese spricht, sagt man den Namen nicht sondern nur ein/e "Kollege/Kollegin". Hingegen wenn man nie sexuellen Kontakt hatte, spricht man den Namen aus.

Was haltet ihr von dieser Theorie?
Wendet ihr auch dieses Verhalten an?

lg

Mehr lesen

10. September 2015 um 1:59

Liebe anjaanasta!
Heute hatte ich mit anjaanasta Sex, sie ist eine sehr feine Kollegin. Gestern hatte ich mit anjaanasta keinen Sex, aber, ich finde, über anjaanasta sollten wir heute nicht reden.

Natürlich wende ich dieses Verhalten an, anjanasta ist doch keine Theorie, sondern ein Kontakt, wo man nicht weiß, soll man jetzt den Namen aussprechen oder nicht?

Ich halte mich da an die Studie, über die sich so "manche" Personen unterhalten sollen, oder vielleicht auch nicht ...

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Von: varda_12059945
neu
9. September 2015 um 22:08
Von: varda_12059945
neu
9. September 2015 um 22:08
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook