Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Nächtliches hin und her drehen

Nächtliches hin und her drehen

27. Oktober 2017 um 9:36

Hey Leute,

Meine Freundin und ich haben ein Problem. Seit langer Zeit verhalte ich mich auffällig imims Bett. Ich bewege mich nämlich viel im Bett ich dreh mich auf ihre Seite schlag ihr meinen Ellenbogen in den Rücken, setz mich im Schlaf hin und klau evtl. Dabei ne Decke. Ich knirsche manchmal trotz Knirschschiene. Also zusammengefasst bin ich eigentlich niemand neben dem man liegen möchte. 
Am Anfang haben wir uns etwas darüber lustig gemacht doch mittlerweile leidet ihr schlaf und somit ihre Müdigkeit extrem daran. 
Ich hoffe ihr könnt uns helfen 

Lg

Mehr lesen

2. November 2017 um 23:05

Ein größeres Bett kaufen, eine "Grenze" aus Kissen bauen, eine Decke mehr im/neben dem Bett liegen haben...für deine Freundin empfehle ich Ohropax.
Wir haben auch so ein Problem (außer, dass mein Freund sich nachts nicht hin setzt).
Ich schlafe keine Nacht mehr ohne Ohrenstöpsel, weil es nicht auszuhalten ist. Die Kissen bewahren mich vor nächtlichen Fuß- und Ellenbogenattacken und wenn es mal ganz schlimm ist, schlafen er oder ich getrennt eine Nacht auf dem Sofa. Wir haben jetzt außerdem ein 180x200 Bett, allerdings ist der Raum auch groß genug dafür, das hat eine Menge geholfen.
 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Langer Text, aber dringende Hilfe gesucht
Von: kittymausxx
neu
2. November 2017 um 14:33
Studie zum Thema "Produktbewertung"
Von: annasmith1
neu
2. November 2017 um 11:55
Studie zum Thema "Produktbewertung"
Von: annasmith1
neu
2. November 2017 um 11:54
Studie zum Thema "Produktbewertung"
Von: annasmith1
neu
2. November 2017 um 11:54
Studie zum Thema "Produktbewertung"
Von: annasmith1
neu
2. November 2017 um 11:54
Essstörung Bulimie - Therapie
Von: theresia2017
neu
31. Oktober 2017 um 22:41

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen