Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Nächtliches abkassieren

Nächtliches abkassieren

20. Oktober 2009 um 0:38

ich mach eine lehre zur verkäuferin und da sitz ich ja auch an der kasse.
ofters träum ich von der arbeit. mal was gutes, mal was schlechtes und mal was total normales.
jedenfalls bin ich jetzt schon zum zweiten mal sitzend aufgewacht und habe imaginäre waren über einen imaginären scanner gezogen ( hab quasi die bewegung gemacht ).
das beunrigt mich jetzt nicht so sehr da ich solche aktionen öfters im schlaf mache aber normal ist das nicht, oder?
nicht das ich eines nachts auf der straße aufwache und jemanden wechselgeld zurückgeben will.

Mehr lesen

20. Oktober 2009 um 21:51

Dankö
also nicht mehr so viel an arbeit denken.
werd ich unsetzten.
war ja nciht die erste aktion.
hab schon mal meinen freund in der nacht geschlagen oder bin aus dem bett gesprungen oder habe geredet.
bin ich ja wenigstens nciht die einzige.
dankö
lg lili

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen