Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie

Nach fast 8 jahren aufgeben

2. Oktober 2016 um 10:14 Letzte Antwort: 8. Oktober 2016 um 23:11

Es ist eine lange geschichte,deswegen versuche ich es kurz zu halten.Ich (27) und er (32) sind selt 2009 zusammen.wir hatte schon immer kulturelle schwierigkeiten da er kurde aus dem irak ist.seit 2,5 jahren weiß ich dass sich seine gefühle mir gegenüber verändert haben- er liebt mich nicht mehr.ich ihn dafür um so mehr.anfang 2016 hat er mich von heute auf morgen verlassen.ich hatte einen zusammenbruch und gehe seitdem zu einer therapie.einige wochen war funkstille dich dann hat er sich wieder gemeldet und wir haben uns regelmäßig getroffen.alles war schön und gut,bis ich schwanger wurde und wir wussten dass ich daa baby nicht behalten kann da wir nie heiraten usw könnten.bzw er es nie durchsetzen würde bei seiner familie.ein tag nach dem abbruch hat er mich zwar verlassen aber wir halten trotzdem den kontakt.ich frage mich wieso ich noch immer nicht an dem punkt angekommen bin ihn einfach loszulassen?stattdessen versuche ich immer wieder alles zu retten.ich fühle mich so schwach nach alledem und nicht gut genug für alles.ich hab angst vor mir selbst weil ich zulasse das er mir psychisch so weh tut.ich habe ihm gesagt das er sich nicht aus mitleid mit mlr treffen soll aber er meint er will trotzdem da sein für mich.das ist alles sehr widersprüchlich ich weiß im moment nicht weiter und bin einfach nur kaputt.

Mehr lesen

2. Oktober 2016 um 11:58

Weg mit ihm
Ach ne..bitte tu dir selber was gutes und brich den Kontakt zu ihm komplett ab.

Gefällt mir
7. Oktober 2016 um 21:42

Hey.
also ich find das was meine "vorredner" gesagt haben, ist erstens banane weil so aussagen wie "brech einfach den kontakt hab ect" bringen einem gar nichts.
ich kann mich sehr gut in deine lage hineinversetzen.
bin grad in einer ähnlichen situation.
du scheinst ihn einfach wohl noch sehr zu lieben und denkst das es irgendwann vllt. wieder was mit euch werden könnte.
wenn du willst kannst du mich gerne anschreiben

Gefällt mir
8. Oktober 2016 um 16:06

Wenn Du kaputt
bist, dann wäre es gut, Dich wieder selbst zu reparieren, weil man mit einem kaputten Leben nicht besonders viel anfangen kann.


LG.,

lib

Gefällt mir
8. Oktober 2016 um 20:53
In Antwort auf lightinblack

Wenn Du kaputt
bist, dann wäre es gut, Dich wieder selbst zu reparieren, weil man mit einem kaputten Leben nicht besonders viel anfangen kann.


LG.,

lib

Werde ich versuchen
Ja,ist zwar leicht gesagt aber ich arbeite jeden Tag daran.Mittlerweile ohne ihn.

Gefällt mir
8. Oktober 2016 um 23:11
In Antwort auf rocky_12276194

Werde ich versuchen
Ja,ist zwar leicht gesagt aber ich arbeite jeden Tag daran.Mittlerweile ohne ihn.

Das wollte
ich hören. Meine Gratulation!


LG.,

lib

Gefällt mir