Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Nach der Selbstbefriedigung weinen was stimmt nicht mit mir?

Letzte Nachricht: 2. Mai um 19:04
13.02.21 um 19:48

Hey,  
ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Und bitte haltet mich auch nicht für komisch oder so, aber ich mach um mich selbst etwas sorgen.

Zu meinem Problem kann ich folgendes sagen (entschuldigt bitte, wenn ich etwas zu direkt bin):

Ich hatte noch nie Sex oder eine Beziehung, aber ich mache es mir meistens selbst und dann auch vorwiegend klitoral.
Vor einiger Zeit habe ich mir einen Vibrator gekauft und auch ausspobiert. Es hat mich nicht wirklich zum kommen gebracht, aber wenn ich anfange ihn einzuführen dann kommen mir meistens die Tränen und ich habe ein beklemmendes Gefühl (ich kann das kaum beschreiben ich bin einfach traurig).
Ich höre dann auf und nutze den Vibrator eher selten.
Ich kann mir nicht erklären weshalb ich nur bei der Befriedigung mit einen Vibrator weinen muss, der mich nicht mal zum Höhepunkt bringt. Ich habe Angst das mit mir was nicht stimmt und bedenken das ich das auch beim Sex haben werde. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr weiter und brauche einen guten Rat oder Hilfe.

Liebe Grüße und danke fürs Durchlesen 
 

Mehr lesen

28.02.21 um 3:53

Hoiiii,


ich glaube du schämst dich das du es dir selber machen musst. Genieß es doch eimfach?

1 -Gefällt mir

06.03.21 um 15:27
In Antwort auf

Hoiiii,


ich glaube du schämst dich das du es dir selber machen musst. Genieß es doch eimfach?

Naja schämen tue ich mich nicht nur bei der Nutzung des Vibrators muss ich ja weinen was mich verwundert 

Gefällt mir

07.03.21 um 22:51
In Antwort auf

Naja schämen tue ich mich nicht nur bei der Nutzung des Vibrators muss ich ja weinen was mich verwundert 

Das kann verschiedene Gründe haben, schlimm ist es aber nicht. Vielleicht bist du ein sehr einfühlsamer Mensch und verbindest mit Sex noch andere Sehnsüchte? Ein Vibrator ist zum Beispiel was anderes als ein geliebter Mensch dem man vertrauen kann...

Schau mal in deine privaten Nachrichten, da hab ich dir auch nochmal was geschrieben.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

25.03.21 um 21:12
In Antwort auf

Hey,  
ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Und bitte haltet mich auch nicht für komisch oder so, aber ich mach um mich selbst etwas sorgen.

Zu meinem Problem kann ich folgendes sagen (entschuldigt bitte, wenn ich etwas zu direkt bin):

Ich hatte noch nie Sex oder eine Beziehung, aber ich mache es mir meistens selbst und dann auch vorwiegend klitoral.
Vor einiger Zeit habe ich mir einen Vibrator gekauft und auch ausspobiert. Es hat mich nicht wirklich zum kommen gebracht, aber wenn ich anfange ihn einzuführen dann kommen mir meistens die Tränen und ich habe ein beklemmendes Gefühl (ich kann das kaum beschreiben ich bin einfach traurig).
Ich höre dann auf und nutze den Vibrator eher selten.
Ich kann mir nicht erklären weshalb ich nur bei der Befriedigung mit einen Vibrator weinen muss, der mich nicht mal zum Höhepunkt bringt. Ich habe Angst das mit mir was nicht stimmt und bedenken das ich das auch beim Sex haben werde. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr weiter und brauche einen guten Rat oder Hilfe.

Liebe Grüße und danke fürs Durchlesen 
 

Manchmal tun wir Dinge, die wir schon einmal getan haben oder die man mit uns gemacht hat, die wir aber vergessen haben. Unter Umständen ist so eine Art Konditionierung zum Vorschein gekommen. Vielleicht ist die ganze Situation auch nur die Spitze des Eisbergs... kann man schwer sagen.

Da du aber nach einer intelligenten, sensiblen (jungen) Frau klingst, denke ich du wirst dahinter kommen... 

Viel Glück!

Gefällt mir

31.03.21 um 13:19
In Antwort auf

Hey,  
ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Und bitte haltet mich auch nicht für komisch oder so, aber ich mach um mich selbst etwas sorgen.

Zu meinem Problem kann ich folgendes sagen (entschuldigt bitte, wenn ich etwas zu direkt bin):

Ich hatte noch nie Sex oder eine Beziehung, aber ich mache es mir meistens selbst und dann auch vorwiegend klitoral.
Vor einiger Zeit habe ich mir einen Vibrator gekauft und auch ausspobiert. Es hat mich nicht wirklich zum kommen gebracht, aber wenn ich anfange ihn einzuführen dann kommen mir meistens die Tränen und ich habe ein beklemmendes Gefühl (ich kann das kaum beschreiben ich bin einfach traurig).
Ich höre dann auf und nutze den Vibrator eher selten.
Ich kann mir nicht erklären weshalb ich nur bei der Befriedigung mit einen Vibrator weinen muss, der mich nicht mal zum Höhepunkt bringt. Ich habe Angst das mit mir was nicht stimmt und bedenken das ich das auch beim Sex haben werde. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr weiter und brauche einen guten Rat oder Hilfe.

Liebe Grüße und danke fürs Durchlesen 
 

Irgendetwas bedrückt dich wohl emotional

Gefällt mir

02.05.21 um 19:04

du wurdest als kind missbraucht, kannst dich aber nicht bewusst daran erinnern. du triggerst dich selbst mit dieser art der selbstbefriedigung. wenn du dich selbst annimmst, diese gefühle zulässt, erkennst, dass dir jetzt nichts mehr passieren kann, dass du sicher bist, wird das mit der zeit besser.

Gefällt mir