Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mutter soll in Therapie wie es ihr sagen

Mutter soll in Therapie wie es ihr sagen

26. Januar 2015 um 11:05

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem
meine Mutter ist stark depressiv sie war auch schon viermal in einer Klinik deswegen.
Kurz zur Geschichte meine Eltern sin geschieden meine Mutter hat uns drei Kinder alleine gelassen sie ist abgehauen meine Schwester war 13 ich war 14.
Damals war meine Mutter schon stark depressiv und hatte immer wieder Panikattacken
seit ich 16 bin lebe ich allein
meine Mutter sagt immer wieder ich bin ihr Sorgenkind und bereite ihr immer wieder Probleme ich mittlerweile 22 lebe alleine in einer kleinen Wohnung meine schwester lebt ebenfalls alleine und mein bruder lebt mit seiner Freundin zusammen.
Meine Mutter kontrolliert mich fast täglich sie steht regelmässig vor meiner tür um zu gucken ob ich zuhause bin oder besuch habe.
Sie beklagt sich ständig über meine Wohnung.
Wenn ich mich mal 2 tage nicht melde dreht sie völlig durch.
Sie sagt zu bekannten ich würde mein Leben nicht auf die reihe bekommen breite ihr immer sorgen.
Dabei gebe ich ihr keinen Grund ich geh Arbeiten zahl meine Rechnungen
Ich möchte sie bitten vielleicht wieder eine Therapie anzufangen
wie sage ich ihr das am besten ohne das sie mich hasst?

LG
Sara

Mehr lesen