Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mutter ist nur noch peinlich ...

Mutter ist nur noch peinlich ...

21. Oktober 2010 um 9:33

hallo, ich weiß nicht mehr weiter. meine mutter (52 Jahre) geht mir sowas von auf die nerven. sie dreht unterwegs voll ab. hört sie irgendein lied, was ihr gefällt, fängt sie an komische bewegungen zu machen. sie nennt es tanzen. sie weiß auch alles besser und muss stets und ständig im mittelpunkt stehen. ist sie auch mal im unrecht, dann streitet sie bs aufs messer. ich hatte es ihr auch schonmal gesagt. da fing die an, energisch zu reagiern. angeblich ist es ihr egal, was andere über sie denken. wiederum geht sie zweimal die woche ins solarium und sagte auch schon: ich will nie wieder blass sein. es geht auch immer nur um ihre schönheit, ums abnehmen. sie ist sowas von oberflächlig. wenn wir mit der familie unterwegs sind, dann erzählt sie sachen, die gar nicht wahr sind, nur damit sie im mittelpunkt steht. sie ist auch noch sowas von unhöflich. wenn man sich mit jemanden unterhält, dann platzt die mit ihrem klugscheißergeschwafel ins gespräch und alles verdreht die augen. sie möchte immer bewundert werden. es geht nur um diese frau. ich möchte den kontakt zu ihr nicht abbrechen. aber wie bringe ich es ihr nochmal bei, ohne dass sie ausflippt und blockiert? ich kann ihr nochnichtmal mehr am telefon zuhören. die benimmt sich wie ein groupie. spaß am leben ist anders.

Mehr lesen

21. Oktober 2010 um 18:31

Hallo Icka,
ich mag falsch liegen aber für mich hört sich das an als wäre deine Mutter einsam... klingt für dich vielleicht komisch weil du ihr Verhalten ertragen musst aber wenn ich dich richtig verstanden habe war sie nicht immer so.
Was ist mit deinem Vater oder einem Lebenspartner???
Ich nehme an sie ist allein??? 52 Jahre alt, also noch nicht zu alt um neu anzufangen...
Deine Mutter möchte nochmal jung sein... für sie ist es tanzen... leben... im Mittelpunkt stehen, Aufmerksamkeit in jeder Hinsicht geniessen... wie Kinder
Bestimmt hast du es schon versucht aber rede mal mit ihr, treff dich mit ihr auf nen Kaffee bei dir, ihr oder ausser Haus. So das sie sich wohl fühlt. Frag sie ob sie einsam ist, vll kannst du dich vorher mal über irgendwelche Hobbyangebote schlau machen oder Vereine, eine Beschäftigung wo sie neue Leute kennenlernen kann... Frag sie warum sie lügt... sag ihr das dich ihr Verhalten verletzt. Versuche sachlich zu bleiben, rede über deine Gefähle, mache keine Vorwürfe, zeige Verständnis...
Ich hoffe das hilft dir vll etwas, diese ruhige Art hat mich in mancher Situation weiter gebracht die vorher sehr verfahren ausgesehen hat, auch mit schwierigen Gesprächspartnern
Lg Leo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2010 um 19:28
In Antwort auf leonella82

Hallo Icka,
ich mag falsch liegen aber für mich hört sich das an als wäre deine Mutter einsam... klingt für dich vielleicht komisch weil du ihr Verhalten ertragen musst aber wenn ich dich richtig verstanden habe war sie nicht immer so.
Was ist mit deinem Vater oder einem Lebenspartner???
Ich nehme an sie ist allein??? 52 Jahre alt, also noch nicht zu alt um neu anzufangen...
Deine Mutter möchte nochmal jung sein... für sie ist es tanzen... leben... im Mittelpunkt stehen, Aufmerksamkeit in jeder Hinsicht geniessen... wie Kinder
Bestimmt hast du es schon versucht aber rede mal mit ihr, treff dich mit ihr auf nen Kaffee bei dir, ihr oder ausser Haus. So das sie sich wohl fühlt. Frag sie ob sie einsam ist, vll kannst du dich vorher mal über irgendwelche Hobbyangebote schlau machen oder Vereine, eine Beschäftigung wo sie neue Leute kennenlernen kann... Frag sie warum sie lügt... sag ihr das dich ihr Verhalten verletzt. Versuche sachlich zu bleiben, rede über deine Gefähle, mache keine Vorwürfe, zeige Verständnis...
Ich hoffe das hilft dir vll etwas, diese ruhige Art hat mich in mancher Situation weiter gebracht die vorher sehr verfahren ausgesehen hat, auch mit schwierigen Gesprächspartnern
Lg Leo

Hallo zurück
hach danke ... ich ewrde mit ihr nochmal reden. eigentlich dürfte sie nicht einsam sein. sie hat einen lebenspartner, arbeit und geht eigentlich auch ihren weibblichen weg in sachen friseur, solarium etcpp.

ich hab sie sehr lieb, dshalb möchte ich nicht, dass nochmehr leute ihr aus den weg gehen. sie reden alle hinter ihrem rücken. auf arbeit und in der familie. und für hobbies hätte sie zwecks ihrer arbeit keine zeit. sie lernt nebenbei englisch und das auch schon ca drei jahre. wobei aber nix herum kommt. meine schwester erzählte mir, dass sie nur so ist, wenn ich in ihrer nähe bin. bin ich nicht da, dann benimmt sie sich ganz normal. wie eine erwachsene frau halt. wenn sie mich nicht verlieren möchte, dann ist das aber der falsche weg. ich vermisse meine mutter. freundinen hab ich genug. im übrigen war sie früher schon so. bei meinen kumpels war sie die beste. war immer nett und cool. waren meine geschwister und ich alleine mit ihr, war sie der absolute hausdrache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2010 um 23:53

Noch dazu ...
es wäre doch sehr traurig, wenn eine mutter eifersüchtig auf ihre eigene tochter ist ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen