Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mutter allein lassen?

Mutter allein lassen?

12. November 2008 um 11:13

Ich weiß gar nicht wie ich mich verhalten soll. Wie der Titel etwas extrem ausdrückt geht es um meine Mutter.
Einige Jahre habe ich im Ausland gelebt und jetzt wohne ich wieder bei ihr. Bald möchte ich aber wieder ausziehen, um
mein eigenes Leben auf u bauen. Meine Mutter ist oft deprimiert, hat keine Abwechslung in ihrem Leben. Gerade ist sie
wieder traurig, da eine Freundin sie nicht zum Geburtstag eingeladen hat. Wie kann ich ihr denn mit ihrem Leben
zur Seite stehen, wenn ich woanders lebe? Aber im Grunde, muss sie doch allein ihr Leben leben oder?
Vielen Dank für eure Hilfe.

Mehr lesen

12. November 2008 um 15:25

In
aller erster Linie muß sie lernen, alleine im Leben zurechtzukommen. Dazu kommt, wirst du weit weg von ihr wohnen oder wirst du dir eine Wohnung bei ihr in der Nähe suchen? Du bist doch nicht aus dem Leben! Wozu gibt es heutzutage Telefon - Internet?

Vielleicht schenkst du ihr zu Weihnachten einen VHS-/-Kurs, die Mitgliedschaft in einem Sportclub oder du schaust nach, ob irgendwelche Tanzkurse angeboten werden, je nachdem was für Interessen deine Mutter hat. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß man gerade ältere Leute etwas "schubsen" muß (grins, Kind das was das kostet).

LG

Gefällt mir

3. Februar 2013 um 20:35

Hmmm
Ich würde im moment noch nicht wegziehen da es ja wie es scheint deiner mutter im moment nicht so gut geht

Gefällt mir

6. Februar 2013 um 23:01

Sprich mit deiner Mutter
und gehe trotzdem deinen Weg!
Deine Mutter ist erwachsen und muss sich um sich selber kümmern. Vielleicht wäre für sie mal eine Kur nicht schlecht, um mal Abstand zu gewinnen und sich psychisch aufbauen zu lassen, da gibts richtig tolle Kliniken z.B. Grönenbach!
Gibt es in der Nähe einen Kirchenkreis, ein Stadtteilzentrum oder ähnliches? Es wäre bestimmt gut und wichtig, wenn sie sich ausprobiert und versucht neue Dinge an sich kennen zu lernen und neuen Menschen zu begegnen. Sage ihr, dass du für sie da bist, wenn sie dich braucht, aber gehe auch deinen Weg! Es ist wichtig, dass du dich einerseits abgrenzt zu deiner Mutter, andererseits aber auch dein Leben lebst.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen