Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mutlosigkeit, dauerhafte Traurigkeit, kein Selbstvertrauen

Mutlosigkeit, dauerhafte Traurigkeit, kein Selbstvertrauen

2. August 2016 um 23:43 Letzte Antwort: 5. August 2016 um 9:58

Hey ihr,
ich bin ein Mädchen und jetzt 15 Jahre alt.Ich komme jetzt in die 10. Klasse und seit ca. Anfang der 9. hat es angefangen, dass ich irgendwie an Selbstvertrauen verlor. Ich denke, weil meine damals beste Freundin,die mich eigentlich immer mehr gebraucht hat als ich sie, begonnen hat immer mehr aus sich herauszukommen und langsam, so schien es mir, ihr Interesse an mich verlor. Ich war schon immer eher ein ruhiger und schüchterner Mensch,aber gerade in den letzten Monaten wurde ich damit so oft konfrontiert, sei es auf Jugendfreizeiten oder einer Art Klassenfahrt. Und das Schlimme daran ist, dass ich mich selber so einfach nicht akzeptieren kann und ich immer unzufriedener mit mir werde. Ich habe kein Problem damit, fremde Menschen z.b. nach der Uhrzeit zu fragen, aber sobald ich unter einer Gruppe von Menschen bin, die ich noch nicht so gut kenne, versteife ich mich total und mir wird immer unbehaglicher. Ständig mache ich mir Gedanken darum,was andere von mir denken, was ich für einen Eindruck auf sie mache. Und egal was ich tue, alle sehen in mir nur die Schüchterne und immerzu denke ich, andere finden mich komisch. Andauernd könnte ich weinen,weil ich das Gefühl habe, mich zu verrennen. Alle um mich herum,finden langsam zu sich selbst, lernen neue Leute kennen, scheinen so glücklich. Während ich zuhause sitze und in meinem Selbstmitleid versinke Ich bekomme irgendwie gar nichts mehr hin, ich kann mich nicht aufraffen, Klavier zu üben, zu lernen und sogar zum Lesen komme ich scheinbar nicht mehr. Klar, viele werden jetzt sagen in der Pubertät ist es normal, nicht so viel Selbstbewusstsein zu haben. Aber dieses fast dauerhafte Traurigsein belastet mich jetzt schon etwas länger und ich fange so langsam an daran zu zweifeln, ob das so normal ist. Überall um mich herum kommt dieser Druck, gut in der Schule zu sein, beliebt zu sein und möglichst extravertiert zu sein. Ich halte das nicht mehr aus..Was kann ich denn tun, damit ich mehr Selbstbewusstsein erlange und wieder glücklicher werde?

Mehr lesen

5. August 2016 um 9:58

Hallo meine Liebe
Am besten sprichst du mal mit deinen Eltern ganz offen darüber. Eventuell solltest du auch zu einem Psychologen, wenn sich deine Traurigkeit verschlimmert.
Auch wenn du das wahrscheinlich nicht glaubst, mir ging es, als ich in deinem Alter war genauso. Da fühlte ich mich oft tagelag einsam und wollte am liebsten niemals mein Bett verlassen. Mit der Zeit, also nach der Pubertät wurde das aber immer besser. Ich hatte wieder mehr Freude am Leben.
Dasselbe wünsche ich dir auch!

Alles Gute für deine Zukunft.

Gefällt mir