Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Müde & Antriebslos

Müde & Antriebslos

3. August 2016 um 10:30 Letzte Antwort: 18. September 2016 um 10:41

Hallo ihr Lieben,

ich fühle mich schon länger nicht mehr gut. Ich bin grundlos traurig, fühle mich schlapp und so, als könnte ich nichts schaffen. Ich war deshalb beim Arzt, der erst einmal ausschließen wollte, dass meine labile Psyche eine physische Ursache hat. Denn wie ich erfahren habe, kann ein Vitaminmangel auch oftmals der Auslöser für einen erhöhten Homocysteinspiegel sein, was Depressionen und andere Krankheiten zu Folge hat. (Quelle:http://www.homocystein-netzwerk.de/gefahren-durch-homocystein/depression/)

Da mein Homocysteinspiegel allerdings im Normalbereich liegt, konnte hier nicht die Ursache festgestellt werden.
Nun meine Frage an euch, soll ich mich tatsächlich in therapeutische Hilfe begeben? Ich kenne mich mit Depressionen nicht aus und auch in meiner Familie ist mir ein solcher Fall nicht bekannt, aber mir geht es immer schlechter.
Denkt ihr es wird wieder besser und geht irgendwann von alleine bergauf, oder sollte ich Hilfe in Anspruch nehmen?

Mein Arzt war der Überzeugung ich brauche Hilfe und hat mir einen Psychologen empfohlen, allerdings bin ich sehr zwiegespalten deswegen.

Ich danke euch im Voraus, für eure Hilfe.

Mehr lesen

18. September 2016 um 10:41

Re: 'Müde & Antriebslos'
hi bunnyhoney4,

was sind denn deine sorgen bzgl. eines gangs zum psychologen? was soll schon schlimmes passieren?

du sagst selbst, dass es dir nicht gut geht. abwarten ist nur in sehr seltenen fällen eine lösung. meistens ändert sich dadurch nichts. ich würde dir daher raten, auf deinen hausarzt zu hören und psychologische hilfe in anspruch nehmen. schaden kann es dir jedenfalls nicht.

lg lovely0435

Gefällt mir