Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Morgen praktische Prüfung

Letzte Nachricht: 2. Juni 2006 um 19:50
K
kiara_12079537
31.05.06 um 21:59

Hallo,

wußte nicht genau obs hier rein passt, aber egal.
Und zwar geht es um Folgendes- ich habe morgen nachmittag meine praktische Prüfung(Führerschein)!!!!!
Und ich bin jetzt schon ziemlich aufgeregt und weiß dass es morgen noch viel schlimmer sein wird, bei mir ist das echt übel.
Ich hab schon bei der theoretischen Prüfung angefangen zu zittern und auch in der Schule wars immer so.
Und wenn ich so dermaßen aufgeregt bin, kann ich nicht mehr klar denken.
Ich mach dann so wahnsinnig viel falsch und alles wird nur noch schlimmer.
Wie krieg ich die Angst etwas weg oder werd sie am besten ganz los?
Mich selbst nicht 'wahnsinnig zu machen' und mir immer wieder selbet zu sagen dass ichs kann, bringt leider nix.
Hat jemand Tipps?
Danke.

Mehr lesen

L
lykke_12556144
01.06.06 um 19:58

Ein Tipp gegen das Aufgeregt sein!
Heute ist schon der 1. Juni und Du hast die Prüfung hoffentlich schon bestanden. Ein guter Tipp ist, Atemübungen zu machen. Bei Angst und Unsicherheit hilft langer tiefer Atem. Das heist, Du must tief in den Bauch atmen. In einem Yoga-Kurs kannst Du das lernen. Ich wüschene Dir viel Glück dabei!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
M
myra_11944378
02.06.06 um 19:50

.......
ich habe das so gemacht wir alle gewartet a der fahrler und prüfer und i hab neben den meinen flachmenn ausgepacht und einen kleinen schluck genommen...hat eholfen ...und gesagt habens e nix ..

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige