Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mögt ihr euer Gesicht?

Mögt ihr euer Gesicht?

8. August 2011 um 9:59

Hallo ihr Lieben,
ich frage expliziet nach dem Gesicht weil meine Schwierigkeit genau da liegt...

Wenn ich in Foren Hilfestellungen zum Thema Selbstbewusstsein/Selbstliebe suche dann stoße ich in 99% der Fälle auf die "Problematik" Körper bzw. Gewicht.
Eher selten geht es um das Gesicht.

Ich habe nun seit 10 Jahren ganz enorme Probleme mit meinem Gesicht... Ich kann es einfach nicht so lieben wie es ist. Ich hoffe von Herzen, dass ihr nicht denkt ich sei einfach ein oberflächliches eitles Mädchen das nix Besseres zu tun hat als sich mit sowas zu beschäftigen.

Es ist wirklich schwierig für mich durch die Stadt oder auf Partys zu gehen. Denn sobald ich ein schönes Mädchen sehe, fange ich an zu weinen, und fahre wieder nach Hause.
Im Internet schaue ich mir oft hübsche Frauen an (ich rede nicht von Models).
Ich weiß, ich weiß, es gibt immer Menschen die schöner sind, aber in meinem Hirn kommt das einfach nicht an. Ich habe inzwischen extreme Depressionen und werde ab Oktober eine Verhaltenstherapie beginnen. Bis dahin wollte ich mir gerne ein paar Ratschläge einholen. Sobald ich ein schöneres Mädchen sehe denke ich direkt, dass jeder Mann sie bevorzugen oder mich für sie verlassen würde.

Ich bin gerne bereit "Arschtritte" eurerseits entgegenzunehmen.... ich bin wirklich völlig verzweifelt und all meine Freunde so wie meine Familie wissen mir nicht mehr zu helfen... Ich habe auch stets Gewissensbisse weil ich weiß dass Gesundheit das Wichtigste ist. Dessen bin ich mir völlig bewusst und glaubt mir ich hätte so gern eine gesunde Einstellung zu meinem Gesicht (so wie zu meinem Körper)

Wie steht ihr zu euerm Aussehen?

Ich hoffe ihr versteht mich nicht falsch....

Mehr lesen

8. August 2011 um 10:47

Hallo,
du bist sehr reflektiert was dein Verhalten angeht. Dir ist bewusst, dass es im Prinzip etwas weniger Wichtiges ist, aber, wie du selbst merkst, reicht diese Erkenntnis oft nicht.
Ich finde es prima, dass du dich entschlossen hast, das Problem, was dich in deiner Lebensführung einschränkt, professionell behandeln zu lassen! Ich habe das Gefühl, dass es dir viel bringen wird...
Tja, was kann ich dir an Tipps geben? Es geht dir ja gar nicht, um das Aussehen an sich, sondern um die Angst, keinen Freund zu finden bzw. langfristig mit ihm zusammenbleiben zu können. Auch ich bin manchmal unzufrieden mit meinem Körper oder Gesicht (und ich behaupte, dass ich ein normales Verhältnis dazu habe). Wenn es dann mal vorkommt, dass ich meine Beziehung ansatzweise in Frage stelle, dann sage ich mir immer, dass mein Freund während unserer Beziehung schon so vielen hübscheren, schlankeren, vielleicht auch intelligenteren Frauen begegnet ist und trotzdem ist er noch da. Und ich weiß sogar, dass er gern bei mir ist. Also, muss ich doch gar nicht zweifeln, oder?

Alles Gute auf deinem Weg,
Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2011 um 10:55
In Antwort auf jagoda_12327952

Hallo,
du bist sehr reflektiert was dein Verhalten angeht. Dir ist bewusst, dass es im Prinzip etwas weniger Wichtiges ist, aber, wie du selbst merkst, reicht diese Erkenntnis oft nicht.
Ich finde es prima, dass du dich entschlossen hast, das Problem, was dich in deiner Lebensführung einschränkt, professionell behandeln zu lassen! Ich habe das Gefühl, dass es dir viel bringen wird...
Tja, was kann ich dir an Tipps geben? Es geht dir ja gar nicht, um das Aussehen an sich, sondern um die Angst, keinen Freund zu finden bzw. langfristig mit ihm zusammenbleiben zu können. Auch ich bin manchmal unzufrieden mit meinem Körper oder Gesicht (und ich behaupte, dass ich ein normales Verhältnis dazu habe). Wenn es dann mal vorkommt, dass ich meine Beziehung ansatzweise in Frage stelle, dann sage ich mir immer, dass mein Freund während unserer Beziehung schon so vielen hübscheren, schlankeren, vielleicht auch intelligenteren Frauen begegnet ist und trotzdem ist er noch da. Und ich weiß sogar, dass er gern bei mir ist. Also, muss ich doch gar nicht zweifeln, oder?

Alles Gute auf deinem Weg,
Phenyce

Hey
Ja, die Ängste, dass ich einen attraktiven und intelligenten Mann nicht halten kann sind sehr präsent.
Ich denke zwangsläufig dass ein Mann mich "uninteressant" oder gar merkwürdig finden könnte im Vergleich zu anderen Frauen....
Ich hätte gerne eine so gesunde Einstellung wie du zu dem Thema

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram