Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Mögt ihr euer Gesicht?

Letzte Nachricht: 8. August 2011 um 17:48
P
pipra_12114492
08.08.11 um 10:04

Hallo ihr Lieben,
ich frage explizit nach dem Gesicht weil meine Schwierigkeit genau da liegt...

Wenn ich in Foren Hilfestellungen zum Thema Selbstbewusstsein/Selbstliebe suche dann stoße ich in 99% der Fälle auf die "Problematik" Körper bzw. Gewicht.
Eher selten geht es um das Gesicht.

Ich habe nun seit 10 Jahren ganz enorme Probleme mit meinem Gesicht... Ich kann es einfach nicht so lieben wie es ist. Ich hoffe von Herzen, dass ihr nicht denkt ich sei einfach ein oberflächliches eitles Mädchen das nix Besseres zu tun hat als sich mit sowas zu beschäftigen.

Es ist wirklich schwierig für mich durch die Stadt oder auf Partys zu gehen. Denn sobald ich ein schönes Mädchen sehe, fange ich an zu weinen, und fahre wieder nach Hause.
Im Internet schaue ich mir oft hübsche Frauen an (ich rede nicht von Models).
Ich weiß, ich weiß, es gibt immer Menschen die schöner sind, aber in meinem Hirn kommt das einfach nicht an. Ich habe inzwischen extreme Depressionen und werde ab Oktober eine Verhaltenstherapie beginnen. Bis dahin wollte ich mir gerne ein paar Ratschläge einholen. Sobald ich ein schöneres Mädchen sehe denke ich direkt, dass jeder Mann sie bevorzugen oder mich für sie verlassen würde.

Ich bin gerne bereit "Arschtritte" eurerseits entgegenzunehmen.... ich bin wirklich völlig verzweifelt und all meine Freunde so wie meine Familie wissen mir nicht mehr zu helfen... Ich habe auch stets Gewissensbisse weil ich weiß dass Gesundheit das Wichtigste ist. Dessen bin ich mir völlig bewusst und glaubt mir ich hätte so gern eine gesunde Einstellung zu meinem Gesicht (so wie zu meinem Körper)

Wie steht ihr zu euerm Aussehen?

Ich hoffe ihr versteht mich nicht falsch....

Mehr lesen

Anzeige
S
selver_11957295
08.08.11 um 17:48

Hallo Juliaa,
du bekommst hier natürlich keinen "Arschtritt", weil du schon mehr als genug leidest. Du sprichst von einer Depression, die du psychotherapeutisch behandeln lassen wirst. Dabei wird sich deine Therapeutin auch um deine Gesichtsprobleme kümmern müssen. So wie du es beschreibst, handelt es sich wohl um eine körperdysmorphe Störung. Irgendwelche Tipps oder allgemeinen Ratschläge helfen dir kaum. Für dich ist eine Psychotherapie unerlässlich. Es hilft nichts, bis zum Oktober musst du noch durchhalten.

LG Nus

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige