Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Möchte Mädchen sein

Möchte Mädchen sein

10. Januar 2017 um 8:49

Guten Morgen!

Ich bin ein Mann. Ich bin nicht homosexuell (auch nicht latent). Ich träume jeden Tag davon ein Mädchen zu sein.

Der Gedanke lässt mich nicht mehr los. Mir ist klar, dass das nicht geht. Alleine meine Füße wären viel zu groß. Allerdings stelle ich es mir immer vor. Wenn ich am Abend im Bett liege stelle ich mir vor wie ich als Mädchen durch's Leben gehe. Nichts sexuelles, darum geht es nicht.

Ich habe angefangen heimlich unter der Jean Strickstrumpfhosen anzuziehen (auch weil es super kalt ist), ich schreibe heimlich mit rosa Tinte, ich habe mir einen großen Schal für Frauen gekauft, ...
Alles so, dass man es nicht sieht. Pullover, Hosen und dgl. kaufe ich nur noch in der Frauenabteilung. Dabei achte ich immer darauf, dass man nicht sieht, dass es für Frauen ist.

Man merkt schon, heimlich. Das ist etwas nur für mich. Ich muss das nicht nach außen tragen. Ich hätte auch Angst davor. Das alles fühlt sich so falsch an, wie etwas verbotenes, böses und doch fühlt es sich gleichzeitig so richtig für mich an.

Versteht mich nicht falsch, ich würde kein Kleid in der Öffentlichkeit tragen, ich will mich auch nicht schmiken (wäre mir viel zu viel Aufwand).

Viele Frauen würden mir jetzt wiedersprechen aber:
Mädchen dürfen auch mal schwach sein, weinen, sich wo reinkuscheln, einfach Mädchen sein.
Wenn ich das mache höre ich sofort:"das ist schwul".

Ich bin in einer Beziehung mit einer Frau und vollkommen zufrieden. Ich habe nicht das Gefühl, dass mir etwas fehlt.

Ist es schlecht wenn ich das mache? Brauche ich vielleicht immer mehr - wie ein Süchtiger?
Soll ich es unterdrücken?

Mehr lesen

10. Januar 2017 um 13:43

Ist es so schlimm was ich mache, dass mir niemand antwortet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2017 um 16:37
In Antwort auf intransition

Guten Morgen!

Ich bin ein Mann. Ich bin nicht homosexuell (auch nicht latent). Ich träume jeden Tag davon ein Mädchen zu sein. 

Der Gedanke lässt mich nicht mehr los. Mir ist klar, dass das nicht geht. Alleine meine Füße wären viel zu groß. Allerdings stelle ich es mir immer vor. Wenn ich am Abend im Bett liege stelle ich mir vor wie ich als Mädchen durch's Leben gehe. Nichts sexuelles, darum geht es nicht. 

Ich habe angefangen heimlich unter der Jean Strickstrumpfhosen anzuziehen (auch weil es super kalt ist), ich schreibe heimlich mit rosa Tinte, ich habe mir einen großen Schal für Frauen gekauft, ...
Alles so, dass man es nicht sieht. Pullover, Hosen und dgl. kaufe ich nur noch in der Frauenabteilung. Dabei achte ich immer darauf, dass man nicht sieht, dass es für Frauen ist. 

Man merkt schon, heimlich. Das ist etwas nur für mich. Ich muss das nicht nach außen tragen. Ich hätte auch Angst davor. Das alles fühlt sich so falsch an, wie etwas verbotenes, böses und doch fühlt es sich gleichzeitig so richtig für mich an. 

Versteht mich nicht falsch, ich würde kein Kleid in der Öffentlichkeit tragen, ich will mich auch nicht schmiken (wäre mir viel zu viel Aufwand). 

Viele Frauen würden mir jetzt wiedersprechen aber:
Mädchen dürfen auch mal schwach sein, weinen, sich wo reinkuscheln, einfach Mädchen sein. 
Wenn ich das mache höre ich sofort:"das ist schwul". 

Ich bin in einer Beziehung mit einer Frau und vollkommen zufrieden. Ich habe nicht das Gefühl, dass mir etwas fehlt. 

Ist es schlecht wenn ich das mache? Brauche ich vielleicht immer mehr - wie ein Süchtiger?
Soll ich es unterdrücken? 

 

Hallo Inspiration !

Mach dir keine Gedanken . 
Mir geht es schon lange so . Seit ich denken kann . S eit ich ein kleiner Junge mit 8-9 Jahren alt war!
Der Gedanke ,das Gefühl ist jeden Tag , Nacht in mir , bei mir ! 
Ich fühle mich nict männlich . Ich weiß schon von hören sagen das die Zahl viel Höher 
im Dunkeln liegt ,. Ich habe schon im Kindesalter mit 8-9 jahren sehr gerne Mädchenslips angezogen . Meine Mutter den ein oder anderen unter meiner Matratze . 
Ich probierte , Röcke , Feinstrumpfhosen aus . Bis Heute trage ich schöne Unterwäsche . Die ich mir Nähen lies . Zu erst Tanga ,die ich jetzt in Strings umnähen lasse. In einer tollen Firma . Sie basieren auf Elastischer Spitze . Alle Farben. Die habe vorne einen Stoff eingearbeitet. Das hat nichts mit Fetischismus zu tun . Für keine Erregung oder Sexueller nutzen . Das ist nicht so . Wenn Fetischismus eintritt ,ist es schon tragisch , Wenn Menschen nur so noch zum Orgasmus kommen können , wollen . Ich mag das wirklich nur gerne tragen . Weil ich mich ganz persönlich mit den Frauen verbunden fühle . Als ich 5 Jahre alt war,war ich nur 50 m von der Elternlichen Wohnung auf den hisigen Spielplatz . Und das zum 1. mal alleine . Und dann kam der Einschnitt fürs LEBEN !!! Ein älterer Mann kam von hinten an mich heran und begrabschte mich massiv im Genitalbereich . Er lockte mich mit Schokolade in das Gebüsch und ich sollte mich ausziehen.....  Ich konnte nur noch schreien ...Worauf er weglief .... Das hat sich bis heute eingprägt ..... Es wird einem öffters richtig Fiel !!!

Lg samurei66

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2017 um 19:59

Du hast mich leider nicht verstanden !!!

So ist es bei mir ebenso !!! Andere wollten /haben mich abgestempelt , das wäre Fetischismus !!! Hallooo ? 
Ich habe das nur so beschrieben wie es mir ergangen ist . Noch heute . Ich weiß und fühle mich nicht wohl so . Wenn ich könnte /Kostenfrage würde ich das Selber regeln .
OP!!! Weil ich damit seit ich 8-9 bin darunter Leide . Ich möchte kein Junge mit dem Geschlecht sein .... Wieso ist das nicht zu VERSTEHEN ...Ich habe das wie gesagt , voll so verstanden und empfinde das auch so ... Ich  habe damit beschrieben wie ich mich wirklich Fühle und das ein Lebenlang .... Weil andere Mitmenschen , Bürger das als Fetischismus abtun ...Das ist aber wie gesagt ,wie es beschrieben habe ganz was anderes . 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2017 um 6:10

Danke für die Antworten. 

Zur Frage wer sagt das zu dir: Das höre ich öfter. Genügt schon wenn ich ein zu dünnes Armband trage oder mit einem zu engen Shirt  oder rosa Socken gehe. Viele Männer sind recht einfach und müssen ständig jemandem wehtun. Frauen sind zährtlicher und achten auf die Gefühle der Anderen. 

Es ist nicht so, dass ich es als Mann nicht aushalte. Der Wunsch ein Mädchen zu sein ist aber immer da. Bzw. beides zu sein. 

@samurai: wow, du hast ja einiges erlebt. So etwas ist mir nict passiert. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2017 um 8:04
In Antwort auf intransition

Danke für die Antworten. 

Zur Frage wer sagt das zu dir: Das höre ich öfter. Genügt schon wenn ich ein zu dünnes Armband trage oder mit einem zu engen Shirt  oder rosa Socken gehe. Viele Männer sind recht einfach und müssen ständig jemandem wehtun. Frauen sind zährtlicher und achten auf die Gefühle der Anderen. 

Es ist nicht so, dass ich es als Mann nicht aushalte. Der Wunsch ein Mädchen zu sein ist aber immer da. Bzw. beides zu sein. 

@samurai: wow, du hast ja einiges erlebt. So etwas ist mir nict passiert. 

Ja, es ist sehr schwer damit zu Leben .Man sietzt öffters Zuhause ( vor dem Fernseher z.b.) und fängt bitterlich an zu Weinen....Unendlich ...
Dieser Einschnitt ,Angriff auf meine Seele ist so tiefgreifend und erschütternd .
Der starke Wunsch ist immer da ,tauschen zu wollen .
Das weibliche Geschlecht haben zu dürfen . 
Es gibt ja dann Menschen die der Meinung sind , ja? stell dir das nicht so Unproblematisch vor ? Hee. ? Weil die Frau ihre Rgel bekommt ? oder ander Wehwehchen ? Das ist doch normal und von der Natur so eingerichtet . Damit lernen die jungen Mädchen früh zu Leben und umzugehen ... Diesr Wunsch reift, ist doch nicht von Heute auf Morgen da ? Wie gesagt , seit ich mich Erinnern kann . Mit 8-9 Jahren ca. Z.b . Das Menschen erkennen das sie dem gleichen  Geschlecht zu getan sind fängt doch auch meistens in den Kindertagen an . Der Wunsch ist immer da. Das geht ja nicht , als wäre es "ein LICHTSCHALTER " ! Den man ausknipst ...? Es ist wohl nicht so einfach , mit dem Partner darüber zu Reden . Weil man Angst, nicht verstanden zu werden . Das sie dich verlässt . Und wenn da noch Kinder sind ? Lg 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2017 um 8:22

lieber samurei, bei mir ist das nicht so schlimm. Ich habe noch nie wegen dem Thema geweint. 
Du tust mir leid! Ich hoffe, Du findest irgendwann deinen inneren Frieden. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2017 um 22:24
In Antwort auf intransition

lieber samurei, bei mir ist das nicht so schlimm. Ich habe noch nie wegen dem Thema geweint. 
Du tust mir leid! Ich hoffe, Du findest irgendwann deinen inneren Frieden. 
 

Danke ! Aber ich muss damit weiter Leben. Ich habe seit dem Tag kurze Jahre  nach dem Missbrauch 4 Jahre genau mit 9 angefangen und gemerkt das etwas anders ist . 
Es sitzt zum Teil die Angst das der Täter wieder kommt /kommen könnte imens . 
Öffters kann ich nich einschlafen oder werde Pitschenass geschwitzt von Angstschüben . 
Scheiß Träumen .
Ich habe seit dem ich 8 war Mädchen Sachen angezogen . Ich schlafe heute seit 3 Jahren in Damennachthemden. Kurzarm. In Baumwolle Stretch . Ich habe auch noch seit einigen Jahren damit zu tun , mit der Inkontinenz . Mit Vorlagen . Das ist eine Belastung ohne Ende . Ich Trage diese Sachen ( Wäsche ) weil ich das mir Gewünscht habe . Weil ich mich richtig frei und wohl darin finde .... Ein bissche den Damen sehr Nahe . Das ist ja nicht seit eben . Das ist wirklich schon seit je her da . Das Verlangen . Es ist auch keine Modeschau . Oder ,ich verkleide mich mal . Dazu kommt ,das ich schwer Nierenkrank bin . Das Verändert dein ( mein ganzes Leben) der Weg geht ganz klar zur Diaylse. Der Shunt ist schon seit 2 Jahren im Unterarm. Der Zugang . Da wird eine Gefäß ( Vene ) mit der anderen Verbunden . Sodass dies eine dicke Ader wachsen muss. .. Es ist im Alltag sehr störend . Es pulsiert hörbar . Rauschend . Der Arm darf nicht gedrückt /abgedrückt werden . Beim schlafen kommt es öfters vor das die Hand ,ein Stück Unterarm einschläft ......Und dann die ganzen Medikamente .9 Stück am Tag . Sonntags extra eine Spezielle Gel Kugel ( Vitamin D ) Weil die Niere das nicht mehr herstellt . Das dient für den Knochenbau /Stabilität ......Lg samurei66

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2017 um 22:30

Interessant, dass mein Beitrag zu Deinem geworden ist. Das hat mit mir und meinem "Problem" nichts mehr zu tun. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2017 um 11:07

Ev. bin ich ja Gender Fluid und wechsel mein geführtes Geschlecht je nach Situation?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2017 um 12:37
In Antwort auf intransition

Ev. bin ich ja Gender Fluid und wechsel mein geführtes Geschlecht je nach Situation?

Danke für deine Anfrage / Frage !

Ich will ,gar nichts von dir in Anspruch nehmen . Es hat mich Inspiriert meine Gefühle so zu sagen ,wie ich sie empfinde und wie es dem geworden ist , wie es ist !!! 
Sonst heißt es immer . " Warum immer so Langatmig erzählen " !
Anderer Seits wird sich beklagt , die Sprechen nicht mit uns ... Hören uns nicht zu ! 
Ich konnte zu deinen Deutungen erst gar nichts Anfangen. Habe Onkel / Tante Google gefragt . Ich weiß im Moment nicht ob es dem Entspricht ,was dich angeht . Du hast es Leider nicht genauer definiert . Das war immer nur so kurz und knapp formoliert . 
Vielleicht kam es so zu einem Mißverständnis ... Ja und wenn es das ist das du so Fühlst was man liest , ist doch klasse . Ich kann meins auch nicht ausleben . Ich tue es im Privaten. Es ist zu ländlich hier . Und weggehn` möchte ich nicht mehr. Ich war 20 Jahre Unterwegs . Bis zum erkennen meiner Krankheit 2008/09 . Das Leben hat sich sooo sehr Verändert ..Von heute auf Morgen . Und damit klar zu kommen ist ein Einschnitt für immer . Ich bin da sehr offen und sehr Tolerant . Ich habe mit Gleichgeschlechtlichen nur gute Erfahrungen gemacht . In jeder Hinsicht. Wir haben seit eine eigene Whatsapp Gruppe seit letzter Woche ... Panik und Angst .. 3 Mädels sind dabei ...Bis jetzt ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2017 um 16:04

Leieber/liebe Samurai!

Kannst Du bitte aufhören meine Posts zu ruinieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 14:39



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2017 um 23:45
In Antwort auf intransition

Guten Morgen!

Ich bin ein Mann. Ich bin nicht homosexuell (auch nicht latent). Ich träume jeden Tag davon ein Mädchen zu sein. 

Der Gedanke lässt mich nicht mehr los. Mir ist klar, dass das nicht geht. Alleine meine Füße wären viel zu groß. Allerdings stelle ich es mir immer vor. Wenn ich am Abend im Bett liege stelle ich mir vor wie ich als Mädchen durch's Leben gehe. Nichts sexuelles, darum geht es nicht. 

Ich habe angefangen heimlich unter der Jean Strickstrumpfhosen anzuziehen (auch weil es super kalt ist), ich schreibe heimlich mit rosa Tinte, ich habe mir einen großen Schal für Frauen gekauft, ...
Alles so, dass man es nicht sieht. Pullover, Hosen und dgl. kaufe ich nur noch in der Frauenabteilung. Dabei achte ich immer darauf, dass man nicht sieht, dass es für Frauen ist. 

Man merkt schon, heimlich. Das ist etwas nur für mich. Ich muss das nicht nach außen tragen. Ich hätte auch Angst davor. Das alles fühlt sich so falsch an, wie etwas verbotenes, böses und doch fühlt es sich gleichzeitig so richtig für mich an. 

Versteht mich nicht falsch, ich würde kein Kleid in der Öffentlichkeit tragen, ich will mich auch nicht schmiken (wäre mir viel zu viel Aufwand). 

Viele Frauen würden mir jetzt wiedersprechen aber:
Mädchen dürfen auch mal schwach sein, weinen, sich wo reinkuscheln, einfach Mädchen sein. 
Wenn ich das mache höre ich sofort:"das ist schwul". 

Ich bin in einer Beziehung mit einer Frau und vollkommen zufrieden. Ich habe nicht das Gefühl, dass mir etwas fehlt. 

Ist es schlecht wenn ich das mache? Brauche ich vielleicht immer mehr - wie ein Süchtiger?
Soll ich es unterdrücken? 

 

Hey du, ich bin 19 männlich, aber wäre auch verdammt gerne ein Mädchen, ich lackiere mir die Nägel, lass mei Haare lang wachsen und färbe sie bald, ich liebe Fraun Parfeur und benutze es auch. Es ist wie es ist, und man muss das beste draus machen, ne Geschlechts"anpassung" ist zwar machbar aber bist du dann dennoch Mann und kei richtige Frau. 

Hier mein FB Profil falls du schreiben möchtest

https://www.facebook.com/maximilian.fay.3
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 6:56
In Antwort auf maximilian66

Hey du, ich bin 19 männlich, aber wäre auch verdammt gerne ein Mädchen, ich lackiere mir die Nägel, lass mei Haare lang wachsen und färbe sie bald, ich liebe Fraun Parfeur und benutze es auch. Es ist wie es ist, und man muss das beste draus machen, ne Geschlechts"anpassung" ist zwar machbar aber bist du dann dennoch Mann und kei richtige Frau. 

Hier mein FB Profil falls du schreiben möchtest

https://www.facebook.com/maximilian.fay.3
 

Bist du denn das, was dein Name aussagt (in Transition)? Deine Beiträge klingen eher anders.

Ich würde es nicht unterdrücken, sondern für dich ausprobieren wo es hinführt. Eine Therapie könnte sicher hilfreich sein. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 15:05
In Antwort auf baumknutscherin

Bist du denn das, was dein Name aussagt (in Transition)? Deine Beiträge klingen eher anders.

Ich würde es nicht unterdrücken, sondern für dich ausprobieren wo es hinführt. Eine Therapie könnte sicher hilfreich sein. 

Was meinst du mit mein Name aussagt? also die "66 " habe ich nicht gewollt is ein Zufalls Name von der Seite. 

Ich unterdrücke es nicht sondern mache es immer wenns grad passt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 15:08

Sorry, ich meinte eigentlich die Themenstarterin. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 16:33

Thailand wäre ein perfekter Wohnort für dich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 16:47
In Antwort auf laylaa90

Thailand wäre ein perfekter Wohnort für dich...

In Thailand geht es Transmenschen nicht unbedingt so toll. Die haben zwar sehr viel Erfahrung mit den OPs und so, und es gibt auch eine deutlich längere Tradition als bei uns - trotzdem lassen rechtliche und soziale Anerkennung arg zu wünschen übrig. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Heiß, dann Herz rasen!
Von: layen85
neu
8. August 2017 um 14:57
S O S ! Im Ausland & Panickattacken ! Narzisst & Co. Narzisst!
Von: suzi649
neu
8. August 2017 um 7:37
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram