Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Mobbing und Bossing

Letzte Nachricht: 2. Oktober 2005 um 14:35
G
gal_12709226
28.09.05 um 20:28

Wer kann mir Tipps geben, wie man auf erniedrigende Bossing-Attacken einer sehr cholerischen Chefin reagiert. Ich bin bereits auf der Suche nach einem neuen Job, aber bin ja bekanntlich nicht die Einzige, die eine Arbeit sucht. Meine Chefin macht mich derzeit so psychisch fertig, dass ich schon körperliche Beschwerden habe. Gibt es jemanden hier im Forum, der mir hier helfen kann? Ich versuche natürlich, meine Arbeit weiterhin korrekt zu erfüllen, aber sie findet immer etwas zu beanstanden - und wenn sie einfach die Tatsachen verdreht. Keine der KollegInnen sagt natürlich etwas oder nimmt einen in Schutz, denn alle haben selbst Angst davor, in ihr Visier zu geraten und ihr Opfer zu werden. Wie kann ich die Zeit bis ich eine neue Anstellung gefunden habe, überbrücken?
Bitte um schnelle Anregungen und Tipps. Vielen Dank vorab.

Mehr lesen

J
jaana_12950617
28.09.05 um 21:55

Kann dir helfen....
hab nur grad keine zeit schreibe dir morgen.
den chef istein passiv agressiver mann. nicht selten so ein fall...
shamana

Gefällt mir

M
moreen_12103419
29.09.05 um 11:52

Bloß weg da!
Hallo smartie,
hab genau die gleiche erfahrung gemacht und sehr lange gebraucht,um einzusehen,daß es nicht mehr geht.
wenn du körperliche beschwerden hast dann sieh zu,daß du da weg kommst!!!!
ist zwar nicht die tollste lösung,aber lass dich krankschreiben!!!
ich bin mittlerweile soweit,dass ich jetzt einen komplett-check machen muss,wo total unangenehme sachen dabei sind-und eine psychobehandlung noch zusätzlich!!
bin kein schwacher mensch,im gegenteil-aber die sache hat mich dermaßen ausgelaugt,daß nix mehr geht.
jetzt sage ich,gesundheit geht vor.
es ist schwer am anfang,untätig zu hause zu sein...aber du lernst es.spann erstmal aus und dann kümmere dich mit power um nen neuen job.hab ich auch so gemacht.es geht,glaub mir.

wünsche dir alles gute,lara

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jaana_12950617
29.09.05 um 16:29
In Antwort auf jaana_12950617

Kann dir helfen....
hab nur grad keine zeit schreibe dir morgen.
den chef istein passiv agressiver mann. nicht selten so ein fall...
shamana

Ja unbedingt sofort weg da...
das ist der
1. schritt den du machen musst. ich betone du musst du wirst sonst krank.
und so was lässt sich zu 100% nich lösen, das endet immer mit dem ende.
versuche nicht durchzuhalten das bringt nix und törnt einen bossing chef nur an.
menschen die bossing oder mobbing durchführen sind neurotiker. das ist erwiesen.
2. krank schreiben lassen am besten vom facharzt psycho oder auch hausarzt.
situation erklären.
3. sofort die mobbing hotline anrufen 0800 1515157 die helfen.
4. hast du rechtsschutz????? dann geh zum anwalt. es geht schliesslich um eine straftat.
5. tagebuch führen, daten notieren wann was vorgefallen ist.
6. guter anwalt für bossing mobbing weiss nicht wo du wohnst aber am bodensee
frank linzer 07531 92520.
7. auf keinen fall unterkrigen lassen du hast nix getan....

shamana
habe das auch erlebt und geklagt gegen den boss. schon etwas her...aber erfolgreich!!!!

Gefällt mir

Anzeige
S
sage_11854410
02.10.05 um 14:35

Innerlich abschalten
Du hast Dich ja schon entschieden deine Arbeitsstelle zu wechseln, bist ja nur noch am Suchen. Und damit sie dich nicht mehr psychisch fertig machen kann, würde ich das gar nicht mehr an mich ranlassen. Mach einfach deinen Job so gut wie möglich, und wenn sie Dich attackiert, denk einfach : Na, ich werde ja bald was neues finden dann werde ich mir ihr Geschwätz nicht mehr länger reinziehen müssen.

Übrigens : am letzten Arbeitstag würde ich ihr meine Meinung zu ihrem Verhalten verklickern, allderings erst wenn das Zeugnis ausgesstellt ist.

Gefällt mir

Anzeige