Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Misshandlungsbeziehung nach Therapie noch eine Chance?

28. Dezember 2020 um 15:55 Letzte Antwort: 30. Dezember 2020 um 10:51

Ändert sich ein Täter in einer Misshandlungsbeziehung nach einer Therapie?

Einer der psychische als auch körperliche Gewalt ausübte?

Meint ihr oder hat jemand damit Erfahrung das sich so einer nach einer Therapie/Behandlung der Persönlichkeitsstörung, Selbstwergefühl von einem passiv-Agressiven Menschen oder gar Narzisst ändert?

Gibt es da gute Chancen auf besserung?

Und zuletzt sollte man demjenigen der einen immer wieder körperlich wie auch psychisch, manipulativ verletzte nochmal eine Chance geben? Der dazu noch ein Alk Problem hat/hatte?

Mehr lesen

30. Dezember 2020 um 10:09

Nur wenn das Opfer gelernt hat nicht Opfer zu sein sonst wird der Täter auch wieder zum Täter. Gibt sogar Fälle wo Täter danach in die Opferrolle rutschen. 

Gefällt mir

30. Dezember 2020 um 10:51
In Antwort auf

Ändert sich ein Täter in einer Misshandlungsbeziehung nach einer Therapie?

Einer der psychische als auch körperliche Gewalt ausübte?

Meint ihr oder hat jemand damit Erfahrung das sich so einer nach einer Therapie/Behandlung der Persönlichkeitsstörung, Selbstwergefühl von einem passiv-Agressiven Menschen oder gar Narzisst ändert?

Gibt es da gute Chancen auf besserung?

Und zuletzt sollte man demjenigen der einen immer wieder körperlich wie auch psychisch, manipulativ verletzte nochmal eine Chance geben? Der dazu noch ein Alk Problem hat/hatte?

Hallo,

ja, dies ist möglich aber meist ein langer Weg und nicht mit einer kurzen Therapie zu erreichen. 

Wie Lost schrieb, musst auch du lernen nicht mehr auf die üblichen Muster anzusprechen. Ein Narzisst braucht immer einen Gegenpart, der ihn tun lässt, was er will. Nur indem du damit aufhörst ihm zu geben, was er will, entmachtest du ihn. Dazu ist es enorm wichtig zu erkennen, warum du mit diesem Menschen zusammen bist. Was löst er in dir aus und warum meinst du ihn zu brauchen. Um dies zu erfahren würde ich dir raten, dich ebenfalls in eine Therapie zu begeben. Auch und ganz im Besonderen um deine physischen und psychischen Verletzungen zu heilen. 

Narzissten wenden jede Strategie an, um dich davon zu überzeugen, dass sie sich verändert haben. Dies ist bereits wieder eine Manipulation, denn sobald du nachgibst befindest du dich wieder in ihrem Bann, denn das ist es, wovon sie leben. 

Gib ihm keine Chance mehr dich zu verletzen um sich dadurch zu erhöhen. Such dir Hilfe und werde in seinem Fall zu einem Stein. Lass dich in keine Emotion verstricken. 

LG Sis

Gefällt mir