Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Misshandlung? Vergewaltigung?

Misshandlung? Vergewaltigung?

21. Mai 2015 um 10:00 Letzte Antwort: 25. Mai 2015 um 21:54

Hallo,
also seit einigen Wochen habe ziemlich starke Flashbacks, Albträume und eine Depression ausgelöst hat das, dass ich den Jungen gesehen habe der mir das vor 8 Jahren angetan hat und ich weis zur Zeit nicht wirklich weiter, ich habe mich zwar in einer Therapie angemeldet und nehme Tabletten aber ich habe tage an denen es einfach nicht ertragbar ist.
Also vor 8 Jahren (ich war 14 Jahre alt) waren wir (meine beiden damaligen besten Freundinnen sowie 3 Typen) auf einem Spielplatz und der eine Typ wollte die ganze zeit entweder meine Brüste sehen oder in meine Hose ich habe allerdings nichts zugelassen. dann haben mich aber die 2 typen auf den Boden gestoßen und an den Händen und beinen festgehalten der 3. ist dann auf mich und es war so weit das er mit seinen fingern in meinen Genitalbereich eindrang. Meine damaligen Freundinnen sind nicht mal 2m entfernt gesessen und haben einfach nur weggesehen. Ich weis das klingt für manche nicht so schlimm meine Freundin hat auch gemeint das das nicht so schlimm ist aber für mich ist es trotzdem schlimm und ich habe manchmal das Gefühl daran kaputt zu gehen wenn ich auf einmal alles wieder sehe und wenn ich ihn auch immer wieder zufällig sehe. Damals habe ich mich danach nur einer Freundin anvertraut aber sonst niemanden weil ich mich so geschämt habe und er mich auch immer wieder als schlampe usw. geschimpft hat. Es zu verdrängen und mir die Schuld daran zu geben war bis jetzt so aber wie gesagt ich weis nicht mehr weiter.
Wird es irgendwann leichter?

Mehr lesen

21. Mai 2015 um 13:31

Angst
Die angst das einem niemand glaubt oder das alle beteiligten es verneinen ist winfach zu gross. Ich will nicjt als lügnerin da stehen ubd dann auch noch öffentlich erniedrigt werden. Er hat mich oft genug in aller öffentlichkeit geschimpft und alle leute haben nur gestarrt und sowas will ich nicht nocheinmal durch machen. Ich weis das er einige mädels psychisch fertig macht mit diesem auf offener straße in der stadt oder sonst wo menschen sind zu beschimpfen ubd erniedrigen. Aber die angst niemand glaubt mir ist einfach zu geoss.

Gefällt mir
25. Mai 2015 um 21:51

Ja es wird besser
es ist ein kreislauf aus dem gefühlen schuld, angst, und scham. du schreibst ja selbst das du nicht mehr weiter weisst dann versuche etwas anderes fange an dir bewusst zu machen das dich keine schuld trifft es besteht auch kein grund dich zu schämen... was hättest du denn machen sollen du wolltest das nicht und die typen haben einfach gegen deinen WILLEN das mit dir getan was sie mit dir getan haben, sie hatten kein recht dazu und haben es trotzdem getan sie haben sich schuldig gemacht nicht du ! das ist ganz elementar wenn du das begriffen und verinnerlicht hast kann es gut sein das du innerlich sehr wütend wirst und das ist auch richtig. Bei dem was dir wiederfahren ist hast du jedes recht der welt wütend zu sein, versuche diese wut zu nutzen und gewinne stärke daraus, du kannst jetzt das geschehene aufarbeiten und die für dich wichtigen fragen beantworten. Sobald dieser prozess abgeschlossen ist und du etwas glück und weitsicht hast wirst du feststellen das auch diese wut wieder verschwindet und das du mit jedem tag immer weniger daran denkst und irgendwann wird es für dich keine bedeutung mehr haben da du jede frage die du dir stellen kannst (bezogen auf die tat) selbst beantwortet hast.

Gefällt mir
25. Mai 2015 um 21:54

Umzug
wenn du die möglichkeit bzw die stärke hast würde ich dir zu einem umzug raten dann müsstest du diesen menschen nicht wiedersehen und hättest zeit für dein leben

Gefällt mir